đŸ‡©đŸ‡Ș Fotos verschwinden

Hallo! Nachdem ich das letzte Mal so toll geholfen bekommen habe, versuche ich es wieder hier😊Leider schon wieder mit einem neuen Problem. Seit einer Woche verschwinden meine auf dem FP3 gemachten Bilder komplett. Sie befinden sich fĂŒr einige Stunden in der Foto App und dann bei einem spĂ€teren öffnen der App sieht man sie ganz kurz und dann sind sie weg. Ich kann sie weder in der ursprĂŒnglichen Google Foto App noch in meiner neuen Foto App (“Schlichte Galerie Foto-Manager&Editor” App in der Grundversion) noch in im Dateiordner finden.
Hat jemand eine Idee, was man da machen kann?
Speicherplatz fĂŒr die Bilder ist eine externe SD Karte auf der noch mehr als genug Platz ist. Es sind aber auch nur die neuen Fotos, die verschwinden. Alte bleiben und komischerweise werden Fotos, die ich in den Papierkorb geschoben habe, wieder in den Cameraordner zurĂŒck gelegt, als ob eine Wiederherstellung eines frĂŒheren Zeitpunkts stattfinden wĂŒrde.
Neustart habe ich bereits ausprobiert. Ich bin fĂŒr Ideen dankbar!
Beste GrĂŒĂŸe Sebastian

Sicherst du deine Fotos vielleicht automatisch in der Google-Cloud?

Fotos und Videos sichern - Android-GerÀt - Google Fotos-Hilfe

Dann werden sie vom EndgerĂ€t gelöscht, sobald sie Richtung Cloud synchronisiert wurden (an sich eine gute Sache, wegen Datensicherung / Zugriff von ĂŒberall / mehr Speicherplatz auf dem EndgerĂ€t).

Viele GrĂŒĂŸe
Thomas

3 Likes

Ist die SD-Karte als interner oder als externer Speicher formattiert?

1 Like

Wenn ich raten sollte: bei einer externen SD, wo neue Dateien wieder verschwinden bzw. gelöschte Dateien wieder auftauchen ist schlicht die SD Karte kaputt und fĂŒhrt keine weiteren Schreiboperationen aus sondern behĂ€lt “stur” ihren letzten Datenstand. Ist mir auch mal passiert, nur ging es da um MP3 Dateien.

Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, wie man das wirklich verifiziert. FĂŒr Festplatten gibt es die “smartmontools”, evtl. gibt es Ă€hnliches fĂŒr SD Karten.

2 Likes

Wenn es wirklich an der SD-Karte liegen sollte, kann man sie z.B. mit h2testw von Heise ĂŒberprĂŒfen.

Hi, wie kann ich das rausfinden? Danke!

Ich denke nein. Siehe Screenshot- meinst du das?
Danke!

Ich habe auf die Idee hin den Speicherort geĂ€ndert und neue Testfotos im Telefonspeicher gespeichert - und siehe da: Sie bleiben
 Spricht vielleicht wirklich fĂŒr Probleme mit der Karte

Eine AnfÀngerfrage muss ich noch stellen: wenn ich die Karte rausnehme und wieder einsetzen, sind die alten Bilder und Daten doch noch da oder ?..sorry aber ich habe technisch wenig Verstand und daher Angst was kaputt zu machen

Danke!

Hi, ich lade das Programm auf das Handy oder auf den PC in den ich die Karte einlege und mit dem Programm ĂŒberprĂŒfen lasse?
Danke!

Das Programm wird auf dem PC gestartet. Dort kann man dann die in einem Kartenleser eingelegte Karte ĂŒberprĂŒfen.
Das Programm dient eigentlich dazu gefÀlschte Karten zu entlarven, aber kann so auch defekte erkennen.

Ja, das reine herausnehmen macht da keine Probleme.

Nein, die Einstellungen fĂŒr Back-up & Sync finden sich direkt in der Google-Fotos-App.

Kurze Frage hierzu: Bei mir sind mp3 Dateien von der SD Karte verschwunden und unabhÀngig davon wollte spotify keine Songs auf diese Karte runterladen. Ansonsten wird sie aber erkannt und wirft keine Fehlermeldungen.
Könnte die auch einfach hin sein?

LG

Schwer zu sagen, was heisst denn “verschwunden”?

So wie ich die ursprĂŒngliche Frage verstanden habe, passiert die RĂŒcknahme von Änderungen (neue Fotos sind wieder weg, alte gelöschte Fotos wieder da) relativ schnell nach der auslösenden Aktion. In dem Fall wĂŒrde ich sagen, der Schreibvorgang wird nicht ausgefĂŒhrt, ohne dass es eine Fehlermeldung gibt. Da ist nach meiner Erfahrung die SD Karte kaputt. Flash Medien ĂŒberstehen nur eine gewisse Anzahl an Schreiboperationen. Irgendwann ist Schluss.

Aber mal angenommen, bei Dir verschwinden MP3s erst nach Tagen/Wochen/Monaten “einfach so”, kann das alles mögliche sein.

Zu Spotify und Offline-Download auf SD Karte kann ich nichts sagen.

2 Likes

Hast du schon geschaut ob du die Bilder mit einem Datei-Explorer finden kannst? Entweder direkt auf dem Handy, ĂŒber USB + MTP am PC oder mit KartenlesegerĂ€t am PC?

Ich wĂŒrde an deiner Stelle das GerĂ€t sofort ausschalten, Speicherkarte raus, ins LesegerĂ€t und die Daten von der Karte sichern (soweit noch vorhanden).
Meine Reihenfolge war folgende: direkte Dateikopien per Filemanager, anschließend photorec, Recuva (in meinem Fall nicht sehr hilfreich), sowie dd oder ddrescue (um spĂ€ter noch mit anderen Tools rangehen zu können).

Ich habe ebenfalls kurz nach Weihnachten Datenverluste erlitten, bei mir handelt es sich um eine SanDisk Ultra 400GB, formatiert mit exFAT. Ich hatte zunĂ€chst auf die ein kaputtes Dateisystem (aufgrund etlicher BetriebssystemabstĂŒrze des FP3 und vielen Schreiboperationen) getippt, stellte jedoch bei der Datenwiederherstellung mehrere Lesefehler (~12 Sektoren) mit u.a. dd(rescue). Aktuell vermute ich, dass beides in Kombination schuld war. Ich hĂ€tte schon eher misstrauisch werden sollen - allerdings hatte ich zuerst auf andere Ursachen getippt und keine Lust, versuchsweise gleich 400GB runter- und wieder draufzukopieren. In Zukunft werde ich meine Backup-Frequenz wohl weiter erhöhen mĂŒssen


Die “Symptome” in meinem Fall:

  • Speicherplatz nach dem Löschen großer Dateien wurde temporĂ€r nicht wieder freigegeben
  • Kamera-App (vanilla sowie Google-Pixel-Ports) stĂŒrzte wiederholt ab, fror kurz ein
  • Dateien verschwanden nach dem Umbenennen des Ordners
  • kopierte Fotos waren beschĂ€digt

Ja das habe ich. aber da sind sie auch nicht mehr.
Ich habe die SD Karte einmal raus genommen und wieder zurĂŒck geschoben was aber auch nichts geĂ€ndert hat (wĂ€re ja auch zu einfach gewesen).
Ich speichere die Bilder jetzt vorĂŒbergehend auf dem FP selber, dort bleiben sie

Um die technische ÜberprĂŒfung der Karte mache ich mich die Tage. Das ist ein wenig Aufwand fĂŒr mich mich da rein zu denken
 Ich bin nicht so der Technikmensch und wollte einfach nur dass es lĂ€uft
 Nach mehreren random-calls und Ausschaltungen sowie Problemen mit Spotify werde ich immer frustrierter mit dem FP und verliere die Lust an der so guten Idee😣. Danke dir trotzdem!

Danke fĂŒr die RĂŒckmeldung!
Ich werde mich die Tage an die ÜberprĂŒfung der Karte machen und solange die Bilder auf dem internen Speicher des FP speichern, dort bleiben sie nĂ€mlich. Das ĂŒberprĂŒfen der Karte ist fĂŒr einen nicht-IT-affinen Menschen wie mich nervig. Ich hĂ€tte gerne dass es einfach lĂ€uft und ich mich nicht stĂ€ndig um mein Telefon kĂŒmmern muss. Ich bin leider langsam sehr genervt vom FP. Erst hatte ich Random-calls, dann AbbrĂŒche wĂ€hrend des telefonierens dann ging Spotify nicht mehr
 Und jetzt das mit den Bildern. Ich finde die Idee so gut dass ich noch einen Moment treu bleibe zumal die Support Gemeinde hier echt toll ist!
@alle: ein tolles Lob und Dankeschön fĂŒr alle die immer so schnell antworten und helfen wollen!!

Danke Dir vielmals! Ich werde es probieren.

Ok das habe ich dann probiert. Erfolglos
 wĂ€re ja auch zu einfach gewesen😄