🇩🇪 Vom IPhone zum Fairphone - viele Fragen

Hallo!

Seit 2 Wochen bin ich stolzer (?) Besitzer eines FP2 mit neuer Kamera. Ich tue mich aber mit dem Android och etwas schwer. Ich habe aber schon festgestellt, dass Android ja gegenüber iOS deutlich mehr Möglichkeiten bietet, was aber umgekehrt mehr Einstellungen und Umdenken erfordert.

Als Desktop-Rechner habe ich übrigens einen Mac.

(1) Wie kriege ich meine Fotos auf den Mac? Geht das nur über Google?

(2) Meine SD-Karte macht zicken. Sie ist nagelneu, wird aber immer wieder (nicht immer) als fehlerhaft angezeigt. Sie ist als USB formatiert.

(3) Beim iPhone hatte ich so schöne Zahlen am WhatsApp-Icon, wenn Nachrichten da waren. Geht das hier auch?

(4) Ich habe den Kalender auf dem Mac jetzt über den Google-Kalender und einer App verbunden. Jetzt taucht auf meinem Mac-Kalender jeder Termin aber doppelt auf, da ja da auch der Cloud-Kalender aktiviert ist. Muss ich damit leben, da ja auch mein iPad synchron laufen soll?

(5) Im Adressbuch habe ich auf dem Mac auch Fotos hinterlegt. Diese werden aber nicht im FP2 angezeigt. Ist das auch normal?

Du musst am Mac die App “Android File Transfer /Android Datenübertragung” laden, damit kannst du einfach Dateinen über USB hin und her übertragen.

Das nennt sich badge notification und manche #launchers haben das.

Das ist prinzipiell eine Frage für ein Apple Forum. Du könntest z.b. auch am iPad einen Google Kalender verwenden.

3 Likes

Hallo,

ich bin auch gerade mitten drin im Umzug von iPhone/iCloud zum Fairphone und benutze DAVdroid (gibts auch im play store), um iCloud Adressbuch und Kalender mit Android zu synchronisieren. Bisher funktioniert das gut, auch die Kontaktbilder werden angezeigt. Und es ist kein Google Account erforderlich.

Ich benutze außerdem den [Birthday Adapter] (https://f-droid.org/packages/org.birthdayadapter/), um Geburstage aus dem Adressbuch im Kalender anzeigen zu lassen; wie auf dem Mac.

Zusammen mit Open Tasks lassen sich auch die iCloud Aufgaben synchronisieren, allerdings gibt es (noch) keine Unterstützung für “sich wiederholende Aufgaben”:

NOTE: This task app doesn’t support recurring tasks yet. You’ll see recurring tasks, but you can not edit single instances. Any changes you make will apply to the entire series! Please keep that in mind.

Dokumentation zum Einrichten von iCloud in DAVdroid: https://www.davdroid.com/tested-with/icloud/

Alternativen zu DAVdroid wären z.B. CardDAV Sync und CalDAV Sync - siehe auch https://dmfs.org/wiki/index.php?title=ICloud
Die habe ich aber nicht ausprobiert, da ich wie gesagt mit DAVdroid bisher keine Probleme hatte.

3 Likes

Das Problem habe ich nur, wenn das Telefon zu heiß ist. Dann wird die SD Karte irgendwie nicht richtig erkannt. Abkühlen lassen (Handy ausschalten) und ein Neustart hilft meistens.

Sehr gute Tipps! Danke!

Kleine Ergänzung, für die es interessiert: https://mobilsicher.de/ratgeber/android-mit-eigener-cloud-synchronisieren

Das hatte ich auch schon gelesen, aber daran liegt das bei mir nicht. Sie wird gleich beim Start als fehlerhaft angezeigt.

Edit: Obwohl die Karte nagelneu ist, scheint sich doch einfach defekt zu sein. Ärgerlich. Mit einer anderen Karte tritt das Problem aktuell nicht auf.

Ich habe genau das selbe Problem.
Am PC neu in FAT32 formatiert, wird erkannt. Bei der Frage: als Wechselmedium oder Erweiterung, wähle ich Speichererweiterung, so dass auch Apps auf der Karte gespeichert werden können, und dann die Formatierung wird nicht erfolgreich abgeschlossen.
Ich habe auch mit Wechselmedium versucht, aber genau das selbe.
Danach wird die Karte als beschädigt erkannt.
Eine Lösung habe ich noch nicht

Wie genau? Zumindest mit Windows ist das heutzutage mit Hausmitteln gar nicht so einfach zu machen wie früher.

Dieser Support-Artikel empfiehlt, die Karte sicherheitshalber vom Telefon formatieren zu lassen …

2 Likes

Bloc

kquote
Im selben Artikel, wird dir ein Programm empfohlen. “There are multiple sources online to help you out with this. Here is one.” http://www.wikihow.com/Format-FAT32

1 Like