🇩🇪 Fairphone2 ubuntu setzt öfter aus

Hallo,

leider setzt mein Fairphone2 während Aktionen plötzlich aus, und muss neu hochfahren. Dies geschieht sehr willkürlich, und ist nicht reproduzierbar.
Ich habe schon Themen über dieses bekannt Problem gelesen:
Am Akku liegt es nicht, der neue passt auch gut streng ins Batteriefach.
Es soll ein softwareupdate geben, indem der buck behoben werden soll, aber vermutlich nur bei Android? Habe aber ein Linus ubuntu System. Gibts da auch was?

Danke schonmal vorab!

Hallo @groovyalex
Benutzt du Ubuntu Touch auf deinem FP?
Das ist ein stück software, dem ich nicht vertrauen würde. Es wurde von der Ubuntu Firma Canonical abgesetzt und dann als community-projekt forgeführt, aber ist meines wissens nach in einem halbgaren zustand.
Viele Grüße
-Hendrik

P.S.: Sollte dies stimmen (du benutzt Ubuntu Touch), dann installier mal /e/, oder Lineage. Das sind stabile Betriebssysteme und du hast damit zugriff auf alle notwendigen Apps.

If you have trouble with Ubuntu Touch, you can ask for help in the Telegram group, they also have a german-speaking group :slight_smile:

UBports DEUTSCH

2 Likes

Manchmal sind solche Probleme hardwarebezogen. Ich habe zwar LineageOS, hatte aber offenbar eine defekte SD-Karte, die genau dasselbe Problem verursachte. Seitdem ich sie nicht mehr benutze (ca. drei Monate), habe ich keine Neustarts mehr.

Hallo,

ja, ubunu touch.
Danke für die Antwort.
Wie schwierig ist es, ein neues Betriebssystem aufzuspielen?

Hi @groovyalex,

/e/ macht es einem relativ einfach: Info about FairPhone FP2 - FP2 | /e/ documentation
Aber sei gewarnt, du kannst dein Handy nachhaltig schädigen. Lies dir vorher mal die Posts in diesem Forum dazu durch und im /e/ Forum.

Da du Ubuntu Touch benutzt, nehme ich an, dass du schon mal ein OS auf dein Handy installiert hast. Also hast du schon eine gewisse Erfahrung.

Schau mal, ob es Posts gibt zu dem Thema “Wechsel von U-Touch zu /e/”.
Bedenke auch, dass diese Methode nicht unbedingt dein Problem löst, wie @DeepSea schon erwähnte. Aber ich denke, dass es sowieso sinnvoll ist, ein System zu installieren, das funktioniert, insbesondere dann, wenn man kein vollblut techie ist. Ich benutzt FP3 + /e/ und hatte keine Probleme, die nicht mit irgendwelchen Updates gelöst wurden. Ich habe /e/ auch selber installiert, was kein Problem war, weil ich mir die Zeit genommen habe um jeden Schritt genau so durchzuführen, wie es in der Anleitung beschrieben wird. Wichtig ist, dass man jeden Begriff, von dem man verwirrt ist, ausgiebig recherchiert, bis sich die Verwirrung auflöst.

Viele Grüße
-Hendrik

P.S.: Schau mal hier

P.P.S.: Ich finde es richtig gut, dass du teil von #livingwogoogle bist :smiley:

1 Like

Inwiefern hilft das Topic über Ubuntu Touch für das FP3 bei Problemen mit UT auf dem FP2? Oder der Suche nach möglichen Alternativen, welche die Probleme evtl. nicht haben?

1 Like

Hallo Ingo,

Ich habe speziell deinen Post geteilt, der darauf hinweist, dass UT im Allgemeinen unvollständig ist. Grade für jemanden, der sich im Alltag nicht mit technischen Problemem auseinandersetzen möchte, und so klingt @groovyalex, ist das eine relevante Information.

Viele Grüße
-Hendrik

1 Like

Ich würde auch die Finger von Ubuntu Touch lassen. Ich gehörte zu den Enthusiasten, die sich ein Linuxhandy gekauft hatten - ist nie über den Betastatus (oder Alpha? :wink: hinausgekommen. FP2 mit aktuellem Lineage läuft ohne Probleme.

1 Like

Hi @krzfx,

als ich von UT hörte, war ich auch erst mal begeistert, zu dem Zeitpunkt hatte ich aber noch eine so strenge aversion gegen smartphones, dass ich mir keins geholt habe. Zum glück, wie sich herausstellt. Wenn man sieht, wie viele coole projekte aus AOSP entstanden sind, fragt man sich, welchen Raum ein weiters Linux mobile OS hätte haben sollen.

Viele Grüße
-Hendrik

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.