ūüá©ūüá™ Pl√∂tzlich kaum mehr Empfang mit FP2

Meinst du, das geht auch mit einer alten Zahnb√ľrste?
(Sorry, falls die Frage bl√∂d klingt, aber ich versuch halt jetzt irgendwie kreativ endlich eine L√∂sung f√ľr mein Problem zu finden. Falls nichts klappt, brauch ich wahrscheinlich ein ganz neues Smartphone.)

1 Like

Also bis Android6 konnte man die SIM Karten softwarem√§√üig deaktivieren im Men√ľ Einstellungen ->Sim Karten.
Bei Android 7 geht das (noch) nicht. Daher kann man die Karten nur herausnehmen.

Versuch mal den anderen SIM Karten Slot ob die Karte dort auch nur einen schlechten Empfang hat. Wenn schon dabei mal vorsichtig die Kontakte der Karte mit einem fusselfreien Tuch sanft abreiben (ohne Reinigungszusatz sollte reichen).

Auch schon mal ein anderes Netz ausgewählt?

Bei manchen Anbietern hat man eine Wahl. Ich könnte z.B. Blau oder aber auch E-Plus anwählen.

Leider ja, aber alles andere bringt Unbequemlichkeiten mit sich und - was hast Du denn‚Ķ‚Äúdas letzte iPhone/Samsung, bla, bla hat das doch auch gut ab k√∂nnen‚Ķ‚ÄĚ

Schade da√ü ‚ÄúBequemlichkeit‚ÄĚ so dominant sein kann‚Ķ:roll_eyes:

1 Like

Slot 1 ist leider schon länger kaputt. Geht also nur Slot 2. )-:

Anderes Netz hab ich schon versucht. Da komm ich genauso wenig rein.

Bei mir gibt’s die Kategorie SIM Karten, aber leider kann man da dann nur (theoretisch zwischen den SIM Karten wechseln und) den Name ändern.

Hab grade mit Alkohol gereinigt und es scheint den Empfang verbessert zu haben. Danke f√ľr den Tipp.

1 Like

Eine Zahnb√ľrste nimmt nicht die Oxidationsschicht von der Oberfl√§che weg. Daher der Rat zur Messing B√ľrste.
Bekommst du aber im Baumarkt f√ľr wenig Geld.

3 Likes

Hab es gerade mal ausprobiert. Links die mit der B√ľrste gereinigte Stelle, rechts kann man die Oxitschicht noch sehen.

2 Likes

Ach, wie - von selbst kaputt gegangen?

Evtl. besteht da ein Zusammenhang wenn Slot 1 schon defekt ist (mechanischer Defekt mal ausgeschlossen)

Vernutlich hast Du daher schon Android 7.

Leider fällt mir da nichts weiter ein.
Wenn Du es schon hin und wieder ‚Äúge√∂ffnet‚ÄĚ hast ist evtl. auch eine schwache Kontaktverbindung m√∂glicherweise durch mechanische Verspannung.

Manche Benutzer beklagten schon komische Streifen oder wirre Zeichen auf dem Display bis sich nachweisen lies, daß sich die Hauptplatine unter dem Kontaktblock etwas gewölbt hat und somit ein schlechter Kontakt entstand.

Vielleicht sitzt eines deiner Module auch nicht mehr richtig, obwohl ich nicht ganz sicher bin ob der Empfangsteil direkt auf der Hauptplatine verbaut ist. Bei iFixit gibt es eine exakte Beschreibung wie das FP2 aufgebaut ist.
In manchen Fällen kann man Fehler eingrenzen wenn man eine Tastprobe macht.
Das ist nat√ľrlich unpraktisch wenn das Ger√§t weitestgehend zerlegt ist. Ansonsten zeigen sich so oft Kontaktprobleme.

Aber sanft abtasten/dr√ľcken vereinzelter Bereiche und das Ger√§t wieder montieren k√∂nnte evtl. eine Zustands√§nderung bewirken.
Zuvor kannst Du das auch mal nur ohne Cover in Betrieb machen.

Mit Wärme/Kälte arbeiten (Fön/Kältespray) bringt neben Temperaturänderungen auch thermische Spannungen hervor was auch Hinweise geben kann.

Danke f√ľr den Tipp mit der Messingb√ľrste!
Habs jetzt auch mit der Messingb√ľrste probiert. Sieht jetzt nochmal sauberer aus, aber leider keine gro√üe Ver√§nderung beim Empfang.

ChuckMorris ist vielleicht der Ursache meines Problems näher gekommen: Bei 4G habe ich kaum bis keine Empfangsprobleme, bei 3G schon mehr und bei 2G habe ich gar keinen Empfang mehr…
Liegt also vermutlich nicht an den Kontakten. Vielleicht an den Antennen?
Hat jemand eine Idee, wie ich jetzt weiter vorgehen kann?

1 Like

Leider fällt mir nichts bestimmtes mehr ein.
Es irritiert mich weiterhin was mit dem defekten Slot ist. Ging der von selbst kaputt oder hatte sich da eine SIM Karte darin verhakt?

Weißt Du wie das so kam?
Ich w√ľrde da schon einen Zusammenhang annehmen.

Wenn im Slot Kontakte verbogen sind könnten die Probleme verursachen.

Hm, ich bin mir ziemlich sicher, dass es nichts mit dem kaputten Slot zu tun hat. Das ist schon viel länger her und er ist kaputt, weil bei einem Sturz die Kontakte abgebrochen sind. Das ist mit bloßem Auge sichtbar. :wink:

Wir haben es uns neulich kurz angeschaut und es war in der Tat so: Wenn man es auf 4G oder 3G einstellt ist der Empfang gut bis sehr gut, wenn man aber 2G erzwingt bekommt es gar kein Netz. Das ist schon auffällig.
W√§re es m√∂glich, dass f√ľr unterschiedliche Frequenzen verschiedene Antennen zust√§ndig sind und eine davon keinen Kontakt mehr hat?

3 Likes

Heute haben wir das FP2 von @andrea komplett zerlegt (einschließlich Ausbau der Hauptplatine) und höchstwahrscheinlich das Problem gefunden: Der untere Stecker des Antennenkabels ist ab, exakt wie hier beschrieben.
Also falls jemand so ein Kabel (oder ein defektes Core-Modul) hat…

3 Likes

Ok, ja das ist nicht der erste Fall. Mit etwas Gl√ľck gibt es einen der #fairphoneangels welcher ein defektes FP2 als Ersatzteilspender hat oder gar eines dieser Kabel. Ich meine mich daran zu erinnern da√ü Fairphone auch schon mal so ein Einzelteil verschickt hat.

Nun, wenn es sich nicht ‚Äúnachkrimpen‚ÄĚ l√§√üt w√§re Anl√∂ten immernoch besser als gar keine Verbindung.
Einen Versuch ist es wert, schlechter kann es nicht werden. Die Länge der Leitung aber nicht verändern.

Das eigentliche Verbingungsst√ľck ist ein typischer Antennenstecker welcher an die Leitung gekrimpt ist. Dieses kleine St√ľck unten im Bild. Die Leitung ist nicht direkt auf die Hauptplatine gel√∂tet. Demnach lie√üe sich der Stecker von der Platine vorsichtig abziehen um zu versuchen den Draht nochmals einzuquetschen. Ansonsten eben l√∂ten. Es kann wohl nur besser werden. Vielleicht hast Du aber auch Gl√ľck mit einem Ersatzteil.

1 Like

Heute haben wir noch versucht, das Kabel zu krimpen. Es hält jetzt wieder und rutscht nicht mehr raus, aber mein Empfangs-Problem ist leider nicht gelöst.
Jetzt schau ich mal, ob ichs gelötet bekomme oder ob ich eine andere Antenne finde.

Weißt du noch, in welchem Zusammenhang sie es geschickt hatten?

2 Likes

Okay, das ist schr√§g, ich habe seit ca. 2 Wochen dasselbe Problem: Wenn ich den ‚ÄúBevorzugten Netzwerktyp‚ÄĚ auf 2G oder 3G stelle, habe ich keinen Empfang mehr, bei 4G ist alles super. An Orten, an denen ich kein 4G habe, habe ich dann auch keinen Empfang. :thinking:

K√∂nnte das gleiche Problem sein. Das FP2 hat insgesamt 5 Antennen (inkl. WLAN und Bluetooth). Nur eine davon (die ganz unten) ist √ľber ein Coax-Kabel angeschlossen, die anderen direkt √ľber Federkontakte. Wenn sich an diesem Kabel ein Stecker l√∂st funktioniert diese eine Antenne nicht mehr, die anderen aber schon.
Falls Du Gl√ľck hast hat sich nur ein Stecker von der zugeh√∂rigen Buchse gel√∂st, dann kann man ihn einfach wieder einstecken. Falls aber das Kabel aus einem der Stecker gerissen wurde brauchst Du ein neues. Die Stecker sind gecrimpt und lassen sich nur einmal montieren. Selbst falls man einen neuen Stecker auftreibt br√§uchte man spezielles Crimpwerkzeug.
Leider ist dieses Kabel nicht offiziell als Ersatzteil erhältlich. Einige wenige haben wohl auf Anfrage eines von Fairphone bekommen. Ansonsten bleibt nur, ein defektes Core-Modul auszuschlachten oder ein ähnliches, kompatibles Kabel zu besorgen.

2 Likes

Habe inzwischen tatsächlich eine Lösung gefunden!

Ich bin einfach in einen Handy-Reparatur-Laden gegangen und habe w√§hrend dem Warten mein FP schonmal aufgemacht und dann den Verk√§ufer gefragt, ob er mir so ein Kabel hat. Er meinte erst, dass er nichts f√ľr FPs macht. Als ich ihm dann gezeigt habe, welches Kabel ich meine, hat er ein Kistchen geholt mit allem m√∂glichem drin und hat mir dann ein Kabel f√ľr 2‚ā¨ verkauft, das sehr √§hnlich aussieht, wie das, was in einem FP drin ist (ohne die Kontakte).
Es war letztlich etwa einen halben cm zu lang und war eine ziemliche Futzelarbeit, bis ich das Kabel drin hatte. - Aber es funktioniert wieder!!!
Gibt immer noch einzelne Gespr√§chspartner, die sich ab und zu √ľber die Qualit√§t der Verbindung beschweren, aber ich hab wieder Empfang und kann wieder (fast) √ľberall telefonieren!!! (-:

Habe diese Lösung auch schon irgendwo gelesen gehabt, weiß aber nicht mehr wo.

Vielen Dank an alle, die mit√ľberlegt haben und geholfen haben, eine L√∂sung zu finden!!!

6 Likes

This topic was automatically closed 90 days after the last reply. New replies are no longer allowed.