English

🇩🇪 Nach Update von 18.01.1 auf 19.11.2 wird mein FP 2 heiß und Akku leert sich schnell

Hallo Fairphonefreunde,

ich habe gestern ein Update von open OS 18.01.1 auf 19.11.2 über den Fairphone Updater durchgeführt weil mein KlarFox immer gemeldet hat das der Browser zu alt ist um die Webseite Fairphone Community forum.fairphone.com zu öffnen… (Ich war eigentlich nur auf der Suche nach einem neuen Button Modul das es bei Fairphone leider nicht mehr zu kaufen gibt. Das Ladekabel hält mittlerweile so schlecht dass ich das Fairphone bei angeschlossenem Ladekabel nicht hochheben kann ohne dass es raus fällt. Wenn ich im Auto mit dem Fairphone navigiere muss ich das Ladekabel ständig wieder anschließen da es bei kleinen Unebenheiten auf der Straße raus rutscht. ) Jetzt nach dem Update wird mein Fairphone auch ohne es zu nutzen sehr warm und der Akku entlädt sich sehr schnell. Wenn ich es vom Ladegerät trenne sinkt der Akkustand nach 1 h um ca. 30 % ohne dass ich mein Fairphone nutze. Vor dem Update hat die Akkuladung 1 bis 1,5 Tage gehalten. Den alten Akku habe ich letztes Jahr durch einen neuen originalen Akku ersetzt.

Einige Angaben zu meinen Fairphone:

Vor dem gestrigen Update:

  • fp2-sibon-18.01.1
  • open_gapps-arm-7.1-pico-20190209
  • F-Droid
  • TWRP3.2.3
  • 2 SIM Karten
  • 1 SD 128 gb ca 70 gb belegt
  • Interner Speicher 16 gb verwendet
  • 68 Apps die Problemlos liefen (keine weiteren dazu gekommen)

Nach dem Update auf 19.11.2:

  • FP2 wird im Standby sehr warm und der Akku entlädt sich innerhalb von ca. 3,5 h vollständig
  • Beim navigieren mit OSM aus dem F-Droid wir das FP2 sehr heiß und entlädt sich trotz angeschlossenem Ladekabel (Habe es heut als Navi genutzt. Vor dem Update konnte ich mehrere Stunden mit angeschlossenem Ladekabel über OSM navigieren.)
  • Ist mir zu warm in der Hosentasche :frowning:

Es lief alles super und ohne Probleme…. außer der KlarFox… leider habe ich das vorgeschlagene Update ausgeführt um ein KlarFox Update zu bekommen.

Seit dem Update wird ein weiteres Update von 19.11.2 auf 21.08.1-rel.0 (Android 9) angeboten. Ich habe gelesen dass einige Nutzer nach dem Update auf Android 9 auch das Problem mit der starken Wärmeentwicklung und der schnellen Akkuentladung haben. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich open gapas nach dem Update über den Updater für Android 9 installiert bekomme. Wenn möglich würde ich auch microG ausprobieren.

Kann ich das Problem mit der Wärmeentwicklung und dem hohen Akkuverbrauch ohne alles neu installieren zu müssen beheben?
Kann man über TWR zurück zur vorherigen Version ohne alles neu einrichten zu müssen?
Oder soll ich das jetzt angebotene Update 21.08.1-rel.0 (Android 9) durchführen? Wenn ja welche Version der open gaps nutze ich dann?

Ich würde gern einen Tag in der Zeit zurück reisen und das Update nicht ausführen und mit dem alten KlarFox der nicht alle Webseiten anzeigt zufrieden sein… Ich möchte einfach dass mein Fairphone 2 wieder vernünftig läuft und wenn möglich nicht alles neu einrichten müssen.

Danke im Voraus für eure Unterstützung.

Leider habe ich keine Erfahrung mit FP Open, aber wenn du weiter updatest brauchst du die Gapps ARM 9 wenn du die gleiche Version willst wie bisher, dann Pico.

Manchmal braucht ein System etwas um sich neu einzugrooven, also warte doch mal noch 2-3 Tage ob sich das mit der Hitzeentwicklung wieder gibt.

Bzgl dem lockeren Kabel: ist das mit verschiedenen Kabeln so? Ich habe hier mehrere manche sitzen locker andere bombenfest.

6 Likes

Guten Abend yvmuell,

ja ich habe bereits verschiedene Ladekabel ausprobiert und die USB Buchse gereinigt. Leider ohne Erfolg. Heute konnte ich mein FP2 nicht wirklich nutzen. Es war sehr heiß und kam ohne Ladegerät keine halbe Stunde aus. Mein FP 2 ist in diesem Zustand leider nicht nutzbar. :sleepy:





Guten Abend,

kann mir jemand sagen ob diese Android Version mit open gaps oder microG fehlerfrei funktioniert?

Also so:

Kann ich auch microG zusammen mit dem Fairphone open nutzen? Wenn ja welches?

Dake im Voraus für die Rückmeldung.

Wegen OpenGApps und microG kann ich Dir leider gerade nicht helfen.
Allerdings würde ich das nächste Update noch empfehlen, denn viel schlechter scheint es ja kaum werden zu können…

Du könntest das Gerät auch (ggf. temporär) rooten und dann mit Titanium ein Backup der Anwendungen machen. Das würde das Wiedereinrichten deutlich vereinfachen.

Oder Du gehst in die Developer-Options, aktivierst USB Debugging, verbindest das Telefon mit einem Rechner mit ADB und gibst “adb shell” ein. Dann hast Du eine Shell, bei der Du siehst, welcher Prozess Dein FP2 so auslastet, dass es so heiß wird (und der Akku sich so schnell entlädt). Das hilft evtl. auch, das Problem zu entladen.

4 Likes

Ich habe alles auf dem PC gesichert. Jetzt wollte ich versuchen Android 9 vom PC aus zu installieren. Leider wird das FP2 nicht gefunden. Muss die LED im Fastboot-Modus blau blinken? USB-Debugging ist aktiv.

Ja LED sollte blau blinken….kürzlich mussten viele die Treiber aktualisieren.
Dazu FP in Fastboot anschließen, Windows Updates aufrufen, Updates suchen, zusätzliche Updates, Treiber und alles mit Google auswählen

1 Like

:grin:

Vielen Dank. Nach der Installation der Treiber konnte ich das Script ausführen. Mein FP2 ist mit Android 9 und allen Apps neu gestartet. Es wird immer noch heiß und ich bekomme die Meldung „Google Play Dienste wird wiederholt beendet". Das wird an der alten open gaps Version liegen. Kann mir jemand sagen wie ich die deinstalliere? Danke.

Hast du die neue denn jetzt schon installiert? Zumindest bei Lineage muss man nix deinstallieren, sondern nur die richtige drüber installieren…

Ich habe mir die aktuellen runtergeladen weiß aber leider nicht mehr wie ich die damals installiert habe…

Das geht über ADB sideload hoffe ich…sprich in der recovery (Lauter plus Power gedrückt halten) ADB sideload anstellen und auf dem Rechner cmd öffnen und adb sideload filename.zip (je nachdem musst du den ganzen Pfad zum ZIP nehmen statt nur den Dateinahmen)…aber ohne Garantie, dass ist der Weg bei Lineage plus GApps…

2 Likes

Geht leider nicht oder ich mach etwas falsch…

Schreib adb mal klein…vielleicht musst du auch USB Debugging dafür anschalten, in den Entwickleroptionen? Die findest Du wenn aktiviert in den Einstellungen unter System. Wenn nicht unter über das Fp2 7 mal auf die Build Nummer klicken

Ist aktiv… komme leider auch nicht weiter… wenn ich open gapps auf die SD Karte schiebe und versuche diese von dort aus zu installieren bekomme ich die Meldung. (Siehe PDF)

Apply update from SD card

Scannen0047.pdf (1019.8 KB)

Hast Du adb auf dem Rechner installiert? Falls ja, dann bist Du im falschen Verzeichnis (und das adb-Kommando ist nicht im Pfad).

1 Like

Vermutlich kann das stock recovery das nicht. Du kannst es mit TWRP versuchen. Infos zum Start von TWRP, ohne es zu installieren, findest Du über diesen LInk: #twrpwoflashing

3 Likes

Ich habe AD Fastboot auf meinen PC installiert. Ich kann die Installation im Fastboot Modus über ADB starten. Leider erscheint auf dem FP2 Display Installation abroted… error 21


Habe ich vielleicht eine falsche Version der open gapps?

findest Du auch unter " 1. A) Install fastboot on Windows" in #twrpwoflashing :slight_smile:

2 Likes

Ich komme mit Punkt 2 der Signatur einfach nicht weiter…

Was ist genau das Problem?
Hast Du das TWRP Image von Index of /twrp/ heruntergeladen (z.B. https://fp2.lrnz.org/twrp/twrp-3.2.3-0-FP2.img-signed.img)?

1 Like

ADB kannst Du nur zusammen mit dem Recovery Modus verwenden (nicht mit dem Fastboot Modus). Ob ADB mit dem Stock Recovery zusammen funktioniert weiß ich nicht.

1 Like