🇩🇪 Mein FP II stürzt ständig ab

Hallo,
Mein FP II führt seit gestern ständig Neustarts durch, wenn immer ich es zur Hand nehme muß ich die PIN eingeben. Kennt jemand das Problem und weiß was ich tun kann??
Stefan

Willkommen im Community Forum.

Der #rebootsguide enthält einige Hinweise.

Hallo
Ich hatte das genau gleiche Problem vor 2 Tagen (es stürzte im 5 Minuten Takt ab). Habe es dann über Nacht ausgeschaltet und am nächsten Morgen stürzte es nicht mehr ab. Allerdings habe ich seither jegliche andere Probleme. Unter anderem funktionieren der runde und der quadratische Knopf nicht mehr. Wenn du das gleiche Problem haben solltest, da gibt es momentan diese Diskussion:

allerdings scheint es momentan noch keine Lösung zu geben.

1 Like

Gibt’s schon, mag nur niemand :wink: .

  • Backup aller wichtigen Daten, sofern nicht vorhanden (warum nicht?).
  • Gerät komplett neu installieren, evtl. dabei sicherheitshalber die System Partition neu formatieren (standardmäßig macht man das nur mit der Data Partition, aber im vorliegenden Fall soll das wohl entscheidend geholfen haben).
  • Gesicherte Daten wiederherstellen.
2 Likes

Das stimmt, jetzt sehe ich auch ein dass es wohl die einzige Lösung sein wird.
Leider bin ich entweder zu doof für das, oder etwas stimmt wirklich nicht mit meinen Fairphone. Ich scheitere leider schon beim ersten Schritt der Anleitung (Das heisst bei Prerequisites und dann zum Link How to use ADB on FP2 > Ensure USB Debugging mode is ENABLED)
Unter Einstellungen>Entwickleroptionen sehe ich gar nichts. Da steht: “Developer options are not available for this user”. Den Hinweis “Hit 7+ times on the entry “Build Number” (last entry)” habe ich probiert aber es passiert nichts.
Wenn ich das Fairphone mit einem USB-Kabel mit dem Laptop verbinde, sehe ich zwar einen Ordner “FP2” aber da steht dann “Ordner ist leer” (Ich habe Ubuntu 18.04.4 auf meinen Laptop installiert).

Welche Anleitung ist das?
Hier ist eine, die funktioniert … ohne ADB …

Schon diese und dann muss ich zuerst mal ein Backup machen. Und dann unter https://forum.fairphone.com/t/creating-a-backup-of-user-data-using-twrp-community-edition
Ist das dann der erste Punkt. Auch auf der Seite “Backing up with Google” soll ich im letzen Schritt mein Fairphone mit dem Laptop verbinden…

Ah, ok.
Diese Anleitung zum Backup verwendet ADB für genau 1 Sache: Einen Neustart in den Fastboot Modus. Das kann man ohne ADB einfach selber machen, indem man bei einem Neustart oder beim Einschalten die Leiser-Taste gedrückt hält.
Noch dazu ist das ganze ein Teil der Beschreibung, wie man TWRP installiert. Das ist aber in der Anleitung zur Neuinstallation schon genau beschrieben. Ohne ADB.

Wichtig ist, dass

  • fastboot funktioniert … Telefon im Fastboot Modus per USB verbinden, dann sollte fastboot devices eine Ausgabe produzieren (nicht einfach nur eine leere Zeile), siehe Screenshot in der Anleitung zur Neuinstallation.
  • MTP funktioniert, wenn TWRP gebootet ist … das heißt, dass man bei gebootetem TWRP per USB ganz normal Dateien des Internen Speichers zum Computer kopieren kann. Das ist wichtig, weil diese Dateien nicht Bestandteil eines TWRP-Backups sind, das steht auch so in der Anleitung zum Backup.

Sollte es an der Verbindung zum Computer haken, dann sind zumindest bei Windows meist irgendwelche Treiberprobleme schuld, in diesem Fall:

1 Like

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.