đŸ‡©đŸ‡Ș Fairphone 3+: Ladestandsanzeige steht permanent auf 50%

Die Ladestandsanzeige steht stĂ€ndig auf 50%. Beim Laden scheint alles in Ordnung. Die LED springt auf GrĂŒn, wenn voll geladen, aber die Ladestandsanzeige zeigt keine VerĂ€nderung , weder nach oben noch nach unten. Was kann ich tun?

Hi Jonnylein

Erstmal ein bisschen Info fĂŒr uns:

Was wird dir denn in den Akkueinstellungen angezeigt (Einstellungen → Akku)?

Akku-Manager: an/aus ?
Ladestandanzeige in Prozent: (vermutlich) aktiviert?
Letzte vollstÀndige Ladung: ?
Displaynutzung seit letzter vollstÀndiger Ladung: ?

Ferner:
Zeigt sich der Zustand auch nach einem Neustart (nicht aus- und dann wieder anmachen, sondern “richtig” neu starten)?

Hast du das Originalbetriebssystem drauf - oder etwas eigenes ?

Ist die Batterie neu & original oder wurde sie ausgetauscht ?

In diversen englischsprachigen Foren beschreiben auch Nutzer anderer Handys diese Problematik.
Ursache könnte demnach sein, dass entweder etwas am Mainboard des Handys, an der Batterie (Ladesensor) oder eben an den Kontakten von Mainboard zu Batterie nicht in Ordnung sein könnte.

Was ich in den XDA Foren auf englisch gefunden hatte:
“this is what i did

I removed the cover of the battery or battery plate (probably I had to unscrew everything) at the middle of the unit there were 3 flex connectors, and all i did was removed those 3 and carefully cleaned it. i used dry toothbrush then put the flexes back. and turned on the unit- and it workS!!!”
(Quelle: Battery level stuck on 50% | XDA Forums )

=> Ist Mainboard oder Batterie defekt, so mĂŒsste dieses ausgetauscht werden (ggfs noch Garantie/GewĂ€hrleistung darauf?)
Sollte es hingegen nur eine Kontaktsache sein, so könnte es helfen, wenn du mal das FP öffnest, die Batterie ausbaust und vorsichtig schaust, ob die Kontakte verbogen/verdreckt o.À. sind. Vielleicht hilft das ja schon wieder.

Vielleicht gibt es in deiner Umgebung ja auch einen Fairphoneengel oder einen freundlichen anderen Nutzer, mit dem du mal testweise den Akku tauschen kannst, um zu schauen, ob es wirklich ein hardwarebezogener Defekt ist.

Best
DonFnord

2 Likes

Vielen Dank. Hier die Angaben:

  • Akku-Manager ist „aus“
  • Ladestandanzeige in Prozent: aktiviert
  • Letzte vollstĂ€ndige Ladung: vor 23 Std.
  • Displaynutzung seit letzter vollstĂ€ndiger Ladung: 3 Std. 3 Min.
  • Zustand bleibt auch nach vollstĂ€ndigem Neustart
  • Originalbetriebssystem
  • Originalbatterie seit Kaufdatum des FP3+: 31.05.2021
  • Batterie wurde schon entnommen, Kontakte sind in Ordnung, Batterie wieder eingesetzt,
  • auch LadegerĂ€t und Ladekabel wurden schon getauscht

Danke fĂŒr die zusĂ€tzlichen Infos hierzu.
Nichts dabei, was verdÀchtig klingt, finde ich.

FĂŒr mich klingt das somit eher wie ein hardwarebezogenes Problem → Batterie und/oder Mainboard(kontakte)

Vielleicht hat noch jemand anders hier einen besseren Rat 


Best
DonFnord

Ich wĂŒrde eigentlich eher vermuten, dass es kein Haredwareproblem ist, weil das FP offenabr erkennt, dass der Akku voll ist:

Ich vermute daher, dass das GerĂ€t eigentlich ĂŒber den Ladezustand Bescheid weiß und dieser nur falsch angezeigt wird. Ist der Ladezustand denn nur in der Titelleiste falsch, oder wird dieser auch unter “Einstellungen” → “Akku” falsch angezeigt?

Vielleicht um mein VerstÀndnis zu ergÀnzen:
Der (grobe) Ladezustand, den die LED anzeigt, scheint soweit nachvollziehbar zu funktionieren.
Die vorhandene Ladung aus der angesprochenen Anzeige scheint aber direkt bei der Batterie abgefragt zu werden, daher tippe ich hier sehr stark darauf, dass entweder der Abfrageweg dieser Daten (Kontaktprobleme/Mainboard) oder eben die Batterie selbst (mit seinen Sensoren) einen Hau weghaben.

Das Problem scheint ganz verschiedene Hersteller und ganz verschiedene Betriebssysteme zu betreffen und was ich bislang gelesen habe, hat in keinem Falle ein Software-fix geholfen, sondern nur der Tausch der betroffenen Komponente.

Best
DonFnord

Vielleicht hilft auch ein #dic:kickstart der Batterie?

Siehe auch hier Kalibrieren eines Akkus - iFixit

1 Like

Ladezustand wird auch unter “Einstellungen” - “Akku” falsch (d
h. stĂ€ndig mit 50%) angezeigt

Danke fĂŒr die bisherigen RatsschlĂ€ge. Habe erst einmal einen neuen Akku bestellt (kann man ja immer brauchen). Vielleicht funktioniert es dann wieder, ansonsten werde ich wohl die Garantie in Anspruch nehmen mĂŒssen.

Gerne doch :wink:

Falls es nicht am Akku liegen sollte und du dann demnach mind. einen Akku lagern willst, denke dran:
Bei Li-Ionen-Akkus als Daumenregel bei Raumtemperatur (15-25C°) und einem ungefĂ€hren Ladestand von 50% lagern. Dann bist du auf der sicheren Seite, dass der gelagerte Akku möglichst lang hĂ€lt (Stichwort TemperaturabhĂ€ngigkeit und Vermeidung von Tiefenentladung - beides kann irreparable SchĂ€den am Akku hervorrufen 
)
Weitere Infos u.a. auch hier: Akku richtig lagern - So geht's! Alles was du wissen musst!

Best
DonFnord

1 Like

Vielen Dank fĂŒr den Tipp

Ich glaube halt nicht, dass es zwei verschiedene Wege gibt, um den Ladestand zu messen. Man möge mich korrigieren falls ich falsch liege, aber nach meinem Wissen wird da nur die Spannung an den Akku-Kontakten gemessen und daraus der Ladezustand des Akkus abgeleitet. Wenn das fĂŒr die “Grobanzeige” (LED) funktioniert mĂŒsste das Telefon als eigentlich den Ladestand richtig ermittelt haben.

Wenn das Telefon ausgeschalten ist und geladen wird, wird doch auch der Ladezustand angezeigt. Passt die Anzeige da?
Hast du schon mal probiert, das Telefon im “Safe Mode” zu starten? Ist die Anzeige da auch falsch?

Ich glaube auch nur sehr ungerne - generell, daher vermute ich das oben von mir Beschriebene nur. :wink:

Aber zurĂŒck zum eigentlichen Inhalt:

Was ich beschrieben habe wÀre eine ErklÀrung, warum unterschiedliche Anzeigen eines im Grunde gleichen Grundzustands (=der Batterie) ausgegeben werden - und in Kombination damit:
Was ich im Web zu den Thema finde, wenn ich nach “android battery always only 50%” suche:
Recht viele Nutzerberichte zu sehr vielen verschiedenen Handymodellen, unterschiedlichen Android-versionen darauf und incl. der Beschreibungen, wie das Prob in anderen FĂ€llen gelöst wurde (leider grĂ¶ĂŸtenteils in englischen Foren) .

Dein ‘Glauben’ erklĂ€rt nicht, warum es unterschiedlich bei Jonnylein angezeigt wird :yum:

Ich drĂŒck die Daumen, dass es nur ein Softwareproblem ist.
Sowas kann ja vergleichsweise einfach gefixt werden.

Best
DonFnord

Das Problem ist gelöst: Habe eine neue Batterie eingesetzt und alles funktioniert wieder optimal. Ich bedanke mich fĂŒr alle Tipps und RatschlĂ€ge

3 Likes

Schön zu hören, dass es alles wieder funktioniert und auch danke an dich dafĂŒr dass du hier ‘des RĂ€tsels Lösung’ aufgefĂŒhrt hast! :slight_smile: :+1:

This topic was automatically closed 90 days after the last reply. New replies are no longer allowed.