🇩🇪 Lineage 17.1 OS FP2 externe SD Karte

Hallo Allerseits,

nach dem das Update auf Android 9 auf meinem FP2 nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht hat und nur neue Herausforderungen :crazy_face: habe mich auf Empfehlung vom Volker Lineage 17.1 OS installiert :grinning:
Die Installation verlief problemlos :grin: nur ein großes Problem ist aufgetreten :stuck_out_tongue_closed_eyes:… Die externe SD Karten wird zwar erkannt und es kann alles gelesen werden, aber das speichern funktioniert nicht :unamused:
Habe eine neue 32GB SD Karte testweise gesteckt, auch vom FP2 formatieren lassen als exter,n die Probleme bleiben :face_with_raised_eyebrow:
Speichern der Screenshots nicht möglich wegen zu wenig Speicher :roll_eyes: (vo 32 GB sin noch 15 GB frei…)
Fotos werden gemacht, Fehler angezeigt, speichern nicht möglich zu wenig Speicher, aber die Fotos werden abgespeichert !!!
Galerie sagt auch kein Speicher, zeigt aber im Hintergrund die Bilder !?!?!
Habe heute das aktuelle Update 17.1 installiert, immer noch der gleiche Fehler :dizzy_face:

Kann jemand einen Tipp geben was zu tun wäre, habe leider keine vernünftige Info gefunden :tired_face:

Gruß Pius

Bin nicht ganz sicher das ich verstehe.werden die Fotos jetzt gespeichert oder nicht? Was passiert denn, wenn du sie nicht direkt auf die SD speicherst sondern in den internen Speicher und dann rüber kopierst?

Edit habe mir erlaubt den Post von der FP3 in die FP2 Kategorie zu verschieben

Hallo - darf ich fragen, worin die nicht gewünschten Ergebnisse mit A9 gelegen haben? Mir ergeht es nämlich gleich, bin momentan daran, auf 19.11.2 zurückzugehen, da auch eOS mit A10 nicht wirklich befriedigend läuft.

Vielleicht ist der Chip von FP2 auch einfach zu schwach für A9 und A10?

Man muss den meisten Applikationen den Schreibzugriff auf den externen Speicher erst explizit erlauben. Das liegt an der Applikation, da die ja gegen eine Android-API - quasi ein bestimmter Versionsstand von Android - entwickelt wird und je nach API-Level gibt es unterschiedliche Berechtigungskonzepte. Die neueren verlangen alle der Applikation expliziten Schreibzugriff zu geben. Teilweise kannst Du sonst noch nicht einmal lesen.

Der Applikation muss dabei der Speicherort in den Applikation-spezifischen Einstellungen bekannt gemacht werden. Wenn es nicht der Standardspeicherort ist, ruft die Applikation meist einen besonderen Android-Dateimanager auf, mit dem Du das Verzeichnis (auf der externen SD-Karte) auswählst, auf dem die Applikation Schreibzugriff bekommen soll.

1 Like

Die Fotos werden gespeichert auf SD Karte, aber mit Galerie nicht wieder gegeben… :lying_face:

Der Zugrif auf den Internen Speicher ist nicht möglich, das ist auch so ein Problem :tired_face:

Ich konnte den OsmAnd Navigator nicht mit dem GPS verbinden und die GAP´s haben auch gesponnen und da ich sovieso Google nicht mag, war der Umstieg auf LOS der nächste Schritt…
Aber leider die Sache mit dem externen Speicher :tired_face: werde wohl alle Apps genau anschauen mit den Berechtigungen …

Also ich konnte mich über Android 9 und kann mich über Android 10 in Form von /e/ auf dem Fairphone 2 nicht beklagen in der Hinsicht.
Wenn da was war, dann war das Software, aber seit geraumer Zeit funktioniert’s einfach vor sich hin, zumindest für meine Bedürfnisse.

Das kann an der Galerie-App liegen, zum Testen einfach mal Simple Gallery probieren … Simple Gallery Pro | F-Droid - Free and Open Source Android App Repository … oder an einer .nomedia Datei, die warum auch immer ist, wo sie nicht sein sollte … Stock Gallery not showing photos on sd card | XDA Forums … oder an einem Fehler in der Medien-Datenbank, die könnte man neu aufbauen lassen … Cannot see / import photos to PC from FP2 - #4 by urs_lesse.

4 Likes

Hallo AnotherElk, danke für den Tipp mit der Simple Gallery, jetzt kann ich die Fotos sehen und auch neue speichern :grinning:
Das problem mit den Screenshots ist aber immer noch da, kann nicht gespeichert werden wegen zu wenig Speicher … :tired_face:
Habe gerade auch noch Telegram getestet, kann keine Bilder versenden aber empfangen :roll_eyes:
Bei Threema wird das Update nicht richtig ausgeführt :face_with_raised_eyebrow:
Und auf den Internen Speicher kann ich auch nicht schauen, nicht mit der App Dateien oder Total Comander. mit der PC Verbindung auch nicht… :tired_face:
Würde erventuell das rooten was helfen ???

Also selbst wenn rooten helfen würde, sollte es def ohne klappen. Hast du cache der media app gelöscht, notfalls auch den Speicher? Wenn nicht würde ich damit anfangen. Dann mal ne blöde Frage, hast du nach dem misslungenen update auf Android 9 vor der Installation von LOS alles gelöscht/factory reset gemacht oder einfach drüber installiert?

Edit: wie ist denn die SD jetzt formatiert, extern oder intern?

3 Likes

Hallo yvmuell, ich habe Werksreset mit Formatierungen durchgeführt, vorher alles was mir wichtig erschien auf dem PC gesichert…
Habe nun den Cashe und Dateien der Galerie von Google gelöscht, jetzt scheint es schneller zu laufen mit den Bildern :smiley:
Aber mit den Screenshots klappt es noch nicht :tired_face: habe testweise Screenshot Assistant von F-Froid installiert, leider keine Besserung :face_with_raised_eyebrow:

was in dem Link oben gemeint war, mal den cache +evtl speicher der system app Medienspeicher zu löschen. Dazu in den Einstellungen unter Apps, alle apps, oben die 3 Punkte und System Apps einblenden, dann Medienspeicher auswählen und auf speicher/cache und jeweils läschen/leeren

Wie ist die SD derzeit formatiert?

Ja, bei mir ist es die Kamera: OpenCamerea macht plötzlich unsäglich lange Verzögerungen, bis sie auslöst. Sowohl bei FOOS A9 wie auch bei eOS A10. Meine bessere Hälfte hat noch FOOS 19.11.2, da ist die App blitzschnell…

Die SD Karte ist als externer Speicher Formatiert


Das ist gut und solltest du auch so lassen.

2 Likes

Nicht sicher ob das, das gleiche Problem ist, das ich hatte (FP2, nach Update auf Android 9): Genug Platz auf der externen SDKarte, aber speichern war nicht möglich (nicht genug Speicher). Für mich wurde das Problem dadurch gelöst, dass ich den Speicher des Medienspeichers gelöscht habe. Leider finde ich nicht mehr die Details dazu, ich glaube, der Medienspeicher verwaltet links zu den Medien, die sich durch das Update verändert haben (bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich so ist).
Wie auch immer, für die Löschung des Medienspeichers, gehe zu Einstellungen - Apps - Alle xxx Apps anzeigen - dann auf die 3 Punkte und ‘Systemprozesse anzeigen’. Jetzt zu Medienspeicher scrollen - auswählen - Speicher - Speicherinhalt löschen. Cache leeren schadet vermutlich auch nicht.
Das hat es für mich gefixt. Aber wie gesagt, kann nicht sagen ob du das gleiche Problem hast…
VG, Jutta

3 Likes

Hallo Jutta, danke für die Infos, habe alles schon probiert, leider ohne positive Änderungen :tired_face:

Hallo Allerseits,
die Lösung meiner Herausforderungen mit LineageOS 17 war die neuinstallation von LineageOS 16.
LOS 17 mit Android 10 ist wohl unpassend für den FP2 mit meinen Vorstellungen der Bedienung.
Nun kann ich alle Dateien sehen auch im Internen Speicher, kann auch bei Bedarf hin und her kopieren…
Screenshots werden gepeichert, Bilder und Videos in der Galerie gezeigt und keine Störmeldungen über zu wenig Speicher oder ähnliches…
Updater App wird gleich deaktiviert und FP2 so eingerichtet wie ich es mag :grinning_face_with_smiling_eyes:

This topic was automatically closed 180 days after the last reply. New replies are no longer allowed.