🇩🇪 FP 3 Kein Internet an bestimmten Orten schlechter Empfang

Hallo zusammen,
ich habe das Problem, dass ich mit meinem FP3 an vielen Orten keinen oder nur “E” Internetempfang habe.
Dies unabhängig vom Provider. Ich habe ein Diensthandy mit Telekom als Provider und ein privates mit O2.
Freunde mit Huawei oder Samsung bzw auch iPhone haben im Wald oder empfangsschwachen Orten häufig 3G oder 4G während ich keinen Internetzugang bekomme.
Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte?
Vielen Dank!
Jaques

Ist Dein Fairphone am letzten Softwarestand? Wenn ja, ist es ein Hardwareproblem: Support

O2 schaltet 3G ab
@Jaques page (www.startpage.com) mal danach
auch nach “Netzabdeckung O2”

Du könntest die Antennen-Verbindung überprüfen, ob sich dort etwas verschmutzt oder locker ist: Fairphone 3 Teardown - iFixit

Also du hast 2 FP3 und eins mit Telekom und eins mit O2 SIM und bei beiden geht es an den gleichen Orten nicht?

Wenn beide SIM im selben FP sind, muss man beim FP3 nicht wählen mit welcher SIM man mobile Daten nutzt, oder gehen beide SIM gleichzeitig online? Was hast du denn eingestellt für welche SIM, also 2G, 3G, 4G?

Du hast auch sicher Verträge für LTE? Viele ältere haben das je nicht unbedingt?

3G wird/ist in Deutschland abgestellt, bei allen Providern, O2 ist glaube ich auch der Letzte.

Hallo!:blush:nein zwei Handys.
Jeweils FP3 beide ca gleich alt.
Eins mit Telekom, das andere mit WinSim (O2)-Vertrag.
Jeweils nur eine SIM-Karte drin.
Das Telekom Handy hat in der Stadt meistens LTE oben stehen, das WinSim Handy meistens 3G oder 4G. Sobald ich im Wald oder auf dem Land bin, haben beide gleich wenig, bzw schwaches Internet (E). Häufig gar keins. Und dies wenn andere Handymarken noch LTE oder 4G haben. Ich wollte jetzt wissen wie ich das FP3 “stärker” im Internet Empfang machen kann, so dass ich auch im Wald/auf dem Land mobiles Internet habe.
Datenvolumen ist übrigens nicht das Problem. Beide Verträge haben reichlich davon.
Dankeschön!

Ok Das werde ich in einer ruhigen Minute tun und berichten. Würde mich allerdings wundern, da das Diensthandy nur im cleanen Büro benutzt wurde. Ich habe es lediglich zum testen mit in den Wald genommen, weil mich der schlechte Empfang des anderen FP so genervt hat um dann festzustellen dass es bei beiden das gleiche ist… Aber ja ich öffne und reinige einmal. Verliere ich dabei Daten/Apps etc oder ist nach dem Zusammenbau alles wieder wie vorher? Sorry bin ein nicht technikaffiner Mensch .,…
Danke jedenfalls!

Nun es betrifft ja auch das Telekom Handy gleichermaßen. Und die Huaweis und Samsungs mit denen ich es verglichen habe, hatten auch teilweise WinSim (O2) … Ich denke nicht dass es ein Anbieter Problem ist.


Ja scheinbar alles aktuell. D.h. Kontaktaufnahme mit dem Support und einsenden?
Dankeschön!

Also 2 FP mit dem gleichen Problem an den gleichen Orten mit unterschiedlichen Providern ist dann schon seltsam (es sei denn du testest immer an Orten wo es nur Vodafone gibt :wink:) aber bei beiden dann zufällig auch noch der gleiche Hardwarefehler wäre auch seltsam…mit öffnen und auseinander bauen sollten keine Daten verloren gehen, aber ein 100%iges “passiert auf keinen Fall” wird dir hier vermutlich keiner geben, denn es gibt nichts was es nicht gibt​:grin:…ich würde tatsächlich mal den support kontaktieren, denn es sollte ja auch noch Garantie drauf sein.

Wie kommst Du darauf, dass es zwei Fairphones sind? Edit: Ah, ja, zwei FP3, mein Fehler…

Hatte ich zunächst auch nicht so verstanden, sondern war von einem FP3 ausgegangen. Daher die Idee es stimme etwas mit der Antenne nicht.
Bei zwei gleichen Geräten am gleichen Ort mit unterschiedlichen Providern glaube ich dann aber auch nicht an einen Hardwaredefekt, sondern einfach schlechteren Empfang oder eventuell keine Unterstützung des notwendigen Frequenzbandes.

1 Like

OK danke@alle!
Reinigung hat nichts verbessert. Komme nicht weiter und Problem besteht weiterhin. Werde mich an Support wenden.
Sollte jemand das gleiche Problem haben bitte gerne bei mir melden.
Gruß

Hallo Jacques,
ich habe ein ähnliches Problem: Fast immer ist Empfang nur “E”, und Internet sehr langsam. Das schon seit Anschaffung des FP3.
Ich verwende o2 und dachte es läge an denen, im direkten Vergleich mit anderen, die o2 verwenden, schneidet mein FP3 immer am schlechtesten ab.
Hast Du etwas rausgefunden - eine Verbesserung erreicht?
Vielen Dank!
Jens

Hi Jens,
leider nein :frowning:
Interessanterweise hat mir allerdings ein Kollege berichtet (ebenfalls O2) dass er häufig besseren Empfang als andere habe🤔
Falls Du was rausbekommst, bin ich immer noch für einen Tipp dankbar.
Grüße!
Jaques

Wie alt sind deine SIM-Karten? Eventuell könnte ein Kartentausch etwas bringen.

Ansonsten vielleicht einfach die Erkenntnis, dass die nicht modularen Telefone deiner Freunde einfach einen besseren Empfang haben.

Viele Grüße
Thomas

Hi!
Interessante Idee. Die O2 Karte ist bestimmt sechs Jahre alt, die Telekom Karte jetzt zwei.
Aber wieso sollte das Alter der SIM Karte Einfluss auf den GPS Empfang haben?
Es geht ja nicht um den Telefonempfang sondern um das GPS. Ich wollte das Handy zum offline navigieren benutzen. Offline um Batterie zu sparen… Da bräuchte ich ja dann theoretisch gar keine SIM Karte oder?
Aber auch beim mobilen Internet, also online ist es das gleiche Problem. Der Empfang ist in der Regel schlechter: wo andere LTE haben, habe ich 3G, wo andere noch 3G haben, habe ich manchmal nur E. Und damit kann man nichts anfangen…
Was meinst Du mit “modularen” Telefonen?
Danke und Gruß!

Könnte es sein, dass es daran liegt, dass bestimmte Smartphones anderer Hersteller eine stärkere Leistung der eingebauten Antennen aufweisen, sowohl im Senden als auch im Empfang? - Ich rege dies als weiteren Punkt an, weil ich mich vor einiger Zeit mal mit den Strahlenwerten unterschiedlicher Smartphones beschäftigt habe; es gibt auch Listen, aus denen hervorgeht, mit welchen Werten Smartphones senden und empfangen, z.B. vom Bundesamt für Strahlenschutz:

https://www.bfs.de/SiteGlobals/Forms/Suche/BfS/DE/SARsuche_Formular.html?resourceId=6048906&input_=6046838&pageLocale=de&sarQueryString=Fairphone&submit=Suchen (für Fairphone)

https://www.bfs.de/SiteGlobals/Forms/Suche/BfS/DE/SARsuche_Formular.html?resourceId=6048906&input_=6046838&pageLocale=de&sarQueryString=iPhone&submit=Suchen (für Apple-Geräte)

Die Samrtphones von Apple strahlen in der Regel doppelt so stark wie ein Fairphone 3. Das könnte vielleicht auch bedeuten, dass sie sich im allgemeinen “besser durchsetzen”, was die Verbindung zum nächsten Funkmast betrifft (dafür aber auch die Belastung mit elektromagnetischer Strahlung erhöht wird).

2 Likes

Hallo Jacques, ich habe von meinem Provider eine neue Sim-Karte bekommen und auf einmal habe ich prima Empfang!
Mir wir dieser Zusammenhang unbekannt. Mein Problem ist damit gelöst, ich hatte in letzter Zeit fast immer “normalen” 3G/4G Empfang.

1 Like

Hi danke! Dann werde ich auch Mal eine neue Anfragen!:+1: