🇩🇪 Root mit "Sicherheitsgurt"?

Eigentlich nicht sonderlich problematisch, wenn mans einmal gemacht hat, meiner Meinung nach auch signifikant bequemer als erst mit .zips in TWRP hantieren zu müssen.

Probleme mit SafetyNet und Co. sind im Zweifel beim FP4 identisch, da wird der Gerätewechsel nicht viel dran ändern.

1 Like

Findet TWRP unter dem FP4 keine Verwendung mehr?

Steven

Nicht wirklich, die meisten custom ROMs bringen ihre eigene recovery mit und TWRP hat auch keinen Zugriff auf die verschlüsselten Nutzerdaten, ist also für Backups nur bedingt geeignet.

Mehr Infos hier:

1 Like

Schade eigentlich.
Image Backups waren bisher für mich die Haupt-Verwendung für TWRP.

2 Likes

Sooo…
Mein Fairphone 4 ist rooted (danke hirnsushi) und vollständig eingerichtet.
Was mir fehlt, ist die Möglichkeit, Telefonate mitzuschneiden. Das natürlich nur mit Einwilligung des Gesprächspartners! Ich verwende das oft, um ein Protokoll vorzubereiten. Ist einfacher, als mitzuschreiben. Da scheint Google aber die Latte wieder höher gelegt zu haben.

2 Likes