🇩🇪 Lineage OS startet nicht mehr

Hallo!

Wollte beim LineageOS ein update machen, weil es nicht mehr möglich war diese zu machen. Habe dann im TWRP die Daten gesichert.
Da ich irgendwie nicht weitergekommen bin, wollte ich wieder raus und neu starten, jedoch kommt zwar das Anfangslogo von Lineage, aber es startet nicht.
Ich bin jetzt nicht so gut bewandert. Da bei der Erstinstallation des Lineage auch vieles nicht funktioniert hat, hatte mir mein Cousin geholfen, den ich jetzt nicht zur Verfügung habe.
Wie komme ich wieder zu meinem ursprünglichen Zustand zurück?
Bzw. wie kann ich dann das Update machen?
Danke schon mal!

Hi!

Kannst Du Dich erinnern, warum die Updates nicht mehr möglich waren?
Was meinst Du mit “Da ich irgendwie nicht weitergekommen bin”?
Wie konkret äußert sich “aber es startet nicht”? Kommt das Logo immer wieder, d.h. startet das FP2 immer wieder neu? Oder bleibt das Logo ewig stehen (wenn ja, wie lange hast Du gewartet)?

2 Likes

Also ich hab es jetzt geschafft, dass es sich neu startet. Habe im twrp das backup wieder neu hochgeladen und neu gestartet… ich habe jetzt wieder meine herkömmlichen Einstellungen.

Also angezeigt wird bei den updates diese Information!
Screenshot_20200418-123342_Updater|281x500

Wenn ich nun der “Hilfe” folge, schaffe ich es nicht das so zu installieren wie es verlangt wird.

Ah, verstehe! Das neue Update aktualisiert auf eine höhere Version. Du hast momentan noch 16, die neue ist 17.1. Diese “großen” Updates gehen nie über den Updater wie gewohnt, da muss man immer selbst Hand anlegen.

Hat Dir Dein Cousin die Google Apps installiert bzw. ist der Play Store auf Deinem FP2?
Wenn ja, wird es etwas koplizierter…

Wenn keine Google Apps/Play Store drauf sind, kannst Du das Update, nachdem es heruntergeladen wurde, so installieren

  • boote in TWRP
  • wähle “Install” und dann suche eine Datei, deren Name mit “lineage-17.1-2020” beginnt im Verzeichnis “/data/lineageos_updates/” und klick die an
2 Likes

Also Google Apps sind keine oben sowie auch kein Play Store…

Das Update ist die neueste Version von der Lineage OS Seite, oder? Diese lade ich mit dem Smartphone herunter, oder? Dann kann ich sie auch im TWRP finden?

Hab es gefunden. Bei mir beginnt der Name nicht mit “install lineage…” sondern nur “lineage-17…signed.zip”
Dann drücke ich darauf, dann kann ich wählen ZIP-Signaturprüfung und Automatischer Neustart nach Installation. Soll ich beides anhaken?
Darunter kann ich dann Installation bestätigen.

Oh, stimmt, sorry, da hatte ich ein bisschen zu viel Text von woanders reinkopiert. Die Datei fängt tatsächlich mit “lineage-17.1” an, ohne das "install ".

Den Haken bei “ZIP-Signaturprüfung” bitte nicht setzen. Den bei “Automatischer Neustart nach Installation” schon.

Danach kann es losgehen.

1 Like

Ok super. Dann noch eine Frage.
Ich finde die Datei bei mir in “downloads” und nicht in “data/lineageos_updates/”.
Ist das egal?

Ja, das ist egal.

Wenn die Updater App die Datei runterlädt, legt sie es in “/data/lineageos_updates/”, wenn Du sie manuell nochmal runtergeladen hast, dann ist die Datei in “downloads”.

2 Likes

Vielen Dank für die einfache und tolle Beschreibung!

Hat gut funktioniert.

Nochmal danke. :slight_smile:

3 Likes

Gern geschehen! :slight_smile:

Hey,
I have now a similar problem, but different.
I installed TWRP + LOS17.1. Everything fine so far. Then I wanted to add Magisk Manager similar as adb sideload via TWRP. It was no problem to start this. Meanwhile LOS is not starting anymore, either there is only the starting logo for a while or not.
At the beginning of the start process there is the indicator LED blinking in red. What does this mean?
In the end there comes (connected to USB-port) the screen filling battery loading symbol. Nothing else.
Starting without USB connection is NOT possible at all, no mode! Battery is ok, I tried 2.
It is not 100% reproduceable, but I several times tried to delete cache, again adb sideload LOS with or without Magisk, but I didn’t succeed up to now. Maybe I have to format again?
One additional question: In TWRP comes the question, if I want to install the TWRP app as well. There I agreed up to now. Might this cause a problem?
Would be happy to get some advises for my further steps. Next would be to wipe and format everything again and start installing LOS new. But could it be a problem of TWRP as well? I assume not.
Best Regards
peace

Hello,
meanwhile I tried to delete and format and install everything again. Same behaviour now if I want to start the phone:

red blinking LED (about 1 min.)
starting LOS-Symbol (about half a minute)
vibration signal
red blinking LED (again about 1 min.)
battery charging symbol for a while, then black screen, phone keeps switched on for a while, pressing ‘start’ activates the battery charging symbol.
that’s it.

Would be great to know what means the red blinking LED. Is there any idea?
Best
peace

Wenn die LED rot blinkt, heißt das normalerweise, dass der Akku total entladen ist, siehe #batteryguide.

1 Like

N’Abend,
vielen Dank für den Hinweis!

Kann es sein, dass nach einer Installation von LOS+Magisk nach vollem Akku der Akku trotz angeschlossenem USB-Kabel leer ist? Ist der Leistungsbedarf bei Updates so groß? Darauf wäre ich nie gekommen.

Und noch eine Frage:
Ist der Installationsversuch mit (nicht gerootetem?) LOS und TWRP/adb sideload von MagiskManager.zip überhaupt erfolgsversprechend? Ich hatte das so aus deren Anleitung gelesen, aber vielleicht falsch interpretiert?

Danke nochmals,
peace

Wie alt ist der Akku?
Das ist Verbrauchsmaterial, da ist nur 1 Jahr Garantie drauf, da braucht man ab und zu einen neuen.

Ansonsten bitte überprüfen, ob der Akku eventuell nicht richtig fest sitzt und so vielleicht kurz den Kontakt verlieren kann … in dem Fall mit einem Stück Pappe o.ä. fixieren.

Nein.
Natürlich ist der Recovery Mode bzw. TWRP nicht so Akku-optimiert wie ein vor sich hin laufendes Android, und Booten verbraucht auch Akku, aber normalerweise macht das alles den Akku nicht so schnell leer.

Ja, laut Anleitung (noch nicht selbst gemacht).

Besten Dank für die Unterstützung, die hat auf jeden Fall geholfen.

Warum der Akku so schnell so leer wurde, bleibt ein “Rätsel”, weil ich das weder genau nachvollziehen kann noch will. Vielleicht ist es tatsächlich ein Wackelkontakt, der Akku sitzt relativ locker in dem Fach. Die Papplösung werde ich versuchen.

Schlussendlich habe ich mich bei der Installation von Magisk an deren Anleitung gehalten, also das zip aufs FP gespielt und dann in TWRP “installiert”. Und danach die App installiert. Das hat auf jeden Fall funktioniert, sollte aber das gleiche sein, wie über adb sideload.

Ciao

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.