English

🇩🇪 Kein Android 7 Update mehr angeboten?

🇩🇪
Tags: #<Tag:0x00007f9ff92496e0>

#21

Es geht ja gar nicht darum auf irgend etwas rumzureiten.
Blog und Forum sind aber Kanäle, wo man sich Infos holen kann. Der Newsletter ist dagegen eine Nachricht, die ich bekomme.
Nicht jeder, der ein FP hat, liest den Blog (ich beispielsweise) oder ist im Forum, bekommt aber trotzdem mit, dass plötzlich manche ein Update bekommen. Der eigene Updater liefert dazu auch keine Erkenntnisse. Wirkt schon merkwürdig.
Da finde ich es einfach legitim, wenn sich jemand hier im Forum wundert.
Und es ist definitiv unüblich, ein Update so auszuliefern!
Der letzte Newsletter ist schon was her und hat Android 7 angekündigt, was es umso unverständlicher macht, den RollOut nicht so bekannt zu machen.


#22

Unbestritten. Deswegen hatte ich extra noch Facebook und Twitter verlinkt, um deutlich zu machen, dass Fairphone durchaus auch Infos ausgeliefert hat, die einige Leute bekommen (ich nicht, zugegeben).

Einen Newsletter gab’s dann halt noch nicht.
Worauf ich mit meiner Nachfrage hinaus wollte:
Gab’s überhaupt schon einen seit dem DSGVO-Stichtag (25. Mai 2018)? Hat Fairphone die Zustimmung bei den Abonnenten DSGVO-konform eingeholt?
Es muss nicht immer gleich böser Wille oder Schnarchnasigkeit sein … es könnten auch einfach mal … Schwierigkeiten sein :slight_smile: .

Es ist ein Upgrade auf eine neue Android-Version, das ist schon etwas anderes als ein Monats-Update innerhalb der gleichen Android-Version.

Und zum Thema unüblich:

Jedes Windows 10-Upgrade wird genauso gehandhabt, das bekommt nicht jeder sofort im Updater angeboten. Will man’s sofort, muss man sich das Media Creation Tool oder gleich die entsprechende ISO besorgen.

Apple nennt das übrigens “phased release”, und bei Google heißt es “staged rollout” (wahrscheinlich nennt es deswegen auch Fairphone so).
Jede iOS- oder Android-App kann so aktualisiert werden, wenn vom Entwickler gewünscht.

Richtig ist: Nicht jeder Hersteller handhabt jedes Upgrade oder Update so. Bei weitem nicht.
Aber es ist eine etablierte Sache in der IT, Fairphone hat hier nicht etwas “definitiv unübliches” aus dem Hut gezaubert.


#23

Ok, ich begebe mich aufs eventuell glatte Eis der Mutmaßung… Und vielleicht kommt ja auch noch mal ein offizielles Wort dazu.

Kann es vielleicht sein, dass es beim letzten Major Update auf Android 6 (da hatte ich mein FP2 noch nicht) Probleme gab, die vielleicht nicht passiert wären, wenn man auch das schon über einen Zeitraum verteilt ausgerollt hätte (wie AnotherElk schon sagte durchaus gängig in der IT)? Und jetzt beim zweiten Major Update überhaupt macht man es anders . Mutmasslich besser?!? Dann hätte Fairphone aus vergangenen Fehlern gelernt, was ja auch gerne mal vorgeworfen wird, was nicht passieren würde (und im Bezug auf Kommunikation auch z.T. noch stimmt; wobei mich da mehr nervt, dass Fairphone sich immer einen Tag zurückhält, alle anderen aber schon berichten - siehe Crowdinvesting oder jetzt Android 7 Release).

Ich kriege den Newsletter auch nicht, weil die Sachen eh einen Tag früher schon auf Twitter rumgehen. Aber ja, da gehört die Info rein. Wenn es das nicht gab, schreib Fairphone doch an, dass sie es besser machen sollen :wink:


#24

Ich folge Dir auf das glatte Eis, vermute aber, dass Android 7 einfach viel länger gedauert hat als gedacht. Nun war es aber schon ewig angekündigt und Android 6 ohne die Updates.
Was tun?
Ein Rollout von FP Open, das auf die eher technikaffinen User trifft, die das akzeptieren, mit manuellem Update, twrp etc arbeiten zu müssen.
Das erklärt für mich jedenfalls, dass es noch kein Rollout für FP OS gibt und dass das jetzige Rollout so lange dauert.
Ich kann aber natürlich auch total daneben liegen. Die große Anzahl der User scheint mir vielleicht bei Windows oder IOS ein Argument, nicht aber bei FP.
Ich habe jedenfalls nicht mitbekommen, dass es bei Android 6 oder den ganzen Updates zu besonderen Problemen gekommen wäre. (Das heißt natürlich gar nichts!)


#25

Nur wissen wir halt, dass das nicht passiert ist, sondern ein zufälliger Rollout an alle.


#26

Um das mal zusammen zu fassen:
Ich habe mitgenommen, dass Fairphone das Android 7 Update für FPOS und FPOOS in einem staged rollout verteilt, was üblich ist in dieser Branche.
Außerdem hat das Unternehmen über die üblichen Social Media Kanäle über das Update informiert.
Eine Information per Newsletter ist NICHT erfolgt.
Zusätzlich informiert jedoch das in Adroid implementierte Update Tool wenn es bereit zum Download ist.
Wer vorher das Update bekommen möchte, schaltet den Entwicklermodus frei, oder nutzt o. g. Download Links.

Also für mich ist jetzt alles klar.


#27

Als ich noch Android Apps entwickelt habe war das absolut üblich. Das Verfahren „staged rollout“ wird auch von Google und Apple für Apps empfohlen. Grund ist zum einen, das der Rollout gestoppt werden kann, wenn Probleme auftreten. Weiterhin kann man eventuell Stabilität und Bugs zwischen Versionen vergleichen. Zum dritten werden Support Anfragen wegen gewollter Feature Änderungen (Beispielsweise) über einen größeren Zeitraum verteilt.
Ich finde das sehr sinnvoll und nachvollziehbar. Hat auch nichts mit Premium-Nutzer zu tun.


#28

Stichwort Newsletter. Diesen habe ich am Donnerstag letzter Woche bekommen:

https://mailchi.mp/fairphone/november-newsletter-151118

Darin ist davon die Rede, dass

Android 7.1.2 will be made gradually available

und dass Weiteres im dort auch verlinkten Blog zu finden ist.


#29

Also quasi die ganze Aufregung um nichts, wenn man es mal überspitzt formuliert?!? :laughing:


#30

Wirklich? :face_with_raised_eyebrow:

Manchmal kommt mir vor wir sind hier im Forum einfach alle zu sehr der gleichen Meinung wenns um wichtige Sachen geht sodass manchmal einfach wegen nichts gestritten werden muss.


#31

Naja, als Streit habe ich das hier nicht empfunden. Eher als Informations-Nachhilfe.

Dennoch bleiben einige -nennen wir es ruhig - “strittige” Punkte oder eben auch “unstrittige” Punkte.
… ich habe seit dem ersten Tag hier noch nicht erlebt, dass das selbstgesteckte Terminziel gehalten wurde.
… “Over the coming weeks, Android 7.1.2 will be made gradually available…” …na, das ist doch mal frei übersetzt “irgendwann” wird das schon jeder bekommen…
… noch nie habe ich bei anderen Herstellern (auch wenn das angeblich auch in “Wellen” passiert)…egal ob Apfel oder andere…nie hörte ich, einer hat das via updater zur Verfügung gestellte update und ein anderer nicht…
…und Serverkapazität oder so kann doch nicht der Grund sein, heute läuft der zehnte Tag nach dem release…
… Sicherheitsupdates seit Februar ausgesetzt…geht doch gerade in der heutigen Zeit mal gar nicht, und wurde das mal kommuniziert? “hey, wir setzen das aus, damit wir an dem update arbeiten”…wäre an mir auch mal wieder völlig vorbei gegangen…
Und Bitte, es muss mir niemand den Hinweis auf die Größe des Unternehmens oder …oder …oder geben, dafür verfolge ich (vielleicht auch nicht jede Zeile in jedem Blog, und verstehe auch nicht vieles von dem Technik-Vokabular) seit dem quasi ersten Tag.
Und Bitte, bei aller Kritik…auch ich gehöre zu den Befürwortern des Projekts.


#32

Das macht natürlich keinen guten Eindruck, das stimmt.

Man muss dabei aber auch sehen, dass Terminangaben sowohl bei Hardware- als auch Softwareentwicklung vorab immer problematisch sind und häufig unter dem Druck veröffentlicht werden, dass das geneigte Publikum “Es kommt, wenn’s fertig ist.” nicht gerne hört bzw. nicht akzeptiert.
Man kann als Hersteller kaum gewinnen, es sei denn, man hat den Termin vorab halbwegs richtig geraten oder gut genug die Zielgrößen “möglichst spät” und “möglichst wenig schlechte Presse weil spät” gegeneinander ausbalanciert :slight_smile: .

Ja. Und?
Am Ende bekommt es jeder, und wer es eilig hat, kann es mit etwas Eigeninitiative auch sofort haben.
Der eine findet’s dramatisch, der andere nicht.

Selbsterfüllende Prophezeiung :slight_smile: ?
Ich bekomme Sache X nicht mit, und was andere dazu sagen gilt nicht, wenn es meiner Argumentation widerspricht … also gibt es Sache X nicht.

April für Fairphones Bereich, Februar für Qualcomms Bereich, und von Qualcomm selbst scheint da ja auch nichts mehr zu kommen.

Da sind wir uns einig, das wurde eher versteckt nachgeschoben.
Das hätte Fairphone lieber von vornherein klarmachen sollen.


#33

Da kann ich liefern: Genau das habe ich vor einigen Jahren mit meinem alten Nexus S erlebt. Hat eine Weile gedauert, bis ich mit dem Update dran kam. Bei Apple ist es aber meines Wissens tatsächlich nicht üblich.

Bei anderen Herstellern muss man allerdings auch Glück haben, tatsächlich noch nach mehreren Jahren ein Update auf die nächste Android-Version zu erhalten. Mein Nexus S durfte damals jedenfalls nur ein (Major-)Update erleben (obwohl es ein Google-Phone war), danach war Schluss…


#34

und deshalb wird manchmal auf kritische Kommentare auch - nach meiner Einschätzung - überzogen oder persönlich reagiert.
Weshalb ich mich überhaupt nur in diese Diskussion eingeklinkt habe.

Ich habe bei dieser Diskussion auch wieder einiges gelernt, was mir bis dato unbekannt war, da auch ich von einem staged rollout bewusst noch nicht betroffen war.
Ich finde, dass es in diesem (englischen) Artikel, den ich dann gefunden habe, ganz gut erklärt wird:


Da geht es zwar um Android Apps, aber die Erläuterung dürfte auch hier passen.
Wenn das die übliche Vorgehensweise ist, dann wird das “Stageing” allerdings nicht angekündigt (sofern es nicht wie bei Windows Updates/Upgrades für verschiedene Länder betrifft), so dass die Kunden üblicherweise gar nichts davon mitbekommen, weshalb ich das bislang auch nicht wusste.

Noch in eigener Sache:
Für alle hier im Forum, die sich in der Technik auskennen und vielleicht auch noch Erfahrung in der IT-Branche haben, möchte ich doch noch mal zu bedenken geben, dass das längst nicht für sämtliche Leute hier im Forum zutrifft. Für viele User ist das FP einfach nur ein Smartphone, das zwar aus Überzeugung gekauft wurde, aber um es wie jedes andere Telefon zu benutzen und nicht um in die Tiefen der Technik einzutauchen.
Wenn ich daher ein solches staged rollout für absolut unüblich gehalten habe, dann war es schlichte Unwissenheit; die aber vielleicht auch deutlich macht, wo der Erfahrungshorizont für einen gewissen Teil der Nutzer verläuft. Deshalb waren die Informationen von Fairphone hier auch eher irritierend und haben mich eher verunsichert.


#35

Dann sind wir mal gespannt und freuen, was da noch alles kommt.

Wieder einmal ein Danke an alle im Forum beteiligten Enthusiasten! Es gab -wie so oft- viel Neues und auch mein Erfahrungs-/Wissenshorizont hat sich erweitert.


#36

Habe doch noch eine Frage:
Hat jemand der NICHT Open OS verwendet Android 7 schon erhalten?


#37

Ja, viele schon…


#38

Über die Updater App regulär, oder auf einem Schleichweg, wie dem Aktivieren des Entwicklermodus?
Nur, weil die Ankündigung von FP bislang nur für FP Open war, wenn ich da nicht wieder was verpasst habe.


#39

Ich hab gerade noch mal den Newsletter, den Blog Post und die Support Seite gelesen. Da steht nix davon, dass es nur für eine von beiden Varianten sei.


#40

Ist tatsächlich sehr üblich geworden… Gerade jetzt passiert das mit meinem Pixel direkt von Google, beim Sony meiner Freundin und bei Spotify, wo ein Update schon ewig nicht ankommt bei mir :man_shrugging:.

Ja, dass hätte man besser erklären können, hier im Forum und auch durch Fairphone.