🇩🇪 Kein Handyempfang (o2) beim FP4 wenn 5g/4g/3g/2g ausgewählt ist

Ticket ID #506431 created

Hello Support-Team,
my Fairphone 4 5G looses it’s network after a voice call over 4G or handover. Furthermore the phone caller does neither hear me on incoming nor outgoing voice call. Only phone reboot fixes the issue. Additionally mobile subscriber succeed network registration after activating and deactivating flight mode. MSISDN registration ist not done automatically. I use preferred network type 5/4/3/2G with 4G call activated. I guess there is an issue with IPSEC codec via 4G call, so called VoLTE, or an incomplete handshake. I use an eSIM instead of a conventional SIM card. Currently there is no network operator issue known so far. Requesting for solution. kind regards

Du solltest vielleicht Deinen Provider/Netzwerk und das Land zu Deinem Ticket hinzufügen, als evtl auch die Info, das hier workarounds kursieren und welche das sind. O2 mag zwar indem Sinne keine bekannten Netzwerk Probleme haben, trotzdem würde ich mal behaupten ist es ganz klar ein O2-FP4 Problem (zumindest in Deutschland)

Bzgl des Mirko Problems könnte auch das helfen statt immer neu zu starten

2 Likes

Kurzes Update: Das Ticket liegt weiterhin in der Technik zur Analyse. Vielleicht findet sich hier jemand im Forum mit Vodafone oder T-Mobile als Provider und hat dasselbe Problem mit VoLTE, oder eben auch nicht.

Ich hatte das auch, war aber dann nach ein paar Tagen von alleine wieder gut. Ich habe fast das Gefühl das hat mit speziellen Arbeiten bzw Updates an Handy-Antennen in der Gegend zu tun. :thinking:

Die Vermutung habe ich auch. Oder AVM (eierlegendewollmilchsaudevice) FB. Wär evtl. hilfreich bei Problemen auch die Orte anzugeben.
Habe meiner Mutter ein FP4 geschenkt und eingerichtet. O2 Karte ist über 5 Jahre alt. Default Einstellungen 5/4/3/2g, WiFi calling & VoLTE angelassen. Bisher keine Probleme in (NRW) Iserlohn, Dortmund, Bonn und (Schleswig Holstein) Dahme. Wifi access points sind Mikrotik & Ubiquity devices.

Hi@all.

Did some testing with Drillisch o2 eSim to avoid incorrect results. All updates done previously.

As a second sim I used a Telekom Prepaid Card.

Results: VoLTE works perfect with T-Mobile.

Voicecalls in o2 network were with cut-offs and the other side could not understand me.

Turning off VoLTE solved it. But this is only a workaround, no solution.

And, I had to disable 5G.

Already wrote to the Support team.

Greetings,
Achim

1 Like

Ich besitzte auch ein FP4 256GB und einen O2-Vertrag inklusive 5G, da läuft alles prima. Hatte aber mal ein ähnliches Problem bei Aldi Talk, tatsächlich hat SIM in den Einstellungen aus- und wieder anschalten geholfen.

Bin in Essen, NRW

Ich hatte ein Problem mit o2 über knapp zwei Monate immer samstags. Es fing morgens so gegen 11 Uhr an und hörte gegen 18 Uhr wieder auf. Die Verbindung brach meistens nach wenigen Sekunden plötzlich zusammen, unabhängig von 5G/4G/2G. Definitiv auch im Bereich mehrerer Antennen, alle jedoch in der gleichen Stadt. Eine eSIM von congstar funktionierte zeitgleich.

Das Problem bestand mit dem originalen OS, /e/os und LineageOS. Seit einigen Wochen gibt es jetzt keine Schwierigkeiten mehr. Ich bin immer noch auf dem gleichen Stand von LineageOS unterwegs, mit dem es zum Teil nicht klappte.

Laut o2 war immer alles in Ordnung. Ich gehe jedoch davon aus, dass die samstags irgendetwas basteln. Hatte auf einer von diesen ganzen Störungsmeldeseiten in den Kommentaren schon einmal das gleiche Problem beschrieben gefunden. Seitdem es wieder läuft ist auch wirklich komplett Ruhe.

edit: Nicht ganz unwichtig: In meinem alten Backup-Smartphone lief die o2-Karte ohne Probleme.

Ich kann hier nicht viel beitragen, außer einen Hinweis auf die Netzauswahl per *#*#4636#*#*

Kurzes Update: Das Ticket liegt weiterhin ungelöst beim Fairphone Support. Zwischenzeitlich konnte ich den Fehler jedoch eingrenzen. Der Support ist informiert.

Problem: eSIM in Slot2 mit o2 Telefónica und 5G ready; Network Preference: 5G/4G/3G/2G actived; Wenn das Handy das Netz verliert (z.B.: in der Tiefgarage), dann bucht das Handy sich nicht mehr ein. Fehler konnte wohl auch schon in der Technik repliziert werden.

Leider scheint es aber beim Support derzeit mehr Arbeit zu geben als Mitarbeiter, daher wurde das Problem noch nicht gelöst.

Eine Bitte noch:
Es bringt nichts, wenn ihr hier Probleme einer SIM mit einer eSIM gleichsetzt. Wenn ich im Handy eine normale Nano SIM in Slot 1 einsetze funktioniert alles wunderbar, unabhängig welcher Provider verwendet wird. Wichtig wäre zu wissen, ob jemand mit T-Mobile oder Vodafone als Provider und einer eSIM in Slot2 dieselben Probleme hat. Danke euch.