🇩🇪 Kennt jemand die Firma Terra? Tablet Suche

Hallo,
Bei meiner Suche nach einem Android Tablet ( aktuell Ipad2018) wird mir von Memo die Firma Terra vorgeschlagen. Ich kann aber nicht wirklich etwas über die Firma herausfinden. Weiß jemand von euch etwas darüber? Die Angebote erscheinen mir ganz interessant.

Dein iPad ist noch relativ neu. Warum brauchst du ein neues Tablet? Wenns kaputt ist, kannst dus vielleicht wo reparieren lassen :slight_smile:

4 Likes

Terra ist eine Marke der Firma Wortmann: https://www.wortmann.de/

3 Likes

Es funktioniert einwandfrei, nur Android und IOS zu synchronisieren, vorallem Notizen und Kalender ist total anstrengend.

Und … kennt jemand die Firma Wortmann?

Hier ist eine kurze Darstellung der Eigenmarke auf der Seite von Wortmann:
https://www.wortmann.de/de-de/content/bereich-terra/Eigenmarken.aspx

Ich vermute, dass memo diese Marke führt, weil die Produkte in Deutschland hergestellt werden

Lager und Produktion am Stammsitz in Hüllhorst garantieren eine hohe Verfügbarkeit und ermöglichen auf Wunsch sogar die Lieferung Ihres individuellen TERRA Produkts binnen ein oder zwei Werktagen.

und die Firma auf Langlebigkeit und Service setzt

Kennzeichnend für alle TERRA Produkte sind eine lange Lebensdauer und umfassende Serviceleistungen.

In der Firmenbroschüre (Seite 27) zu TERRA steht zudem, dass die Produktionshalle und die TERRA Cloud mit Photovoltaikanlagen bestückt sind und mehr Strom erzeugen, als verbraucht wird.
https://www.wortmann.de/content/files/content/externe_dokumente_ablage/Blaetterkataloge/TERRA-Profil/DE/26/index.html

Scheint zumindest gut vertretbar, dass die bei memo gelistet sind.
Eigene Erfahrung habe ich allerdings nicht.

2 Likes

@Lotta_Hund In dem Fall wärs doch eigentlich gscheiter, das Synchronisieren zu vereinfachen anstatt sich ein neues zu kaufen, oder?

1 Like

Hallo,
ich habe ein Tablet der Firma Terra, schon vor ca. 1,5 Jahren bei memo gekauft.
Ich selbst benutze es nicht oft, meine Tochter regelmässig zum Whatsapp schreiben.
Es ist verglichen mit meinen MacBooks (2012) nicht sondelich schnell, das war aber eigentlich das einzige was mir auffällt.
Bin aber wie gesagt kein besonders fleissiger Nutzer :wink:
lg
Anton

@Stanzi Es führt schon oft zu Verzweifelungen, wenn man etwas mit den eingeschränken Apfelprodukten syncen will. Da kann ich schon gut verstehen, warum @Lotta_Hund etwas nutzen möchte was einfach funktioniert.
Ich habe schön öfter Rechner von Wortmann genutzt und kann sagen, dass die über Jahre hinweg ohne Probleme laufen. Meinen Eltern hab ich so einen empfohlen und es sind keinerlei Probleme aufgetreten seit sechs Jahren.

3 Likes

Mir wäre aber ein sauber funktionierendes Tablet mit ordentlichen Apps lieber, als bei Terra ein Gerät mit Android 8.1 und MediaTek Chipsatz nehmen und mich ständig darüber zu ärgern.
Mit dem Googlekonto lässt sich auch ein iPad synchronisieren.

Heißt ja nicht, dass es unter Android 8 keine ordentlichen Apps gibt. :grin:

1 Like

Hallo, es muss ja auch nicht Terra sein. Ich bin interessiert an jeder anderen Empfehlung. Also wenn ich Nachhaltigkeit und möglichst viel Fairtrade beachten möchte.
Die Synchronisation über Google ist mir bekannt, aber ich will mich eigentlich auf Dauer entgooglen und nicht weiter vergooglen.
Mein iPad bleibt auf jeden Fall in der Familie. Das uralte IPad meiner Mutter wird dann durch meins ersetzt.
Danke für eure Gedanken

@ElKrasso Das Versteh ich schon. Ich bins nur mit dem Ansatz “Reduce - Reuse - Recycle” angegangen, darum war meine Idee dazu, zuerst eine Lösung mit dem iPad zu suchen anstatt sich gleich was neues zu kaufen. Joplin ist zB eine Notizapp, die sich von Android zu iOS synchronisieren lässt. Wenn man jetzt noch was für Kalender und Kontakte findet ist das Problem ja eigentlich gelöst, und außerdem spart sich @Lotta_Hund ~400€ :slight_smile:

2 Likes

Heißt ja nicht, dass es unter Android 8 keine ordentlichen Apps gibt.

Aber nur wenige für Tablets angepasste. Das meiste sind nur hochskalierte Smartphone-Apps. Tablets unter Android sind eine nicht wirklich breit unterstützte Plattform.

1 Like

Also für mich scheint “Terra” durchaus eine vernünftige Alternative.
Ich kenne jedenfalls keinen anderen Hersteller, der in Deutschland oder EU produziert (habe aber auch nicht wirklich gesucht). Wenn die noch dazu ihren Strom für die Produktion selbst solar erzeugen, sind sie auch da mindestens gut dabei in dem Markt.
Was das propagierte umweltbewusste Handeln betrifft, habe ich natürlcih keine Ahnung, wie das in der Praxis aussieht, ich vermute aber nicht, dass sie hinter dem Standard der Konkurrenz zurückbleiben, schon allein, weil in Deutschland produziert wird, wo die Einhaltung von Umweltvorgaben jedenfalls nicht weniger überwacht wird als in Asien.

3 Likes

Danke, die App gucke ich mir an.

Eigentlich finde ich es klappt gut mit Posteo. Auch gut: Simplenote.

1 Like

Auch, wenn es nicht zum Thema passt aber Danke für den Tip was den Onlineversand Memo betrifft. Kannte ich noch gar nicht. :slight_smile:

1 Like

Gigaset produziert seit kurzem auch (teilweise) in Deutschland.
Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Gigaset#Produktion_in_Deutschland

1 Like

Stimmt, ich erinnere mich. Stand im Juli 2018 auch in der SZ:


Aber ein Tablet haben die meines Wissens leider noch nicht im Angebot.
Habe gerade noch mal nachgeschaut; nur die 3 (von 12) Smartphones GS185, GS195 und GS280 sind “Made in Germany”. Ist aber natürlich erst mal ein Anfang.