đŸ‡©đŸ‡Ș Touch nicht mehr sensitiv genug

Ja, denn ich nehme an dass das Telefon entweder am Motorrad angebracht ist, oder in der anderen (behandschuhten!) Hand gehalten wird, was uns in beiden FĂ€llen direkt in die Problemzone bringt: Neuerdings braucht das FP4 eine Erdung. Normalerweise geschieht das durch die andere Hand (Haut ist ein Stromleiter), was natĂŒrlich durch Handschuhe gestört wird (und in einer Plastikhalterung sowieso nicht möglich ist).

Kurz, soweit ich beobachtet habe, ist die Lösung einfach ein USB Kabel einzustöpseln, braucht nicht an irgendwas angeschlossen zu sein, einfach nur das Kabel reicht, in meinem Fall reichte sogar der kurze offizielle USB-Minijack Adapter.
Das mĂŒsste im Motorradhalter möglich sein, und mĂŒsste normalerweise die normale Empfindlichkeit wiederherstellen.
Hoffe das hilft.

Sehr spannend, das muss ich mal prĂŒfen.
Gestern hatte ich es wegen des Regens an einer Powerbank - normalerweise hÀngt es am Ladekabel das am Motorrad hÀngt


Und ist trotzdem zu unempfindlich? Dann ist meine Entdeckung wohl nicht so allgemein nutzbar wie ich meinte. :slightly_frowning_face:

Genau das gleiche problem, nur hard auf das schirm ticken hilft manchmal. Sehr irritant.

Die HĂ€rte des Tippens dĂŒrfte eigentlich nichts Ă€ndern, der Touchscreen ist ja Kapazitif (Wikipedia ErklĂ€rung) und sollte nur von der LeitfĂ€higkeit des nahen Fingers beeinflusst werden. :thinking:

ja, nicht nur dĂŒrfte, kann es nicht. Das ist wahrscheinlich eher Zufall, dass es dann manchmal einfach geht, wenn die Leut fest oder hĂ€rter drĂŒcken. Oder vlt. erhöht sich dadurch die leitende FlĂ€che, weil der Finger platter gedrĂŒckt bzw flacher aufgesetzt wird. wie auch immer, die stĂ€rke des Pressens ist dem Touchscreen egal.

grad mal getestet. Wenn das Telefon auf einer nicht geerdeten OberflÀche liegt, und ich mit der Fingerspitze den Screen bedienen will, geht es nicht, lege ich den Finger flacher auf, also etwa mit der ganzen Fingerkuppe, dann gehts. Liegt also an der leitenden FlÀche die auf dem Screen liegt.

1 Like


cool

dann muss man eigentlich nur noch mit der zweiten Hand z. B. den Wasserhahn anfassen
dann gehts
:crazy_face:

1 Like

Irgendwas Neues zum Touchproblem?..es nervt ziemlich vor allem beim Schachspielen

Ich schließe mich der Nachfrage nach Verbesserung an!

Vor dem Update auf C.073 war ich voll zufrieden mit dem FP4.
Nun muss ich jedesmal hoffen dass ein Foto auch gemacht wird, wenn ich auf den “Auslöse”-Button drĂŒcke. Meist ist der Moment dahin wenn es dann nach 3x drĂŒcken irgendwann klappt.

Also ich weiß nicht wie es da jetzt weitergeht
aber selbst ohne Schutzfolie habe ich Schwierigkeiten mit dem Touch. Das ist nicht nur einfach lĂ€stig sondern richtig scheisse. Wenn nicht bald Abhilfe kommt wars das mit FP. Und wir besitzen 2 davon
dann muss ich leider wieder zu Konkurrenz wechseln. Und den Support anzuschreiben ist in etwa das Gleiche wie wenn ichs aufn Zettel schreib und den dann zum Fenster rausschmeisse


1 Like

Hi zusammen,
bin neu hier und seit Ende Dez23 Besitzer (eigentlich meine Frau) eines FP4 (second hand). Das Problem habe ich auch, genau wie von KurtF beschrieben.
Danke KurtF fĂŒr deine Analyse und Tests.

Beobachtetes Verhalten: Beispiel “Zoomen in Google Maps”:

  • lege ich das Handy auf den Tisch und versuche es mit einer Hand → nur Verschieben der Karte, kein Zoom
  • halte ich das FP4 in der Hand → Zoomen funktioniert
  • lege ich das Handy auf den Tisch und schließe ich ein USB-C-Kabel ohne Netzteil an → funktioniert der Zoom ebenfalls
    => Verhalten ist absolut reproduzierbar
    Einhand-Bedienung funktioniert vereinzelt, wenn man feuchte Finger hat.
    Bei sonstiger Bedienung meine ich, dass bei Bedienung mit dem Finger senkrecht zum Display die Funktion schlechter ist, als wenn ich den Finger in spitzem/flachem Winkel auf das Display aufsetze (grĂ¶ĂŸere BerĂŒhrungsflĂ€che? → bessere Leitung?)
    Gleiches Thema mit gefĂŒhlt besserer Funktion bei starkem “DrĂŒcken” auf das Display.
    Jetzt ist das ein schöner Workaround, um das Verhalten zu verbessern, allerdings will ich das FP auch in der Handyhalterung im Auto ohne zweite Hand bedienen können.
    Gibt es noch einen anderen Lösungsansatz?
    (das FP ist auf aktuellem Softwarestand FP4.TP29.C.0101.20240121)
2 Likes

Einfach ein Kabel an das Telefon anschließen (braucht nicht anderseits angeschlossen zu sein, kann einfach herunterbaumeln). Das arbeitet fĂŒr mich wenigstens


2 Likes

Oh, ich wollte gerade genau das selbe beschreiben. Ist echt total nervig!..

Es hat aber nichts mit “Map Zoom” zu tun, sondern generell mit der Toucherkennung.

Meine Vermutung ist, das es mit dem NĂ€herungssensor zu tun hat. Denn wenn es ohne Kabel auf dem Tisch liegt, hat es was damit zu tun, ob man mit der Hand oben (rechts) in der NĂ€he ist, oder nicht.

Kann man nicht einfach die Werte des NĂ€herungssensor manipulieren? Ich denke das ist ein reiner Software bug. (Ich hab CalyxOS drauf → Ist es vielleicht in einer der Firmware blobs?)

Das ist wie oben beschrieben so, seit dem “fix” per software fĂŒr die Ghost touches. Es es nicht wenn ein Kabel eingesteckt ist ( muss nicht laden) oder man irgendwie den Rahmen anfasst. Ich glaube nicht dass der Sensor was damit zu hat, denn ich kann auch unten links einen Finger an den Rahmen halten wĂ€hrend es liegt und einwandfrei zb in Gmaps zoomen.