English

🇩🇪 Fairphone open OS installieren

🇩🇪
Tags: #<Tag:0x00007fefbd59bc30>

#26

Das hat mit dem Gerät nichts zu tun.
Laut der Fehlermeldung findet die Shell das Skript nicht, oder das Skript ist nicht executable für root oder sowas … bin nicht so der Linux-Experte.


#27

Korrekt! Der Befehl “sudo sh flash-for-unix.sh” wird in einem Verzeichnis ausgeführt, indem sich das Skript nicht befindet.

Vermutlich ist es im Download-Ordner? Vielleicht kannst du im Terminal dahin wechseln:

cd ~/Downloads

Oder “cd” in den Ordner, in dem das Skript liegt. Mit dem Befehl “dir” kannst du auch unter Linux den Inhalt eines Ordner auflisten und gucken, ob es das Skript schon gibt.


#28

Bestens! Jetzt hat es geklappt. Vielen Dank!
Keine Ahnung, warum es beim ersten Gerät ohne dieses Buhei ging.
Schönen Abend noch :robot:


#29

Hallo,
ich möchte mein neues FP2, dass auch mir dre google-Version startete, auf das googelfreie Open umstellen. Was ich aus allen Anleitungen nicht genau verstehe ist schon der 1. Schritt: :see_no_evil:
Lade ich “manual switcher package” auf da Handy oder auf den PC (Windows.)?
Und dann der Übergang von 3. zu 4.
Hab ich richtig verstanden, wenn ich 3. “Boot your phone into fastboot mode (hold the Volume Down button while you power on the phone).” ausgeführt habe,
bleibt das Handy dann auf dem Startbildschirm stehn, damit ich in Ruhe 4. “Connect the phone to a computer using a USB cable.”, also das Kabel anstecken kann? Oder muss ich die Knöpfe gedrückt halten und mit der freien Hand versuchen, das Kabel anzustecken?
Ich hoffe, die Fragen sind nicht zu basal…


#30

Auf den PC, weil im Fastboot-Modus das Gerät nur darauf wartet, dass man vom PC aus darauf zugreift.

Richtig. Im Fastboot-Modus wird nur der Startbildschirm angezeigt, mehr passiert da nicht. Man kann sich dann in Ruhe um das Kabel und um Fastboot auf dem PC kümmern.


#31

Hallo,
ich komme nicht weiter mit der Instellation. Ich denke, FP2 im Fastbootmodus wird nicht erkannt. Was kann ich tun?
“Yes” und bin.msys…
habe ich in verschiedenen Schreibweisen schon eingegeben.
Bei “Yes” erscheint die Zeile nochmal, bei “bin…” geht das Fenster zu und es passiert nichts.


#32

Ist das Gerät denn im Fastboot-Modus?
(Start oder Reboot mit gedrücktem Leiser-Knopf)


#33

bei "Y"Da kommen die drei Zeilen nochmal.
In den Geräteeinstellung wird des FP2 im bootmodus (der grüne Roboter) nicht angezeigt. Wenn ich es normal gestartet habe, wird es angezeigt.


#34

Es boot nur mit dem Lauter-Knopf. Beim Leiser-Knopf geht das Loge ständig an und aus, weiter nichts.


#35

Wenn das Fairphone-Logo da ist, dann ist das schon der Fastboot-Modus, mehr kommt da nicht :wink: .


#36

Wow, super! Vielen Dank! Jetzt hat es funktioniert! :star_struck::heart_eyes::hugs:
ps: Wozu ist denn der grüne Roboter da?:thinking:


#37

Das ist der #dic:recoverymode .


#38

Danke! Wieder was gelernt!


#39

Genau das war auch seit Stunden mein Problem :smile: Danke! Danke! Danke!


#40

Ich verwende z.Zt. Fairphone OS 18.09.2 und würde ebenfalls gerne auf Fairphone Open OS umsteigen. Dazu habe ich mir diese Anleitung durchgelesen. Dort wird der Manual Switcher fp2-sibon-18.04.1-manual-switcher.zip empfohlen. Nun gibt es aber hier bereits den fp2-sibon-18.10.0-manual-switcher.zip. Sollte auf Android 7 basieren und das ist ja auch das, was ich gern haben würde. Ich habe mir beide ZIP-Dateien (18.04.1 und 18.10.0) heruntergeladen. Liest man allerdings das README-File im 18.10.0-ZIP, so findet man folgenden Satz:

The scripts contained in this archive allow you to manually flash a Fairphone 2
and update it to Fairphone OS 18.10.0.

Ist das jetzt einfach nur ein Typo? Oder muss ich vorher noch eine andere Version installieren?


#41

Das wurde wohl vergessen zu aktualisieren.

Ja.
18.10.0 ist Fairphone Open OS, die Versionsnummer gibt es nicht für Fairphone OS (das ist aktuell bei 18.09.2).

Der Wechsel mit den Switcher-Dateien kann klappen, muss aber nicht. Wenn’s irgendwo hakt …


#42

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Hat alles geklappt. Es ist tatsächlich Fairphone Open OS 18.10.0. Allerdings wurde das Statement der README-Datei auch auf der Konsole wiederholt. Nach Flashen des Telefons kam als Statusmeldung, dass nun Fairphone OS 18.10.0 installiert wurde. Nach dem Anschalten war aber klar, dass keine Google-Produkte mehr aufzufinden waren. Vielleicht könnte man das auf der entsprechenden GitHub/Lab-Seite mal als Issue einreichen, da das für technisch weniger bedarfte Menschen evtl. zu Verwirrungen führen könnte.


#43

Auf der oben von dir als “diese Anleitung” verlinkten Seite https://code.fairphone.com/projects/fp-osos/user/fairphone-open-source-os-installation-instructions.html steht:
Fairphone Open does not include Google Mobile Services, and thus no app store.
Reicht diese Information aus deiner Sicht nicht aus?


#44

Hallo Volker,
das würde theoretisch ausreichen. Die von mir verlinkte Anleitung bezieht sich aber auf den Manual Switcher zu Fairphone Open 18.04.1. Ich wollte jedoch explizit Android 7, war also auf den Manual Switcher 18.10.0 angewiesen und in dessen Readme-Datei (und auch beim Installationsprozess) ist nur die Rede von Fairphone OS anstatt von Fairphone Open OS. Es war mir daher unklar, ob ich nur eine aktuellere Fairphone OS Version installiere oder tatsächlich die Google-freie Variante, auch wenn es auf der Seite ganz oben steht. Das mag jemandem, der sich vielleicht länger mit der Thematik auseinandersetzt klar sein, ich fand es mehr verwirrend.


#46

Ok, danke, verstehe.