đŸ‡©đŸ‡Ș Touch nicht mehr sensitiv genug

Dem Support melden contactsupport

1 Like

Vielleicht hat man das nicht mit Panzerfolie getestet, was vorher sehr gut funktioniert hat und jetzt ziemlich nervt.

Was ich nicht verstehe: In anderen Android-GerÀten gibt es anscheinend Einstellungsmöglichkeiten zur Touchscreen-SensitivitÀt, beim Fairphone anscheinend nicht?

Nee. Leider nicht. (Ist aber auch eine seltenere Option muss man sagen)

Eine Panzerfolie wird von Fairphone ja auch nicht angeboten. Mit Fremdprodukten zu testen wÀre mit hohem Aufwand verbunden.

Fairphone bietet eine Panzerfolie an. Hab mein FP4 seit 13.8.23 mit Folie. Hat super funktioniert bis zu dem Update SP2J.B.086. Direkt danach hab ich das Problem mit der SensitivitÀt.
Ich muss sehr fest und manchmal sogar 2x drĂŒcken.
Liegt definitiv am Update!

ja liegt am Update und auch vermutlich an der Folie (egal welche Folie).
Was hilft Kabel einstecken ohne es auch ins LadegerÀt zu stecken, wenn du das FP nicht in der Hand halten magst sondern es auf dem Tisch liegt oder im Auto in der Halterung ist.

siehe hier und die folgenden Posts

Eine Schutzfolie ja, aber Panzerglas/-Folie?

Ja

Ok, ich sehe da zwar nichts von ‚Panzer‘ aber gut.

Na was ist denn das Panzer im Glas bzw wo ist jetzt der Unterschied?

Keine Ahnung, aber wenn der eine eine Schutzfolie anbietet und der andere ein Panzerglas, dachte ich schon, dass da ein Unterschied ist. Aber da ich so etwas grundsĂ€tzlich nicht verwende, kann ich mich natĂŒrlich auch tĂ€uschen.

Ich hatte vorher keine Probleme, jetzt ist der Screen definitiv weniger empfindlich. Bei der normalen Bedienung noch ok, aber es lÀsst sich mit Motorradhandschuhen so gut wie nicht mehr bedienen wo es vorher funktionierte und DAS macht auf Tour wahnsinnig


Haben diese Handschuhe denn eine speziell markierte Stelle fĂŒr die Bedienung des Touchscreens? Denn mit ‘normalen’ geht es ja gar nicht.

Ja, einer ist ein spezieller Handschuh und ein anderer hat mit der Fingerspitze immer funktioniert wenn man die richtige Stelle raus hat.
Ach ja, Scrollen hakt seit dem Update auch immer wieder (normale Benutzung)

Ja, denn ich nehme an dass das Telefon entweder am Motorrad angebracht ist, oder in der anderen (behandschuhten!) Hand gehalten wird, was uns in beiden FĂ€llen direkt in die Problemzone bringt: Neuerdings braucht das FP4 eine Erdung. Normalerweise geschieht das durch die andere Hand (Haut ist ein Stromleiter), was natĂŒrlich durch Handschuhe gestört wird (und in einer Plastikhalterung sowieso nicht möglich ist).

Kurz, soweit ich beobachtet habe, ist die Lösung einfach ein USB Kabel einzustöpseln, braucht nicht an irgendwas angeschlossen zu sein, einfach nur das Kabel reicht, in meinem Fall reichte sogar der kurze offizielle USB-Minijack Adapter.
Das mĂŒsste im Motorradhalter möglich sein, und mĂŒsste normalerweise die normale Empfindlichkeit wiederherstellen.
Hoffe das hilft.

Sehr spannend, das muss ich mal prĂŒfen.
Gestern hatte ich es wegen des Regens an einer Powerbank - normalerweise hÀngt es am Ladekabel das am Motorrad hÀngt


Und ist trotzdem zu unempfindlich? Dann ist meine Entdeckung wohl nicht so allgemein nutzbar wie ich meinte. :slightly_frowning_face:

Genau das gleiche problem, nur hard auf das schirm ticken hilft manchmal. Sehr irritant.

Die HĂ€rte des Tippens dĂŒrfte eigentlich nichts Ă€ndern, der Touchscreen ist ja Kapazitif (Wikipedia ErklĂ€rung) und sollte nur von der LeitfĂ€higkeit des nahen Fingers beeinflusst werden. :thinking:

ja, nicht nur dĂŒrfte, kann es nicht. Das ist wahrscheinlich eher Zufall, dass es dann manchmal einfach geht, wenn die Leut fest oder hĂ€rter drĂŒcken. Oder vlt. erhöht sich dadurch die leitende FlĂ€che, weil der Finger platter gedrĂŒckt bzw flacher aufgesetzt wird. wie auch immer, die stĂ€rke des Pressens ist dem Touchscreen egal.