🇩🇪 GPS funktioniert seit ein paar Tagen nicht mehr ausreichend

Hallo,

da es noch keinen deutschen Eintrag dazu gibt und die englischen Beiträge nicht jedem zugänglich sind, bitte ich den Thread zu entschuldigen, falls die Lösung in einer anderen Sprache vielleicht schon diskutiert wurde.

Ich nutze zur Navigation google maps und habe hier auch alle Berechtigungen vergeben, wenn maps läuft. Ich habe auch in letzter Zeit keine Änderungen vorgenommen, außer das ich ausversehen die Shelter-Sandbox deinstalliert habe ohne das Arbeitsprofil vorher zu löschen. Das sollte aber nicht die Ursache sein.

Habt ihr derzeit ähnliche Probleme mit GPS, dass maps ständig (alle paar Minuten!) das Signal verliert? Eine Navigation ist kaum mehr möglich.

Ich nutze immer die aktuellste Version, derzeit ist das FP4.FP3V.A.116.20220414

In den Android-Einstellungen ist hohe Genauigkeit eingestellt.

GPS-Test gibt mir aktuell folgende Werte zurĂĽck:


Kannst Du ergänzen, welche Version vom Betriebssystem Du installiert hast?

Ansonsten vom Feb evtl hilft das

Wenn nicht siehe auch der Beitrag über diesem, dort sind die Schritte die der Support abfragt in diesen Fällen, das könntest Du schon mal machen. Da das Problem ja immer mal wieder auftritt, würde ich vorschlagen dem Support zu schreiben.

Eine andere Idee war, Maps nur Zugriff auf den Standort zu geben, wenn in Benutzung, was hast Du da eingestellt?

2 Likes

Danke dir, das werde ich ausprobieren. Die anderen Schritte hatte ich schon gestern ohne Erfolg getestet.
Die OS-Version habe ich oben ergänzt.

das hat leider auch nichts gebracht. die Verbindung ist sehr schlecht und bricht ständig ab

Wie viele Satelliten hast du zur VerfĂĽgung und bei wie vielen ein Fix?
Wäre mal interessant zu wissen.
GPS Cockpit zeigt das gut an.

Ich habe binnen Sekunden -zig Fixes

1 Like

Die extrem hohe Gesamtanzahl bei GPS Cockpit im Vergleich zu GPSTest irritiert mich etwas, ist aber bei mir genauso :thinking: Zumindest die Zahl fĂĽr den Fix ist bei beiden Apps identisch und damit wohl auf jeden Fall belastbar.

Auf meinem eigenen FP4 unter Calyx liegt der TTFF-Wert (also die Zeit bis zum ersten Fix) zuverlässig bei ~ 1-3 s, unterm Dach wohlgemerkt.
Auf dem gerade neu geflashten Vergleichsgerät unter stock FPOS sah die Situation ganz anders aus, das zeigte erst gar keine Satelliten an und musste erst mit “PSDS-Daten einspeisen” & “Zeit-Daten laden” in GPSTest und einem Neustart dazu gebracht werden zu funktionieren. Jetzt läuft es allerdings einwandfrei und beide Geräte verhalten sich identisch, der einzige Unterschied ist, dass unter CalyxOS kein manuelles Setup nötig war.

Evtl. läuft etwas mit der automatischen Aktualisierung der A-GPS Daten schief, GPSTest zeigt da diesen Hinweis wenn man die Daten löscht:

@Moritzw ist das FP4 zur Navigation im Auto angebracht und ist der Screenshot mit den Werten vom gleichen Ort? :thinking:
Einen TTFF von 25 Sekunden (und mehr) erreich ich eigentlich nur wenn ich die Hilfsdaten in GPSTest wieder lösche oder weit genug von freier Sicht auf den Himmel entfernt bin, der Wert ist auf jeden Fall viel zu hoch!

3 Likes

Der Screenshot ist sogar vom Balkon mit freiem klarem Himmel.

Heute morgen habe ich das nochmal nach der oben verlinkten Anleitung versucht, also alle Verbindungen zu schlieĂźen, GPS-Test zu starten und dann direkt neu zu starten.

Ergebnis: Ich habe mein 20 Autominuten entferntes Ziel problemlos erreicht, aber in der 2. Hälfte wechselte Maps ständig im Abstand von ca. 20Sek. für eine Milisekunde blitzartig die Farbe auf grau, wie wenn das Signal kurz verloren geht. Aber das war so kurz, dass er das Signal anscheinend immer gleich wieder fand.

1 Like

das sieht bei mir ganz anders aus:

3 Stichproben, je länger man wartet, desto mehr grüne Balken. Nach 1Min passiert aber nicht viel mehr.



hier habe ich das fp4 fĂĽr 10sek wild umher geschwenkt

Das sieht nicht gut aus
Ob Hardware bedingt oder Software bedingt? Ich weiĂź es nicht

Die oben verlinkte Anleitung löscht ja nur die A-GPS Daten und versucht das GPS dazu zu nötigen sich neue zu beschaffen, wenn das nicht klappt hilft das nicht unbedingt.
Schon mal mit…

…versucht? :thinking:

Wie sind denn aktuell die TTFF Werte, die Menge an Satelliten sieht ja schonmal nicht sonderlich gut aus, deckt sich aber in etwa mit der Menge die ich sehe wenn ich die Hilfsdaten lösche.

Das habe ich jetzt auch nochmal versucht und scheint das Signal verbessert zu haben. Ich beobachte das beim navigieren in den nächsten Tagen.


Danke euch fĂĽr die ausfĂĽhrliche Hilfe. das wird sicher auch anderen helfen.

3 Likes

Ich habe mein FP4 jetzt zurückgesetzt und habe ein deutlich besseres GPS-Signal. Ist allerdings ein ziemlich aufwändiger Workaround.