🇩🇪 Anleitung zum OS wechsel und "googlefreistes" OS?

Hallo, zum Thema Google und ähnliches freie OS.

Gibt es eine Seite wo für Englisch unbegabte und auch ev. doofe erklärt wird, wie man sein OS ändert. Auf anderen Seiten habe ich bisher nur lesen dürfen das dass wohl nicht ganz so einfach sein soll und wurde immer nur auf Englischsprachire Seiten verwiesen.

Und welches ist das geeignetste, wenn man mit Google, F-Buch, Wats-APP und co nichts zu tun haben will? Wenn es so etwas wie “das Geeignete” überhaupt gibt?

Ich hab deinen Post verschoben, da er offensichtlich nichts mit der Diskussion auf ubuntuusers.de zu tun hat.

Wie man OS wechselt kann man nicht ganz allgemein erklären. Es kommt immer darauf an welches Gerät man verwendet und von welchem zu welchem OS man wechseln will.

Wenn du zb. Open OS auf dem FP2 installieren willst lädst du einfach die “Manual installation” Datei von hier herunter und suchst dir eine fastboot für Beginner Anleitung aus dem internet und installierst die Datei über fastboot.

Die zweite Frage habe ich an sich schon in dem Thread in dem du ursprĂĽnglich gepostet hast beantwortet.

Hallo,

also ich habe es endlich mal Zeitlich geschafft mich der Sache anzunehmen.
Ich habe es geschafft, dass das Programm (Manual Installation, das zweite in der liste) anscheinend aufgespielt wurde, nur jetzt kommt mein Tele nicht mehr ĂĽber das Start menu hinaus.

Es hängt in dem Fenster wo der Name “Fairfhone, Change is in your Hands” stehen und die blauen lade Punkte durchlaufen). Die Punkte laufen auch aber sonst passiert nichts, auch Neustart und neu versuchen ändert nichts. Ich habe das jetzt 3x installiert und immer das gleiche. Seit meinem letzten versuch sind jetzt 3Stunden vergangen und es passiert einfach nichts sonnst…

was mache ich nun?

Ich nehme mal an du hast dich fĂĽr FP Open OS entschieden und hast es mit fastboot installiert (bzw versucht)?

Kommst du noch in den #dic:recoverymode?
Wenn ja kannst du dort einen #dic:hardreset machen und es nochmal probieren.

Hallo @Nibunoichi,

ich hab mein Fairphone gerade mit Hilfe dieser Artikelserie eingerichtet:

Hat 7 Teile und ist ausgedruckt (ich weiß…) über 200 Seiten lang (dank Diskussionen, da steht aber öfter was hilfreiches drin!). Dazu gab es noch:

1 Like

Ich verfolge schon länger mit grossem Interesse den Blog von Mike Kuketz und habe auch viele seiner Anregungen umgesetzt. Nach der ganzen Lektüre bin ich der festen Überzeugung, dass es praktisch unmöglich ist, das grosse Ziel “komplett googlefrei” zu erreichen. Google ist leider überall in Software und Treibern, teilweise sogar im Router.

Es bleibt also nur ein “weitgehend” googlefreies Leben zu führen.

Zu dem Thema “googlefrei” ein neuer interessanter Artikel von Mike Kuketz:

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.