English

Touchsreen-Probleme

Hallo Leute

Ich habe mehrfach unregelmäßig auftretende Probleme mit meinem Touchscreen im FP2.

  1. Der Touchscreen reagiert nach Neustart gar nicht. Es hilft nur ein Reset durch herausnehmen der Batterie (Zusatzfrage: gibt es ein Tastenkombination zum Durchführen des Neustarts?)
  2. Der Touchscreen funktioniert nur teilweise bzw. unvollständig (in einzelnen Bereichen keine Eingaben möglich) oder falsch (Endloseingabe, anderer Bereich als angetippt reagiert)

Der 2. Fehler tritt vor allem auf, wenn das FP sehr warm bzw überhitzt erscheint. Dabei reagiert das Modul deutlich empfindlicher als im letzten Jahr. Da gab es in der extremen Sommerhitze ein paar Eingabefehler, aber kein vollständiges Aussetzen des Touchscreen.

Ich hab das Display-Modul schon mehrfach ausgebaut und versucht, die Kontakte zu reinigen (Zusatzfrage: womit reinigt man die Kontakte am sinnvollsten?)
Gibt es bei euch ähnliche Erfahrungen bzw irgendwelche Lösungsansätze. Ich habe das FP erst kürzlich entmüllt (Apps entfernt, Datenmüll rausgeworfen …). Zu einem Reset auf Werkszustand hatte ich bisher keine Lust, da gerade alles optimal konfiguriert ist.

Das Orginal-Display-Modul wurde nach Fehlern ausgetauscht, das aktuelle ist ca 2 Jahre alt. Ebenfalls ausgetauscht wurde das Audio-Modul, der Rest ist Original (ca. 3,5 Jahre alt).

Tritt das Problem nur auf, wenn das FP2 gerade lädt (Stromnetz)?

Neustart erzwingen durch sehr langes Gedrückthalten (12 Sekunden) der Einschalttaste

Ansonsten: Mach mal den Touchscreentest unter
Einstellungen > Wartung > Checkup (“Drawing” oder so ähnlich)

2 Likes

Hi

Nein, eher gar nicht beim Aufladen. Du spielst sicher auf die Erhitzung der Batterie beim Aufladen an - aber daran liegt es wohl nicht.
Nach dem Neustart war das FP die ganze Nacht aus! und nicht am Netzkabel. Die Fehlfunktionen sind meist unterwegs aufgetreten (wie gesagt: Sonneneinstrahlung, warmes bis heißes Gehäuse), aber auch schon mal ohne erkennbare Veränderung am FP2. Tja, mir fällt auch nichts ein. Ich dachte auch schon dran, ob es irgendeine Abnutzungserscheinung ist bzw. das Display-Modul mit der Zeit empfindlicher wird??

Nein, das war/ist tatsächlich beim FP2 ein Problem, das manchmal auftritt – wenn das Ladekabel nicht (mehr) sauber geerdet ist. Dann kommt das FP2 wohl nicht mit der Ladung klar, die unser eigener Körper über den Finger auf es überträgt. Aber muss bei Dir ja so oder so was anderes sein.

1 Like

Danke für den Hinweis - das probiere ich dann mal aus. Ich hatte den Schalter zwar recht lange gedrückt, aber bin mir nicht sicher, ob es echt lang genug war. Aktuell funktioniert diese Ausschalt-Lösung jedenfalls.:slight_smile: