English

🇩🇪 Lineage OS installieren leicht erklärt

🇩🇪
lineageos
Tags: #<Tag:0x00007fefbdf881f8> #<Tag:0x00007fefbdf880b8>

#1

Moin, Ich gewinne mehr und mehr den Eindruck ein Fairphone ist nur etwas fĂĽr Entwickler und Nerds. Einfach kaufen SIM und SD rein und damit kommunizieren / einfach benutzen scheint wohl nicht gedacht zu sein.

Ich habe das Telefon am 04.01.2019 erhalten, OS update auf Android 7.1.2 gemacht und dann habe ich folgende Probleme “ausschalten geht nicht” und die “Frontkamera reagiert nicht, d.h. wenn ich sie aktiviere geht die gesamte APP auf die Bretter”.

Den Trick (ein Lacher) wie das Telefon auszuschalten ist habe ich gefunden, Taschenlampe an und dann ausschalten (erinnert mich an einen Schlager kleine Taschenlampe brenn), fĂĽr das Problem mit der Kamera habe ich den Helpdesk konsultiert aber bisher nur unzufriedenstellende Antworten erhalten mit Anweisungen die ich eh schon probiert hatte.

Nun sprecht ihr hier von Lineage OS und ich kann Android 8.1.0 auf den Screen shots sehen, tägliche Updates bei voller Funktionalität würde ich ja fast noch in Kauf nehmen.

Könnt ihr mir Licht ans Fahrrad machen, ohne IT Quiddish.

Danke Frank


:de: Tägliches Update?
#2

Ich versteh nicht ganz den Zusammenhang zwischen deinen Problemen und Lineage OS, aber Lineage installieren ist ganz leicht.

  1. Lade die Dateien fĂĽrs aktuellste TWRP von hier und fĂĽrs aktuellste Lineage OS von hier aufs handy.
  2. Boote ins TWRP (Power + Lauter-Taste) und installiere dort die zuvor geladene TWRP img Datei.
  3. Wenn das passiert ist navigiere ins TWRP Hauptmenü zurück und geh auf “Reboot” -> “Reboot Recovery”. Das ist wichtig, damit das eben installierte TWRP installiert bleibt und nicht vom System wieder mit der mitgelieferten Version ersetzt wird.
  4. Wieder in TWRP installiere die LOS zip.
  5. Dann ganz normal System neustarten und du hast Lineage OS.

Den Reboot Bug wirst du trotzdem haben bis Fairphone ihn beseitigt - bzw wird es für LOS wahrscheinlich sogar ein bisschen länger dauern weil der Fix dann auch noch geportet werden muss.
Das Problem mit der Kamera wird auch nicht gelöst - zumindest nicht wenn es an der Hardware liegt.


#3

Danke fĂĽr die Antwort.
Warum frage ich nach der LOS Installation:
Der FAIRPHONE Help Desk hat gemeintes sei ein Software / OS Problem und da ich auf dem Screeshoot Android 8.1.0 gelesen habe, hatte ich die Hoffnung, dass die Problematik mit dem Smartphone Ausschalten und der nicht funktionierenden Frontkamera beseitigt ist.
Wenn das natürlich nicht der Fall ist und es ohnehin die Garantie gefährdet, werde ich das Ding (diesen Kommunikationsverhinderer) zurückschicken und mein Geld zurückfordern. Wollte eigentlich noch ein zweites kaufen, aber wenn ich all die Probleme hier sehe, werde ich wohl doch einen Standardhersteller wählen und keinen nachhaltigen Hersteller. 400€ für nix ist etwas Zuviel, klingt etwas nach AEG auspacken - einpacken - geht nicht. Ich bin extrem unzufrieden mit der Qualität und dem Trouble Shooting.


#4

Das mit der Kamera könnte insofern ein Software Problem sein als das die standard Google Kamera App ein Schmarrn ist probier mal Open Camera.

Lineage OS installieren gefährdet die Garantie nicht. Fairphone hat sich absichtlich dazu entschlossen das FP2 offen für andere Betriebssysteme und Modifikationen zu machen und dabei die Garantie intakt zu lassen. Es kann natürlich sein, dass wenn du ein Problem hast das an Lineage OS liegen könnte der Fairphone Support dich bittet Fairphone (Open) OS zu installieren um zu testen ob das Problem dann nicht mehr besteht. Aber in so einem Fall wendet man sich meistens besser an die Lineage OS Community.

Das Fairphone funktioniert an sich einwandfrei. Bugs nach einem Software Upgrade (der erst vor kurzem heraus gekommen ist) gibt es bei jedem Hersteller und das Problem mit der Kamera ist bestimmt lösbar - du kannst dir halt nicht erwarten, dass in der ersten Antwort vom Support eine magische Lösung drin steht - was sie dir geschrieben haben dient ihnen dazu fest zu stellen was genau das Problem ist. Wenn sie dann zb feststellen dass es ein Hardware Problem ist schicken sie dir ein neues Kamera Modul und die Sache ist normalerweise erledigt.


#5

Open Camera habe ich probiert, die Frontkamera geht immer noch nicht, aber man kann ohne Cache löschen durch einen Neustart der APP die Hauptkamera wieder aktivieren.


#6

Ach ich habe LOS nicht installiert, ich scheitere derzeit schon am TWRP update.

Das ist schon ganz schön auf der Nerd Ebene. Ich benutze zwar schon seit mehr als 30 Jahren Computer aber eher als advanced User und nicht als Entwickler. So tief auf Konsolenebene war ich schon lange nicht mehr. Die verschiedene Namen die benutzt werden über die Sprachen sind auch nicht hilfreich.


#7

Wenn du mir sagst wo du genau stecken bleibst kann ich dir bestimmt weiter helfen.


#8

Danke für das Angebot. Das IMAGE vom PC aus zu installieren ist mir nicht gelungen, habe dann das Image auf das FP kopiert in download, vor dort installert. Dann die einzige REBOOT Möglichkeit durchgeführt. Nun komme ich nicht mehr auf TWRP, habe aber auch fast keine Akku Ladung mehr.


#9

Dann lade erst mal den Akku auf und dann probier das ganze nochmal, aber nach dem Installieren geh ins HauptmenĂĽ zurĂĽck. Von dort aus gibt es mehrere Optionen unter Reboot.


#10

Hat jetzt geklappt, ist aber schon befremdlich wie man zurĂĽckgehen muss.


#11

Also den TWRP Update habe ich hinbekommen, beim OS bin ich mir noch unsicher, lade aber erst einmal das Phone.


#12

Hallo,
Also da TWRP update hat gelappt, aber beim Betriebssystemupdate stehe ich komplett auf dem Schlauch. LOS sagt per USB Verbindung vom PC, was aber muss ich auf dem PC installieren?


#13

Gar nichts, wenn du meinen Anweisungen von oben folgst.
Es gibt auch die Möglichkeit über den Computer zu installieren - dann brauchst du fastboot am Computer.


#14

Musste Bäume schneiden, deshalb erst jetzt.
Funktioniert das ZIP wie IMG?


#15

Hallo fotaddey,

ja, die Zip Datei ist das, was Du im TWRP zum Installieren auswählen musst.
Ich hatte mir alle Dateien zum Installieren am PC auf eine MicroSD Karte kopiert (die mit einem Card Reader am PC angeschlossen war). Diese MicroSD Karte steckte ich dann in das FP2, bootete ins Recovery (TWRP), wählte die ZIP Datei(en) auf der MicroSD Karte aus und TWRP installierte alles problemlos.

Bedenke bitte, dass Linage OS keine Google Apps enthält. Wenn Du den Google Playstore oder andere Google Appls (GMail, …) benutzen willst, dann musst Du von hier https://opengapps.org das für Dich und das FP2 (ARM64, 8.1) passend Open GAPPS (das steht für "Google Apps) herunter laden, auf die SD Karte kopieren und zusammen mit Linage OS installieren.
Und wenn Du Root haben willst, musst Du auch noch einen Root Manager (z.B. Super SU oder Magisk) mit installieren
Ich benutze möglichst kein Google und habe “Linage OS with MicroG” auf meinem FP2 installiert. Das hat keine Ausschalt- oder Reboot Probleme und die Kameras funktionieren auch beide.
Ich “befürchte” aber so wie Paulakreuzer, dass Lineage OS die Kameraprobleme Deines FP2 nicht lösen wird.

Viel Erfolg


#16

ARM … nicht ARM64, der Snapdragon 801 im Fairphone 2 ist kein 64bit-Prozessor :wink: .


#17

Danke für Erklärungen, ich habe heute Instruktionen vom HelpDesk erhalten, die werde ich erst durchführen. Soll die Kamera ausbauen alles fotografieren und dann wieder zusammenbauen.

Naja nicht gerade was ich mir vorgestellt habe, 10 Stunden am Smartphone basteln bevor es funktioniert, ist irgendwie wie DOS 3.3 in den Achtzigern installieren.

TschĂĽĂź aus Stade


#18

@AnotherElk
danke, da habe ich nicht aufgepaĂźt


#19

Moin,

also Ich habe nach den Angaben des Kundendienstes das Smartphone auseinandergebaut, fotografiert und wieder alles zusammengebaut. Kein Schaden dabei angerichtet. Ausprobiert und der Fehler ist nach wie vor da. Habe ich auch nicht anders erwartet!

Da Du geschrieben hast auch Linage OS (Android 8) wird nicht helfen, was also genau ist das Problem mit den Kameras? Funktionieren etwa alle nicht? So etwas kann man doch nicht vertreiben.

Frank


#20

Grundsätzlich funktionieren die verbesserten Kameras schon.
Deine ist ein Support-Fall. Da hilft nur, beim Support dranzubleiben, bis eine Lösung da ist. Die Kamera muss funktionieren.

Man muss hier zwei Dinge unterscheiden … Hardwaredefekte und Software-Bugs.

Hardwaredefekte mĂĽssen festgestellt und behoben werden.

Ansonsten war bis Android 6 mit den verbesserten Kamera-Modulen noch alles in Ordnung. Ab Android 7 aufwärts (also auch bei Android 8) gibt es irgendeine schräge Wechselwirkung mit dem OS, die offenbar nicht leicht zu finden und zu beheben ist, sonst wäre das schon längst passiert.
Dieser Bug beeinträchtigt aber nicht die Funktion der Kamera, sondern bewirkt, dass man mit dem verbesserten Kamera-Modul ohne Workaround das Telefon nicht von Android 7/8 aus ausschalten kann (mit eingeschalteter Taschenlampe oder von TWRP aus aber schon), und dass ohne Workaround das Verschlüsseln nicht funktioniert (mit eingeschalteter Taschenlampe oder mit ausgebauter Kamera aber schon).

Dass die Open Camera App für viele hier besser funktioniert als die bei den Open Source Androids mitgelieferte App (oder gab’s mit Google Camera auch Probleme?) ist noch ein anderes Thema …
Google pflegt zwar den Open Source Zweig von Android (AOSP) durchaus, worauf z.B. Fairphone Open OS und LineageOS basieren, aber es ist natürlich nicht in Googles Interesse, dass sich das eine Mehrzahl der Benutzer installiert und die schönen datenkrakigen Google-Apps links liegen lässt. Wenn’s bei der Open Source App-Ausstattung hier und da 'mal hakt, werden bei Google nicht gleich die Alarm-Sirenen losheulen und alle Entwickler alles stehen und liegen lassen, um sich darum zu kümmern … noch dazu ist ja, wenn man lange genug Däumchen dreht, sowieso schon die nächste große Android-Version draußen, sollen die Leute halt upgraden (wenn der Hersteller der Wahl mitzieht) :slight_smile: .
Um Open Camera kĂĽmmert sich wirklich jemand, und das merkt man halt.