🇩🇪 Fehlermeldung "Google- Play-Dienste" wurde beendet

Ich bekomme seit einiger Zeit die Fehlermeldung “Google Play-Dienste” wurde beendet" und muss das ständig wegklicken, sehr anstrengend. Dabei nutze ich google gar nicht! Kennt Ihr den Fehler und was kann ich da tun?

Die Google Play-Dienste werden auch dann gestartet (und können crashen), wenn du die entspr App nicht manuell startest, weil sie permanent im Hintergrund laufen und automatisch vom System gestartet werden.
“Nicht nutzen” reicht leider nicht, man müsste die Google Apps komplett deaktivieren (deinstallieren / komplett löschen von System-Apps geht auf Android nicht). Dann kann man aber auch keine weiteren Apps oder App-Updates bekommen vom Google Play Store!

Wenn du die Google Play Dienste wirklich nicht brauchst (weil du absolut nichts von Google nutzt), kannst du die Google Play Dienste App deaktivieren. Zum Deaktivieren dieser App: Einstellungen > Apps > drei Punkte oben > System-Apps anzeigen > in der Liste alle Apps durchgehen und nach der Google Play Dienste App suchen > deaktivieren.

Vielen Dank, es klappt leider trotzdem noch nicht: die Fehlermeldung
kommt weiterhin. Ich nutze auch nicht den Play store, sondern f-droid.
Mmh, muss mich wohl damit abfinden :frowning:

Wenn du G%§$e gar nicht nutzt dann wechsle doch auf #software:fp-open.

Ah, okay, da muss ich mich noch ein bisschen einlesen. Hab bisher auch
noch nicht Android 6 installiert, weil ich mich zu wenig auskenne.

Ich komme übrigens ziemlich gut ohne Google aus und kann den Umstieg von Android 5 auf 6 nur empfehlen. Der Unterschied zwischen Android 5 und 6 ist nur klein.

Hallo Paul,

so, heute regnet es schon den ganzen Tag und ich möchte zum fairphone update schreiten. Ich möchte noch ein backup machen, kannst Du mir da was empfehlen? Und dann möchte ich zur OS-Version wechseln und hoffentlich endlich die blöde Fehlermeldung hinter mir lassen.

Gruß, Stefanie

Hier gibts eine kleine Zusammenstellung von Backup Lösungen die mit dem Standard Fairphone OS funktionieren. Ich selbst bin seit je her auf FP Open OS, daher verwende ich keine der da aufgelisteten und kann selbst keine Empfehlung abgeben, aber ich denke mal am user-freundlichsten sind Helium Backup oder MyPhoneExplorer.

Ah merci, die finde ich nur nicht bei f-droid, ich gucke mal weiter!

Ich finde die apps tatsächlich nur im Netz beim google store, den nutze ich aber nicht…

Du kannst den Yalp Store (von F-Droid) nutzen um kostenlose Play Apps ohne G%§$e Account zu laden.

1 Like

Ah ja, probier ich auch mal aus. Bin schon beim nächsten Problem: unter entwicklungsoptionen habe ich nicht die möglichkeit, usb-debugging anzuklicken - das brauche ich aber wohl für myphoneexplorer. Kennst Du das auch?

Ah, bin fündig geworden! Wieder einen Schritt weiter.

Hm, ich bin selbst auf Lineage OS (Android 7) und da heist die Option “Android Debugging”.
Prinzipiell hast du die Entwickler Optionen Aber gefunden oder? (Wenn nicht musst du erst in Einstellungen > Über das Phone 10 mal auf die “Build Number” tappen.

Oh, nein, jetzt hat sich nach dem update über Update file of Fairphone OS 17.06.4 (Android 6.0) from 1.13.0 (Android 5.1) (~500MB) die Fehlermeldung ““Der Prozess “com.android.phone” wurde beendet” eingeschlichen und das ist noch agressiver als “Google Play-Dienste” wurde beendet”, ich hab’s schon ein paar Mal runter und hochgefahren. Hilfe!

Direkt nach dem Update und bevor du deine Apps und Daten wiederhergestellt hast?

Die Apps und Daten sind wohl da. Jetzt fahre ich es nochmal runter, nehme Akku raus…

Ich kann nichts anderes mehr machen, als die Fehlermeldung mit “ok” zu bestätigen, dann taucht sie gleich wieder auf. Der Bildschirmhintergrund verschwindet dabei oder wird heller, ich kann nichts anderes mehr anklicken oder wischen.

Hast du den Backup eh noch irgendwo sicher gespeichert?
Dann probier einen #dic:hardreset und schau ob das Problem danach (bevor du den Backup wiederherstellst) weiter besteht.

Soll ich erst eine neue Version installieren oder erst das backup? Ich schau durch den Urwald leider nicht mehr durch…