🇩🇪 OEM kann nicht freigegeben werden

Hallo
dies ist mein erster Beitrag hier. Ich bin mit heute mit der Instalation von /e/os soweit gekommen das ich den Freigabecode für das OEM erhalten habe. Jedoch kann ich nicht trotz Entwicklerfreigabe den OEM nicht entsperren, das OEM-Feld ist immer hellgrau und nich bedienbar. Die englische Anleitung gibt an dieser Stelle keine weitere Hilfe, zumindest habe ich keine gefunfen.
Hat jemand eine Idee wie ich weiterkommee?

Nachtrag ich habe das FP3

Hat das Gerät Zugang zum Internet?

3 Likes

nein, da ja kein Update auf das neuste Android durchfürhrt werden soll, so hörte ich zu mindest.
Vorgehensweise Fairphone

  1. Akku aufgeladen
  2. Vor dem 1. Einschalten Frontkammera abgeklebt
  3. Einschalten ohne Simkarte, sofort bluethooth, wifi, deaktiviert,
    es war kein Google Konto aktiviert
  4. Devoloper Option aktiviert
  5. unter debian mit dem Debian-easyinstaller /e/os image.zip über USB auf Fairphone copiert
    nach Angabe vom IMEI und Seriennummer OEM-Freischalt-Code erhalten
  6. Versuch OEM unlocking zu aktivieren nicht möglich da das Feld hellgau und nicht bedienbar ist.

Die aktuelle Android-Version: 10,Stand 2021

Ein Versuch mit Ubuntu und dem offiziellen Easyinstaller ist schon daran gescheitert das die USB Datenübertragung nicht zustande kommt.
Nun bin ich mit meinem Wissen am Ende

Die Internetverbindung wird benötigt, damit der Freischaltcode quasi aus der Ferne “verifiziert” werden kann. Das FP3 enthält ja von Werk aus keine Liste mit gültigen Freischaltcodes, und der Code ist ja nur für das spezfische Gerät bestimmt, für den er “beantragt” wurde.
Allerdings kann ich nicht sagen, ob der Code jetzt noch gültig ist oder wieder neu erzeugt werden muss auf der Webseite.

2 Likes

Für die anderen hier die Fortsetzung:

1 Like

Habe jetzt nicht verfolgt was da im e/forum diskutiert wird, aber du bekommst kein update ohne es zu bestätigen. Und normalerweise (ausser Ubuntu wg A10) macht es total viel Sinn die neueste Version installiert zu haben vor dem Wechsel, hat ja nix mi Google zu tun.

Ingo_FP_Angel schrieb:
Aber wenn der erste Versuch mangels Netz-Verbindung nicht ging, kann man den dann nicht einfach nochmal probieren? Auf Fairphone-Seite kann ja dann nicht festgestellt worden sein, dass der Code verbraucht wurde.

Meine Antwort:
ok, i have replay the procedure and now it’s ok.
Thanks

Info: Ubuntu and Easyinstaller don’t work. The day before yesterday i installed the last stable ubuntu version. The Easyinstaller hangs in USB connection.
The Easyinstaller at debian works fine with FP3.
Not with Pixel 4a.

Also, das Problem mit dem FP3 ist gelöst.

Vieleicht kommt später mal das Pixel4a in den debian Easyinstaller

Besten Dank Euch allen :smiley:

1 Like