🇩🇪 FP2 nach Update auf Android 9 Problem mit OsmAnd

Hallo Allerseits,

habe meinen FP2 auf Android 9 updatet, muss wieder mal etwas umgewöhnen in der Bedienung ;-))), soweit alles OK, aber ein Problem mit OsmAnd ;-(((
Die App startet nicht den Standort und GPS Empfänger. Und es wird das Standortsymbol nicht in der oberen Leiste angezeigt…
Zwei andere App´s mit zugriff auf GPS funktionieren problemlos ;-()

GruĂź Pius

Ich habe es gerade bei mir probiert, nutze aber Fairphone Open.
In der Wohnung fand SatStat 1 Satelliten, OSMAnd keinen - kenne ich aber schon so.
Dann ĂĽber SatStat die A-GPS Daten heruntergeladen.
OSMAnd-Berechtigungen gecheckt: Standort war aktiv, aber Dateien nicht (sollte aber sein, zum Aufzeichnen der Strecke). DafĂĽr hatte es Zugriff auf das Mikrofon, was es nicht brauchte, das eben korrigiert.
Dann auf den Balkon gegangen und innerhalb von 2s (echt, so schnell wie noch nie) hatte erst Satstat die Position und dann auch OSMAnd.

Ich empfehle, die Berechtigungen zu prĂĽfen. Unter Android 9 hat die Berechtigung zum Standort etwas andere Bedeutung als zuvor (schlieĂźt zum Beispiel den Zugriff auf die SSID des WLANs mit ein).

1 Like

Hallo DietmarP, danke fĂĽr die RĂĽckmeldung,
Ich hatte vor dem Update auf Android 9 auch Fairphone Open im Einsatzt, da hat OsmAnd problemlos funktioniert ;-()…
Habe mit dem SatStat auch getestet, der Standort wird schnell gefunden aber nicht vom OsmAnd ĂĽbernommen ;-(((
Wenn ich in die Meldungen vom Standort anschaue, gibt es keine Anfrage vom OsmAnd, aber von GPS Status und anderen, die das Symbol in der oberen Leiste anzeigen…
OsmAnd hat die Berechtigung für Standort und Speicher…
Werde wohl bei OsmAnd nachfragen mĂĽssen ;-((((
GruĂź Pius

Vielleicht hilft es, OsmAnd zu deinstallieren und danach neu zu installieren?

Hallo AnotherElk, hat leider auch nichts genutzt ;-((((
Liegt wohl am Android 9 ;-()
Werde wohl wieder versuchen Fairphone Open zu installieren ;-() falls das wieder geht ?!?!?

Bei mir funktioniert OsmAnd auch weiterhin nach dem Update auf Android 9…

2 Likes

Hallo RalfWW, was fĂĽr Version von OsmAnd hast Du aktiv ???

Habe den Tipp vom DietmarP mit dem SatStat ausprobiert, die Sateliten Anzahl wird beim OsmAnd zwar angezeigt, aber die Position nicht übernohmen ;-(((…
Ist die Proversion von SatStat bei Dir installiert???

@dl1mdy:
Ich habe OsmAnd Version 3.9.10, halt das was über den PlayStore als Aktualisierung angeboten wurde…
Bei mir ist kein SatStat installiert.
GPS ist ständig aktiv wegen der Corona-App, weil GPS mit Bluetooth in der Standortbestimmung verknotet ist und die App sonst meckert…
Aber GPS, also die Positionsbestimmung, scheint ja grundsätzlich zu funktionieren (SatStat) oder wird nur die Anzahl der Satelliten angezeigt?
Signale von Satelliten zu empfangen ist das Eine, daraus eine - richtige - Position zu bestimmen ein weiterer Schritt, welcher auch Zeit (1-2 Minuten wenn man sich nicht bewegt) in Anspruch nimmt.
Wenn aber OsmAnd eine Anzahl Sateliten anzeigt, dann werden von dem Empfänger ja auch Informationen über/von diesen an OsmAnd weiter gereicht.
Wenn dann die Standortbestimmung (Berechnung) aus den Signalen nicht möglich ist, sind die Signale nicth ausreichend (es müssen mindestens 3 Sateliten sein), die Signale schlecht (es gibt Störquellen an dem Ort) oder der Empfänger ist “vermurkst”. Bei Letzterem weiß ich nun nicht, ob und was da evtl. an initialer Einstellung an den Empfänger gesendet werden muss, damit dieser funktioniert…

Ich habe gerade noch mal auf meiner Terasse getestet: Funktioniert bei 21/32 Sateliten bei 1/3 Bewölkung nach einer Minute warten.

1 Like

Habe heute auf freiem Gelände getestet, auch ohne Erfolg, 26 Sateliten von 32 und der Standort wird immer noch nicht übernommen :face_with_monocle:
Habe von OsmAnd Support E-Mail bekommen mit Tipps, aber nichts neues was ich schon alles geprüft habe…
Noch mal deinstalliert und neu Installiert, jetzt erkennt es keine Karten mehr ;-(((
! Jetzt noch mal von vorne ;-(((

Ist die im Screen-Shot zu sehende Position (Gelände bei Inningen) korrekt?

Dann würde ja der GPS-Empfänger die richtige Position liefern.

Bliebe zu klären, warum nur Teile der Information (26/32) und nicht auch die Position bei OsmAnd ankommt bzw. dort verstanden wird.
Stört evtl. das Format der Position…?

MerkwĂĽrdig.

Ja die Position wird richtig angezeigt auch von anderen installierten Apps mit GPS ;-()
Habe versucht eine andere Version von OsmAnd zu installieren, das System nicht es nicht an nur die 3.9.10…
Ich hatte auch Problem mit dem E-Mail empfang über Exchange auf dem geschäftlichen Account, dafür jetzt ein Lösung über Browser gefunden und werde versuchen wieder auf den Fairphone Open zu installieren…
Ich mag einfach kein Google ;-(((

So nach dem die Empfehlung vom OsmAnd Support, die Google Play Dienste zu aktualisieren noch mehr verschlimmert hat ;-((( war die Entscheidung reif den FP2 neu aufzusetzen. Da ich vom Chef ein neues Android Smartphone bekommen habe, wollte ich einen Downgrade auf Android 7 machen. Nach mehrenen Anläufen immer der gleiche Fehler, bleibt in der Startschleife hängen ;-(((.
Vor Frust dann doch die A9 noch mal manuell installiert und schon läuft der OsmAnd ;-))). Scheinbar war bei dem automatischen Update auf A9 was schief gegangen, da ich zuvor einige Google Apps abgeschaltet hatte und nach dem Update nicht mehr aktiviren konnte ;-(((.
Nun habe ich doch ein vergoogeltes FP2, werde aber das beste daraus machen ;-)))
Pius

Vielleicht wäre jetzt (beim Neuaufsetzen) die beste Gelegenheit, über einen Wechsel zu LineageOS oder /e/OS nachzudenken (und damit von Google wegzukommen; ist womöglich sinnvoller, als Apps abzuschalten…).

1 Like

Ja ist jetzt der beste Moment, ist LineageOS auch ein Android / Linux OS ?!?!?
Laufen da auch Threema und Telegram ?!?!?
Ich will zwar Google los werden aber nicht unbedingt auf ein ganz anderes OS umsteigen wo man vieles gewohnte umlernen muss …

Ja, LineageOS und /e/OS sind auch Android-Systeme (LineageOS basiert auf Android Open/AOSP und und /e/OS basiert auf LineageOS). Android wiederum ist ein angepasstes Linux OS.
D.h. ich würde sie in dem Fall nicht als “ganz anderes OS” bezeichnen. Threema und Telegram laufen da problemlos. Wenn Du Google loswerden willst, dann solltest Du, um Apps zu installieren, nur nicht mehr Google Play verwenden (sondern z.B. F-Droid oder Aurora oder /e/OS Apps). Das bedeutet allerdings, dass Du z.B. Threema (als Bezahl-App) direkt bei Threema (shop.threema.ch) beschaffen musst.
Um nicht zu weit vom Titel-Thema abzuschweifen…: unter #livingwogoogle (bzw. hier) findest Du ggf. weitere Infos.

1 Like

Der Download von bereits gekauften Apps aus dem Playstore funktioniert mit Aurora gut, sofern man sein eigenes Google-Konto für die Anmeldung dort einträgt. Nur In-App-Purchases werden nicht unterstützt, aber das betrifft Threema nicht.

1 Like

Danke fĂĽr die Tipps, werde mir das genauer anschauen mit LineageOS ;-)))

1 Like

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.