🇩🇪 Alle Anrufer "Unbekannt"

Ich habe diesen Text ins Deutsche übersetzt.
"In diesem Thread wurde häufig eine Frage gestellt, die mehr oder weniger wie folgt lautet: Wenn Fairphone zugegeben hat, dass sie die Ursache schon vor einigen Wochen gefunden haben, warum gibt es dann eine solche Verzögerung bei der Veröffentlichung?

Wenn Ihre Fragen ähnlich lauten, möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick in den tatsächlichen Prozess geben.

Für jeden ODM ändert sich der Fingerabdruck dieses Builds, selbst wenn es sich nur um eine einzige Codezeile handelt, die ihn dazu zwingt, einen neuen Build zu erstellen. Wenn sich der Fingerabdruck ändert, sind ODMs gezwungen, einen vollständigen Zertifizierungszyklus zu durchlaufen und die Genehmigung von Google einzuholen, bevor der Build für eine Veröffentlichung bereit ist.

Dies könnte die Ursache für die Verzögerung der nächsten Version sein, und ich persönlich denke, dass wir warten müssen, bis alle diese Prozesse erfolgreich abgeschlossen sind."

Ja, es dauert sehr lange. Aber ich bin sicher, dass Fairphone alles tut, um dieses Problem zu lösen. Dies scheint jedoch nicht möglich zu sein.

4 Likes

Hallo FP3-User,

es tut mir leid, dass Du so unzufrieden mit Deinem FP3 bist und es ist natürlich auch Dein gutes Recht, auf ein anderes Smartphone zu wechseln, wenn Du Dein Vertrauen verloren hast.
Allerdings kann Dich @Lidwien verständlicherweise bei Deinem Wunsch für ein Rückzahlung nicht unterstützen. Hierfür musst Du Dich wie erwähnt auf jeden Fall nochals direkt an den Fairphone Support wenden.
Alternativ kannst Du natürlich auch versuchen, Dein FP3 auf dem Gebrauchtmarkt zu verkaufen.

Dass das FP4 nach 2 Jahren FP3 kommt ist für mich kein Widerspruch, solange das FP3 noch weiter supportet wird. Und auch wenn Du im Moment gerade verständlicherweise nicht diesen Eindruck hast, so bin ich trotzdem davon überzeugt, dass der Support des FP3 noch länger fortgesetzt wird!
Dieses Thema wurde in anderen Topics schon ausgiebig diskutiert. Daher möchte ich es hier nicht weiter vertiefen. Wenn Du noch an dem Für und Wider interessiert bist, dann bitte einfach im Forum danach suchen - oder ich kann Dir ggf. auch Links dazu geben.

6 Likes

Dazu hätte ich mal ne Frage… wenn das alles so unglaublich aufwendig und zeitraubend ist…

wie schafft es LinageOS dann aufm Samsung meiner Frau so jede Woche ein Update raus zu hauen?

1 Like

Weil LineageOS nicht Google-zertifiziert werden muss.

6 Likes

Dann könnte fairphone für nen hofix ja auch einfach mal die zertifizierung überspringen… nur so als Gedanke.

Wenn Google-Apps und Dienste vorinstalliert sind, braucht’s Google-Zertifizierung für Dein Android, sonst bist Du bei Google raus und erreichst mit Deinen Geräten keine nennenswerte Zielgruppe. Leider.

Ich bin mir nicht mal sicher, dass es wirklich daran hakt gerade, und das liegt daran, dass Fairphone nicht kommuniziert, woran es gerade hakt. Das ist neben dem fehlenden Update das andere große Versagen in dem Fall.
Das mit der Google-Zertifizierung hatte ein Entwickler (nicht von Fairphone) hier im Forum erwähnt.

Sie haben es gelassen. Während Fairphones eigene Entwickler sich noch um das Fairphone 2 kümmern, macht die Software für das Fairphone 3/3+ die Firma, die die Telefone herstellt. Läuft super (nicht, offensichtlich).

Neben der angesprochenen fehlenden Google-Zertifizierung baut LineageOS die Updates automatisch. Die testet niemand vorher. Da gibt es je nach Gerät durchaus zwischendurch auch mal Updates, die zwar den automatischen Build-Prozess erfolgreich durchlaufen, aber wichtige Funktionalität kaputtmachen oder vielleicht noch nichtmal booten. Das wird ohne Tests dann direkt an die Benutzer geliefert, bis jemand zurückmeldet, dass da etwas nicht stimmt, dann werden die betroffenen Updates im Nachhinein zurückgezogen.

Ich hoffe, Ihr testet nach jedem LineageOS-Update, ob noch alles funktioniert, was Ihr braucht.
(Ja, ich habe lange LineageOS verwendet, und ja, ich habe tatsächlich Updates getestet, weil sie einfach automatisch kommen … bei 14.1, bei 15.1 for microG und bei 16.0 for microG.)

2 Likes

Ok, das mit den googlediensten war mir nicht bewusst.

Wenn Fairphone nicht aus dem Arsch kommt pack ich halt LinageOS mit microg drauf obwohl ich keinen Bock habe schon wieder mein Telefon neu aufzusetzen und einzurichten. Und ich bin mir nicht sicher ob meine Bankingapps da auch funzen. Für den PSD2kram darf ich dann wieder zur Bank laufen nur für die Einrichtung der Sparkassentanapp.

In der Zukunft werde ich wohl ich kein Fairphone mehr kaufen. Egal wie Bio-Öko-Fair-marketing-bs es ist.

@Lidwien
nochmals Danke für Ihre Zeitaufwendung. Ich hoffe Sie machen das nicht unendgeldlich.

So ein bisschen kenne ich mit Softwareentwicklung aus. Ein mini bisschen weil ich das früher mal gemacht habe und aktuell was anderes mache.

Also Ende.
Sie brauchen mir den Prozess nicht erklären und damit dieses Unternehmen in den Schutz nehmen.

Diese Aussage ist nach fast 2 Monaten lächerlich. Stell dir mal vor, pacman würde 2 Monate lang ein elementars Problem haben und du kannst keine Updates laden…

Am Ende des Tages brauchst du ein funktionieredes System.

1 Like

@Volker
Ich wünsche Ihnen persönlich natürlich auch alles Gute, aber können wir uns hier mal auf eine Sache einigen?

Sowas geht gar nicht. Der Support von “FAIR”-phone hat von mir in ihrem Ticket den Link zu diesem Thread bekommen und das ist mittlerweile … viel zu lange her.

Mich interessieren die Entschuldigungsversuche NULL.

FAIR - phone? Wenn du FAIR bist dann gib mir mein Geld zurück.

Und jedem im Vodafon-Netz geht es so!

Ernsthaft? Wie peinlich ist das denn?

AHA… 3 Post und mir wird hier bei FAIR… wir sind sooo FAIR der Mund verboten. Kein Witz, kann jeder testen 3 Post und dann kommt hier:

“We’re sorre (keine Bedeutung… is ja Failphone), but new users are temporarily limited to 3 replies in the same topic. No more than 3 consecutive replies are allowed. [bla bla]…”

Ernsthaft? Wie peinlich ist das denn?

Was macht eigentlich Fairphone wirklich? Greenwashing? Und dann mit dem Geld abhauen? Ernsthaft?! Was ist denn da los bei FAIR(fail)phone?

wollen wir das auf twitter verlagern?

Andere Threads zu spammen ist eindeutig auch nicht “FAIR”, deswegen verschoben.

Es wird einem hier in der Regel nicht der Mund verboten, das sind einfach die Spielregeln für neue User.

Es wurde zwar schon mehrfach erwähnt, aber das hier ist und bleibt eine user community und es wäre schön, wenn sich auch hier alle " FAIR" und höflich verhalten würden.

3 Likes

aha… wo ist das Update? Wo ist mein Geld?

FAIR? Dann macht euer Projekt… okay… scheitert mir egal. Ende.

Gib mir FAIR mein GELD zurück.

Ernsthaft? Wie peinlich ist das denn?

AHA… 3 Post und mir wird hier bei FAIR… wir sind sooo FAIR der Mund verboten. Kein Witz, kann jeder testen 3 Post und dann kommt hier:

“We’re sorre (keine Bedeutung… is ja Failphone), but new users are temporarily limited to 3 replies in the same topic. No more than 3 consecutive replies are allowed. [bla bla]…”

Ernsthaft? Wie peinlich ist das denn?

Was macht eigentlich Fairphone wirklich? Greenwashing? Und dann mit dem Geld abhauen? Ernsthaft?! Was ist denn da los bei FAIR(fail)phone?

wollen wir das auf twitter verlagern?

Und nochmal… Ich will mein Geld zurück. Wenn man FAIR ist, dann hätte man das alles abgefangen und schon längst reagiert und zwar offiziell. Muss ich hier das 1x1 der Softwareentwicklung erklären?

Muss man sich bei FAIRphone dauernd wiederholen? Es ist mir egal. Nochmal, … scheitert mit eurem Projekt. Es ist mir egal. Ende. Ich hab das lange supported und gerade im persönlichen Kreis meine Leute dazu ermutigt dieses TELEFON zu kaufen. Ich bin aufgewacht. Alles nur Bilder, Texte und BlaBla…

Am Ende des Tages ist das nur Elektroschrott und die Energie und die Ressourcen sind verloren.

Und nochmal… Ich will mein Geld zurück. Wenn man FAIR ist, dann hätte man das alles abgefangen und schon längst reagiert und zwar offiziell. Muss ich hier das 1x1 der Softwareentwicklung erklären?

Muss man sich bei FAIRphone dauernd wiederholen? Es ist mir egal. Nochmal, … scheitert mit eurem Projekt. Es ist mir egal. Ende. Ich hab das lange supported und gerade im persönlichen Kreis meine Leute dazu ermutigt dieses TELEFON zu kaufen. Ich bin aufgewacht. Alles nur Bilder, Texte und BlaBla…

Am Ende des Tages ist das nur Elektroschrott und die Energie und die Ressourcen sind verloren.

@FP3-User
warum spamst Du diesen Thread mit immer der gleichen Aussage zu? Diesen Thread lesen anscheinend keine Mitarbeiter der Firma Fairphone. Wenn Du direkten Kontakt haben willst oder sogar über eine Rückzahlung sprechen willst (was ich für aussichtslos erachte), dann eröffne ein Ticket oder rufe in den Niederlanden an.

Ich schau mir das Trauerspiel hier noch bis Ende Oktober an, danach kaufe ich mir dann ein Pixel 4a , wenn hier nichts mehr passiert.

Ja, ich bin hier ehrenamtlich tätig und mache das völlig kostenlos.
Die Zeit und die Arbeit, die ich als Fairphone Angel leiste, ist ebenfalls völlig kostenlos.
Denn ich glaube, dass nicht alles bezahlt werden muss.
Genau wie Fairphone glaube ich, dass die Welt besser wird, wenn wir fair mit ihr umgehen.

7 Likes

Die eigenen Entwickler kümmern sich halt noch um Software-Updates für das Fairphone 2 nach 6 Jahren. So unfair und peinlich.
Da haben sie Outsourcing probiert … klappt nicht. Falscher Partner oder Hakeleien in der Zusammenarbeit mit dem Partner … mal sehen, was sie machen, ewig weiter kann’s so nicht gehen.

Guten Morgen.

Spam-Schutz bei neuen Benutzern, wie auch in anderen Foren im Internet üblich. Scheint auch nötig zu sein.

8 Likes