English

🇩🇪 🇬🇧 PIN Eingabe ohne Bestätigung / PIN entry without confirmation

—GERMAN—VERSION—
Liebe Communitiy,

gerade stolzer Besitzer eines neuen FP3 geworden, bin ich dabei alles einzurichten. Eine Sache, die mich stört (und schon immer gestört hat) ist die Bestätigung der PIN zum Entsperren des Displays. Nach kurzer Suche im Internet, wurde ich fündig (im Forum hier habe ich dazu noch nichts gefunden).
Die Lösung soll sein:

  • entweder man findet irgendwo unter Sperrbildschirm- und/ oder Sicherheitseinstellungen eine MenĂĽoption “schnelles Entsperren”, die Ein oder Aus geschaltet werden kann

  • oder es gibt direkt bei der PIN Einrichtung unter dem Eingabefeld eine Option (die meist von der Bildschirmtastatur verdeckt wird) “PIN bestätigen , ohne auf OK zu tippen”, die man einschalten kann

Beide Optionen finde ich beim neuen Fairphone 3 leider nicht. Durch mehrmaliges drücken der Build-Nummer bin ich nun auch schon im “Entwickler-Modus”, doch selbst damit wird keines der obigen Optionen angezeigt.

Kennt jemand von Euch eine Möglichkeit?

:slight_smile: Und diejenigen, die nun bedenken wg. der Sicherheitsaspekte äußern wollen, lasst es und überlest diesen Beitrag einfach :wink:

Danke im Vorfeld schon fĂĽr Eure Hinweise
Beste GrĂĽĂźe Uli

—ENGLISH—VERSION—
Dear Community,

just become a proud owner of a new FP3, I’m setting up everything. One thing that bothers me (and has always bothered me) is confirming the PIN to unlock the display. After a short search on the Internet, I found what I was looking for (I haven’t found anything about it in the forum here).
The solution should be:

  • Either you can find a menu option “quick unlock” somewhere under lock screen and/or security settings, which can be switched on or off

  • or there is an option (which is usually hidden by the on-screen keyboard) “Confirm PIN without tapping OK” which can be activated directly in the PIN setup under the input field

Unfortunately, I can’t find either option with the new Fairphone 3. By pressing the build number several times I am already in “developer mode”, but even then none of the above options are displayed.

Does any of you know a workaround?

: slight_smile: And for those of you who want to raise concerns about security issues, leave it and just skip this post: wink:

Thank you in advance for your advice
Best regards Uli

Einstellungen > Sicherheit & Standort > Erweitert > SIM-Kartensperre

Ich glaube @uli meint eher die normale Standby-Sperre, nicht den SIM-PIN.

Ich weiß das leider auch nicht, ich habe seit ich Smartphones besitze immer nur Muster verwendet, weil ich die viel leichter blind eingeben kann. Du könntest den Fingerabdrucksensor aktivieren, ich würde dir jedoch dringend davon abraten, weil das einerseits sehr unsicher ist und du andererseits G00gle Zugriff auf deinen Fingerabdruck gibst, was ich persönlich niemals tun würde (wenn ich mir ein FP3 kaufen würde, würde ich den Sensor abpicken, bevor ich es überhaupt zum ersten Mal einschalte).

Einstellungen > Sicherheit & Standort > Displaysperre
Klick auf Displaysperre und dann kann man Displaysperre wählen oder ändern.

@Stanzi Du hast natĂĽrlich recht, wie geschrieben meinte ich die Display-Sperre (gerne auch Standby-Sperre).
@Lidwien Ja genau - dieses Menü hatte ich in meinem Eintrag beschrieben. Und genau darin soll auch die Einstellung bzgl. der Bestätigungsfunktion vorgenommen werden können. Es lässt sich die Art der Sperre einstellen und Dauer etc. aber eben nicht, wie bei “Android 9 Pie” vorgesehen, ein automatisches Bestätigen nach der Eingabe der PIN. Genau das hatte ich gefragt.

Herzlichen Dank fĂĽr Eure Antworten bis dahin,
vielleicht findet sich ja noch jemand der die Lösung kennt.

Schöne Grüße Uli
P.S.: @Stanzi Ich hatte gleich von Anfang an den Fingerabdrucksensor aktiviert - Danke, dass Du meine Unwissenheit beseitigt hast. Dass dieser im Netz bzw. bei G. gespeichert wird, war mir nicht bekannt. Krass. Beim meinem FP2 hatte ich 4 Jahre gar keine Sperre drin :slight_smile:

Ich bin mir dabei auch nicht wirklich sicher. Laut diesem Supportartikel hat G00gle keinen Zugriff darauf. Ich persönlich würde darauf allerdings nicht vertrauen, es wäre nicht das erste Mal, dass Daten bei großen Internetkonzernen “verloren gehen”. Wie gesagt, ich persönlich würde niemals irgendeine Form der biometrischen Authentifizierung (also auch Irisscanner) auf meinen Geräten verwenden und mir nach Möglichkeit auch welche kaufen, die diese gar nicht unterstützen, bzw die Hardware physisch abdecken.

Ich würde dir einfach ein Muster empfehlen. Es tut, was es soll (Leute daran hindern, schnell amal ins Handy reinzuschauen), und lässt sich schnell und mit etwas Musclememory auch blind entsperren :slight_smile: