🇬🇧 🇩🇪 Option for SIM use abroad?

After going several times abroad I never had a network connection, so I was neither able to call or SMS anyone nor to get calls or SMS. But it’s encluded in my “mobile phone contract” (of the SIM card), which leads to quite a discrepancy.

Unfortunately, I didn’t find an option in settings pointing to that issue. Is there an option for en-/disabling the SIM card for abroad? (Or something alike?)
What else could be the reason - except there is no mobile network - for my SIM card not working in other countries?

Which OS do you use, and which version of it?
Which provider’s SIM card do you use?
From which country to which country did you travel?

As far as I know the Android settings only have a switch to toggle on/off mobile data when roaming. That doesn’t affect calls and SMS.

The only thing I know to really turn off roaming including calls and SMS is to deactivate the automatic cellular network search in the settings and manually select the cellular “home” network.
Please check whether the automatic network search is deactivated.

Else the phone may (and should) automatically switch to a foreign network as soon as it sees fit, i.e. home network out of reach, foreign network in reach, maybe even before the home network is out of reach depending on signal quality in frontier areas where networks overlap.
For this, network providers have so-called roaming partners abroad, who open their networks for the foreign SIM cards of their respective partner providers.

I have FP Open 19.05.2, my card is by 1und1, I travelled from Germany :de:, where the card works, to Sweden :sweden:, Switzerland :switzerland:, Spain :es: and Latvia :latvia:.

The only option I found was in settings [ > wireless and networks ] > data usage > settings > cellphone provider > choose automatically.

I found that in settings [ > wireless and networks ] > SIM cards > the SIM card I use > number it says “unknown”, but I can regularly use it…

Jaaa, laut https://hilfe-center.1und1.de/mobilfunk-c83940/im-ausland-unterwegs-c85333/surfen-c84443/details-1und1-internet-ausland-buchen-c85357/laenderlisten-roaming-a795330.html soll das funktionieren. In Spanien habe ich das mit Vodafone und im O2-MVNO-Netz selbst ausprobiert und bei mir hat es problemlos funktioniert. Daher bin ich im Moment ratlos, an was eine grundsätzliche Netzunverfügbarkeit liegen könnte.

Du bist sicher, dass Du gar kein Netz hattest, also oben rechts in der Statusleiste für die entsprechende SIM-Karte dauerhaft ein leeres Dreieck angezeigt wurde? Hast Du das Telefon mal neu gestartet und geschaut, was dann passiert ist? Das wirkt bei mir manchmal Wunder.

2 Likes

Ok, Reseller-SIM. Da wäre dann interessant, wer der Technologiepartner (Netzbetreiber) der Karte ist … Telekom, Vodafone oder Telefonica/O2.

Ich hatte in diesem Jahr mit einer Telekom-Prepaid-SIM keinerlei Roaming-Probleme in Frankreich (Partnernetz: Orange), in der Schweiz (Swisscom) und kurz vor der Grenze zu Polen (Orange, glaub’ ich).

Ich habe (zum Glück nicht bei mir) gesehen, wie eine O2-SIM von simply in der Schweiz kein Internet bekam (Sunrise), obwohl mobile Daten für Roaming aktiviert waren. Anrufe und SMS gingen aber, und in Frankreich ging damit auch Internet (Orange und Bouygues).

Man kann es dann natürlich auch andersherum aufziehen … im Ausland die Automatik abschalten und dann einen verfügbaren Netzbetreiber manuell auswählen … sollte auch gehen.
Wenn dann vielleicht keine Netze angeboten werden, müsste man das mit 1 & 1 klären.

Ich weiß nicht, ob im (EU-)Ausland 1&1 jeweils eigene Roamingverträge schließen muss oder hier einfach die des inländischen Netzbetreibers übernehmen kann - die sollten ja bei allen Netzbetreibern gegeben sein.

Die grundsätzliche Verfügbarkeit scheint ja laut der 1&1 Hilfeseite eigentlich geklärt. Es sei denn, @Nepumuk hat einen Tarif, für den das EU-Roaming nicht von selbst gilt, vielleicht erst freigeschaltet werden muss. Das, wie @AnotherElk schreibt, am Besten nochmal mit 1&1 klären, sofern das Netzsymbol in der Statusleiste oben rechts wirklich einen unausgefülltes Dreieck (kein Netz verfügbar) oder ein ausgefülltes Dreieck mit einem x oberhalb - der Anzeige, das eine Verbindung mit dem Netz nicht erlaubt ist. Wobei insbesondere bei dem unausgefülltem Dreieck bei mir ein Telefonreboot, wie gesagt, schon Wunder gewirkt hat.

Edit: Ich dachte Netzbetreiber bei 1&1 in Deutschland sei Vodafone, nun habe ich aber in einer Tarifübersicht in der c’t ausschließlich von O2 gelesen. Vielleicht habe ich mich komplett geirrt.

1 Like

Ok, ich finde da aktuell (steht in den Produktinformationsblättern zu den Tarifen) vor allem “Telefonica”, es gibt aber auch die Angaben “D-Netz” (Vodafone) und “E-Netz” (Telefonica).
Telekom war wohl früher mal mit dabei, und jetzt machen sie nur noch DSL mit denen.

2 Likes

Ich habe seit Jahren O2 SIM (Direkt von O2/Prepaid) aber bis jetzt habe ich kein Problem (Internet/Anruf/SMS) in der Schweiz, in GB !

1 Like

Following! I also have this challenge when I am travelling - my SIM can never ‘find’ a network when I am travelling in East Africa. I manually search for networks, they come up, and it says 'Cannot register on this network." This may be a separate issue - hope you manage to solve yours.

I had several networks shown up after searching for them manually (Orange F, e. g.), but there was always the error message “Momentan kann keine Verbindung zu diesem Netzwerk aufgebaut werden. Bitte versuche es später erneut.” (meaning ‘The phone cannot set up a connection at the moment. Please try again later.’). Even when I tried to connect to another network back in Germany. Only 1und1 worked…
I didn’t reboot the phone yet. But it also shouldn’t be such an error of “not well implemented” (-> MS Win 95/2000/Vista, e. g.).

It doesn’t look like a reselled SIM for ‘1 & 1’ is printed on the card. It’s not E-Plus nor Telekom.de. Unfortunately, I don’t know more…

Ok, wenn der Begriff Verwirrung stiftet, nennen wir’s halt Mobilfunkdiscounter (oder Wiederverkäufer).

Ohne eigenes Netz halt, woraus sich für eine “1 & 1” SIM mehrere mögliche Netzbetreiber (“Technologiepartner”) ergeben, im Moment Vodafone und Telefonica.

Can actually have a number of reasons between the abroad network provider and your SIM provider. I had this with a reseller vendor myself. Last year, I could at least connect always to ONE of the four provided networks in the particular EU country. I believe it’s not your phone’s fault (unless after reboot it works :wink:

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.