đŸ‡©đŸ‡Ș Keiner kann mich vernĂŒnftig verstehen beim telefonieren

Ok, klar. Diese Option habe ich schon getestet (mit Wechsel von 5G auf 4G und auch auf 3G), ohne erkennbare Verbesserung.

Kann ich bestĂ€tigen. Ich hatte heute ein Telefonat, bei dem mich das GegenĂŒber wieder nicht verstehen konnte. Das Problem: Ein Finger war auf dem linken Mikro-Eingang. Danach hat wieder alles problemlos funktioniert.

3 Likes

Ich habe das Problem auch immer wieder - leider vor allem auch in meiner eigenen Wohnung. Erst wenn ich auf die Terrasse gehe, verstehen mich Menschen :frowning: Habe es nun mal versucht bei “Bevorzugten Netzwerktyp” 5G rauszunehmen - unterstĂŒtzt mein Vertrag (Telefonica) eh nicht. Ich glaube, dass es nur bei manchen anrufen ist, je nach dem ob VoIP genutzt wird oder nicht.

Sehr anstrengend teilweise :frowning:

Ich habe derzeit ebenfalls das Problem, dass ich nicht richtig verstanden werde.
Ob ich das mic links zuhalte werde ich mal beobachten, aber auch dann sind ja noch 2 mics frei!

Dazu hab ich noch das Problem, dass mein Display stĂ€ndig an und aus geht beim telefonieren. Was Ă€ußerst nervig ist.

Schalte ich das Display aktiv aus, versteht mich die Person am anderen Ende quasi garnicht mehr -.-

Ich bin derzeit echt frustriert vom FP4 :frowning:

GrĂŒĂŸe
Fuchiii

Hallo Berni,
ich habe das gleiche Problem. Ich habe Mal getestet und festgestellt, dass das Mikro oben funktioniert, aber beim wichtigeren unteren Mikro versteht man mich nur abgehackt und sehr leise. Von den beiden Mikrofonen rechts und links schein eines gar nicht zu funktionieren.
Und mein FP4 habe ich jetzt knapp vier Wochen.
Ist das FP4 defekt oder liegt es an irgendwelchen Einstelloptionen (glaub ich aber eher nicht)?
Wer kann helfen?
Viele Michael

Wie hast Du das denn getestet? Rechts gibt es ĂŒbrigens kein Mikro, nur links im Rahmen (das kleine Loch). Vielleicht auch mal schauen ob sich irgendwie Fussel vors untere Mikro gesetzt haben?

Danke fĂŒr die schnelle Antwort.
Ja, Du hast recht, rechts ist gar kein Mikro. :wink:
Getestet habe ich es, indem ich mich selbst angerufen habe und dann das obere, untere, linke und (nicht vorhandene rechte ;-)) Mikro an den Radiolautsprecher gehalten habe.
Beim oberen Mikro war der Ton lauter als beim unteren und auch kaum/nicht abgehackt.
Beim linken Mikro war kaum etwas zu hören und beim unteren war der Ton sehr leise und abgehackt.
Im Forum habe ich einiges gelesen und folgendes leider ohne Erfolg ausprobiert:

  • google Assistant ausgeschaltet
  • “Bevorzugter Netztyp” von 5G/4G/3G/2G auf 4G/3G/2G umgestellt
  • “Volte verwenden” ein-/ausgeschaltet
  • WLAN und Bluetooth ausgeschaltet (um zu sehen, ob es an der WLAN-Verbindung liegt)

Alles leider ohne Erfolg. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter! :frowning:

Die Mikroöffnungen sind alle fusselfrei.
Und selbst wenn unten ein Fussel gewesen wÀre, wÀre der Ton ja nicht abgehackt.

Nachdem auch die gekaufte Micro-SD von SanDisk laut Forum nicht mit dem FP4
funktioniert (so etwas habe ich noch nie gehört), bin ich doch sehr enttÀuscht von dem GerÀt.

Gibt es noch einen Trick, den ich versuchen könnte?
Vielen Dank fĂŒr Eure Hilfe.

Michael

Hallo Michael,

mich wĂŒrde mal interessieren, welche Version des FP4 du hast - die 6GB/128GB oder die 8GB/256GB Variante - ich versuche herauszufinden, ob es da ggf. einen Zusammenhang gibt. Eine Kollegin und ich haben beide die 8GB/256GB Variante und beide das Problem, ein anderer Kollege hat die 6GB/128GB Version und bei ihm ist alles einwandfrei
 Und alle drei sind mit congstar unterwegs


GrĂŒĂŸe
Stefan

Hallo Stefan,

ich habe die “kleinere” Variante,
also FP4 mit 6 GB/128 GB.

Viele GrĂŒĂŸe aus Hessen

Michael

Hallo Michael,

der Test mit dem ‘Selfie-Anruf’ und dem Radiolautsprecher ist interessant, weil man dann deutlich hört, wie abgehackt man vom Partner verstanden wird. Bei mir ergab der Test, dass alle drei Mikrofone nur abgehackte TonqualitĂ€t liefern.

Bitter ist, diess als Update zu meinem GerÀt/ Problem: Es war zur Reparatur, und lt. Support ist das Motherboard ausgetauscht worden. Aber leider sind die Probleme weiterhin vorhanden. Frustrierend. Ich verstehe nicht, warum nach der Reparatur nicht konsequent auf Fehlerbeseitigung getest wurde. :-/

Hinzu kommt, dass sich auch die Kamera und die Taschenlampe (auch nach mehrfachem Reboot) nicht mehr starten lassen. (‘Kamera wurde wiederholt beendet’)

Selfie-Anruf mit Radiolautsprecher?

Ich habe mich selbst auf dem Festnetz angerufen und das FP4 vor den Radiolautsprecher gelegt. Um zu Testen ob das FP4 Mikro funktioniert oder Aussetzer hat.

Hallo, ich habe das gleiche Problem. Netzanbieter Simplytel > O2. Ich werde es nur auf 4G einstellen und probieren.
LG

Wie alt ist denn deine SIM Karte? Ich habe vor ein paar Monaten eine kostenlose neue bekommen von Simplytel, weil die alte nicht mehr auf einem aktuellen technischen Stand war, die Info hatte ich zufĂ€llig in der Servicewelt gefunden. Ich habe obwohl meine ich nicht im Vertrag, 5G als auch VoLTE an und eher keine Probleme. Das Einzige was ich mir angewöhnt habe, ist das Telefon in der rechten Hand zu halten beim Telefonieren, auch weil ich finde, der Ton ĂŒber den Ohrhörer ist dann leiser. So laufe ich auch weniger Gefahr irgendwelche Mikros zu verdecken.

Danke Yvonne. Ich frage mal l morgen nach

Leider muss ich festhalten, dass alle Tipps, die ich bislang gefunden habe bei mir zu keinerlei Verbesserung fĂŒhren und dass ich inwischen nicht glaube, dass man als Benutzer tatsĂ€chlich irgendwas einstellen könnte, um das Problem zu beheben. Es scheint mir entweder an der Hardware selbst oder an Codecs oder Ă€hnlichen wĂ€hrend Anrufen zu liegen (Signalverarbeitung/NoiseCancelling/Kompression).

Hier meine Kommentare zu einigen einzelnen Tipps:
SIM-Karte: Mir erschließt sich hier der Zusammenhang nicht zwischen SIM-Karte und der SprachqualitĂ€t, mĂŒsste dann nicht jeder Anruf das selbe Problem haben? Bei mir ist ja nicht jeder Anruf unverstĂ€ndlich, “nur” grob geschĂ€tzt die HĂ€lfte
Netzanbieter: Wir sind ingesamt 3 Kollegen mit dem FP4, einer hat keine Probleme, 2 haben das Problem, alle sind wir bei congstar
Mikrofon verdeckt: Kann ich bei mir ausschließen, dass das Problem daher kommt, der auftretende Effekt ist auch völlig anders als ein verdeckte Mikro
Verwendung der Mikros Wenn ich mir ganz normal (also ohne Freisprechen) auf den AB spreche dann kann ich durch rascheln an den Mikros erkennen, dass bei solch einem Anruf nur das untere und das obere Mikro aktiv sind, das seitliche wird dann nicht verwendet. Wenn ich das selbe mit Freisprechen mache wird lediglich das seitliche Mikro genutzt und die anderen beiden nicht.
Eingebaute Test-App: Zeigt mir, dass alle Mikros funktionieren

Inzwischen habe ich eine Antwort vom Support erhalten, leider etwas ernĂŒchternd, denn ich hatte geschrieben, was ich bereits erfolglos probiert hatte, darunter auch der Google App die Rechte auf das Mikro weg zu nehmen. Das wurde mir dann als workaround vorgeschlagen - argh

Man wĂŒnscht sich doch als Benutzer dass auch gelesen wird was man schreibt und nicht bloß einen Textbaustein als Antwort zu bekommen


Vorschlag: Sollten wir nicht mal einen neuen Thread aufmachen und in diesem systematisch unsere Beobachtungen und vermeintliche Tipps zusammentragen um dem Problem besser auf die Spur zu kommen? Auf Englisch dann, damit mehr Betroffene sich beteiligen können.

Zu letzterem, wenn wĂŒrde ich ein wiki vorschlagen, mit diesem hier als Meta Diskussion, der Wiki ist dann ein Post den alle bearbeiten können, wĂ€hrend hier weiter diskutiert werden kann.

Insgesamt glaube ich, gibt es nicht die eine Lösung und es kann bei jedem Einzelnen unterschiedliche GrĂŒnde und auch Kombis von GrĂŒnden geben und kann auch immer mit am GegenĂŒber liegen und seinem Telefon/Netz etc pp
und scheinbar ist galt auch nicht jeder und auch nicht immer betroffen.

Deswegen ist es sicher auch fĂŒr FP schwierig das zielsicher und schnell abzustellen.

Ein Problem ist in meinen Augen, dass FP kaum Marktanteile hat und es fĂŒr Netzwerk-Provider somit wenig interessant ist mitzuwirken und das GerĂ€t aktiv zu unterstĂŒtzen.

Die Mikros sind in der Tat nicht immer alle gleich im Einsatz, und zumindest am Anfang gabs da auch teilweise Fehler in der Programmierung.

Ja das war eigentlich bei allen von Anfang an so.

1 Like

Woher stammt denn der Verdacht, dass es an Netzwerk-Betreibern liegen könnte? Ist das eine Vermutung von FP? Das scheint mir eher unwahrscheinlich zu sein, denn als Gegenbeispiel kann ich meine beiden Kollegen und mich anfĂŒhren - wir sind alle bei congstar und nur 2 haben das Problem, einer ĂŒberhaupt nicht.

Wiki: Gerne, gibt es hier im FP-Community-Raum die Möglichkeit eines zu verwenden? Oder wo wĂ€re ein sinnvoller Ort dafĂŒr?

Ich möchte ja gerne mithelfen beim Thema Marktanteil, aber aktuell kann ich leider kaum Freunden das FP4 empfehlen, mit dem Problem der VerstĂ€ndlichkeit ist das eher was fĂŒr Nerds wie mich die versuchen, eine Lösung fĂŒr das Problem zu finden und viel Idealismus mitbringen (und fĂŒr die Problemlösen das tĂ€glich Brot ist).
Deshalb fÀnde ich eine strukturierte Herangehensweise hilfreich um zu schauen, ob sich ein Muster ergibt oder Hinweise, die auf eine bestimmte Sache hindeuten.
Zum Beispiel liegt der Verdacht nahe, dass es an Produktions-Chargen liegen könnte da es offenbar GerĂ€te gibt, die ĂŒberhaupt keine Probleme haben. Ließe sich die Charge irgendwie an der SN erkennen?

Der Verdacht kommt daher, das halt nicht alle die Probleme haben und von Berichten wie solchen

oder der Tatsache das mind seid dem FP3 Vodafone Nutzer nach Updates sehr oft sehr gebeutelt werden mit den “interessantes” Bugs, das Forum ist voll davon.

Du siehst jetzt Dich und Deine Kollegen und hast da jetzt einen sehr spezifischen Blick drauf. Ich habe gelernt die letzten Jahre, dass man beim Thema Smartphone Problematik, absolut nichts ausschliessen darf so absurd es auch erscheinen mag.

Ja Fairphones sind nicht unbedingt fĂŒr Jedermann, wobei ich denke es gibt zig tausende die einfach funktionieren.

Ich nutze seid mittlerweile 6 Jahren Fairphone und ja die Nutzung hat mich in Geduld geĂŒbt ich hatte tatsĂ€chlich aber noch nie einen der gravierenden Softwarebugs die ab und an auftauchen.

Bzgl Wiki, ich kann dir einen “vorbereiten” den du dann mit Leben fĂŒllen kannst, denn ja ich meinte den Forums wiki. Danach kann ich dir auch nochmal sagen, wie es “geht":wink: könnte allerdings sein, dass man es erst ab einer bestimmten " Berechtigungsstufe” kann, muss ich nochmal nachlesen


1 Like

Gerne. Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren in der IT und habe auch schon im Smartphone-Bereich einiges ausprobiert (CyanogenMod, LineageOS, ClockworkMod, TWRP usw.), bin also durchaus leidgeprĂŒft und mit Durchhaltevermögen versehen :wink:

2 Likes