đŸ‡©đŸ‡Ș Kein WLAN nach update

Hallo Comunity, nach dem Installieren von Android 7.0 konnte ich manchmal die Routerverbindung herstellen. Manchmal half der Restart (man muss ja nur auf “Ausschalten” drĂŒcken
: :grinning:), manchmal den Router neu starten, manchmal das WLAN am FP2 deaktivieren und wieder aktivieren
 In letzter Zeit wird es immer schwieriger und ich habe bisher noch keinen logischen Zusammenhang mit irgend etwas gefunden! Hat jemand Erfahrung, wie sich das FP2 beim WLAN verhĂ€lt, wenn andere GerĂ€te (Handy, Computer etc. ) ebenfalls aufs WLAN zugreifen? Das konnte ich noch nicht systematisch testen. Genug Arbeit fĂŒrs Software-Team ĂŒber Weihnachten


Auch mein FP2 hat nach dem Update auf OS 18.09.2 ein WLan Problem. Ich nutze WLan selten, fast nur im Zug, und dachte zuerst, es sei halt in der S-Bahn nicht aufgedreht, da kein verfĂŒgbares Netz angezeigt wurde. Als heute am Hauptbahnhof auch kein verfĂŒgbares Netz angezeigt wurde schaute ich mal hier herein. Danke fĂŒr den Tipp mit Flugmodus! Sofort erschien das Netz und hat sich auch problemlos verbunden.
Was sich nach dem Update noch verĂ€ndert hat: Signal teilt mir (ohne jeden nachvollziehbaren Grund) schon am Sperrbildschirm mit, dass es ausgefĂŒhrt wird, und diese Mitteilung lĂ€sst sich auch nicht wie andere Benachrichtigungen rausschieben. Und sie bleibt auch drinnen noch erhalten und fĂŒhrt mich nach Anklicken zur App-Info, wo ich die Optionen “Deinstallieren” oder “Beenden Erzwingen” vorfinde. Seltsames Verhalten!?
Ansonsten ist noch die Option “Datenverbrauch reduzieren” neu, und bei mir auch in Gebrauch, welche verhindert, dass Apps im Hintergrund Daten versenden.
Bin.gespannt, ob da vielleicht irgendwas zusammenhÀngt.

Same here. Im heimischen WLAN kommt keine Verbindung zustande.
Habe erfolglos probiert:

  • Netzwerk entfernen und neuer Verbindungsversuch
  • Flugmodus an/aus
  • Fairphone-Neustart
  • Fritzbox-Neustart

Was kann ich noch versuchen?

Edit:

  • Anmelden in einem anderen bekannten WLAN klappt problemlos.
  • Versuch: In der Fritzbox das GerĂ€t gelöscht und per WPS neu angemeldet. --> Die Fritzbox sagt im Ereignislog: WLAN-Authentifizierung erfolgreich. Aber: Keine WLAN-Verbindung und das GerĂ€t ist in den Heimnetz-GerĂ€ten der Fritzbox nicht zu sehen. Schlichtweg nicht da.
  • FĂŒr eine komplette Neuinstallation habe ich keinen Nerv. TĂ€t mir um das Wochenende leid.

@Fairphone: Ist hier eine Lösung in Sicht? Ich finde das ein ziemlich großes Problem und es wĂ€re fĂŒr mich der Punkt, an dem ich mich irgendwann nach einem anderen GerĂ€t umsehen mĂŒsste. :frowning:

Hallo Mo_Na,
wenn etwas unlogisch ist, probiert man die verrĂŒcktesten Dinge aus:
was bis jetzt bei mir immer funktioniert, wenn sich das - ebenfalls wie immer - das fp nicht von allein verbindet:
Ich muss nur meinen BĂŒrocomputer anschalten, der ĂŒber ein LAN-Kabel mit dem Router verbunden ist. Keine Ahnung welches Signal beim Einschalten an den Router gesandt wird, aber innerhalb von Sekunden verbinden sich alle Handys (auch die, die noch mit Android 6.0 arbeiten!!) mit dem Router. Manchmal machen sie schlapp, dann muss ich nur wieder, falls der Computer in den Energiesparmodus gegangen ist, “den Deckel anheben” und alles verbindet sich wieder. Meine Tests zeigen, dass sich der Computer nicht wirklich mit dem Router verbinden muss (Anzeige, dass er jetzt LAN bzw. WLAN-Anschluss mit Internet hat), es reicht das Einschaltsignal. Kann ihn, wenn ich ihn eigentlich nicht brauche, sofort wieder - vorm Hochfahren - ausschalten.
Sollte das nicht funktionieren ist meine “Weisheit” ebenfalls am Ende

Viel Erfolg

Seit einem Monat habe ich das Update, und seitdem verbindet sich das FP nicht mehr mit dem WLAN zu Hause. Seitdem verfolge ich dieses Forum und habe alle Tipps probiert. Wir haben 2,4 und 5Ghz-Netz, damit habe ich verschiedene Einstellungen (einzeln, beides zusammen) ausprobiert, wobei dann zumindest zeitweise das 2,4 Ghz-Netz funktioniert hat. Wie JohannesBR das so schön beschrieben hat: Mal ging es mit Restart, mal mit WLAN an/aus oder Flugmodus ein/aus
 Ein ZurĂŒcksetzen auf den Werkszustand habe ich auch noch durchgefĂŒhrt. Verbinden ĂŒber den PC - Fehlanzeige.
Das Verbinden mit dem WLAN-Netz nahm dann immer mehr mehr ab. Seit ein paar Tagen haben zusÀtzlich einen Repeater installiert - bringt auch nichts.
Seit gestern geht gar nichts mehr, Es verbindet sich kaum noch, und wenn ausnahmsweise doch, dann hÀlt es nicht lange. Alle bisherigen Tricks helfen jetzt kaum noch.
Wann gibt es den Bugfix dafĂŒr? Allerdings - wie soll ich den installieren ohne WLAN

Wenn da nicht bald die Lösung kommt, kaufe ich mir ein anderes Smartphone. Schade eigentlich, denn die Sache an sich ist gut. Aber es muss auch funktionieren.

1 Like

Das Problem könnte einfach das Upgraden der bestehenden Installation sein.

Neu installieren ist unpopulĂ€r, aber schlicht und ergreifend die saubere und dadurch am wenigsten problematische Lösung bei einem “großen” OS-Upgrade.

Ein Factory Reset löscht auf dem Fairphone 2 nur Benutzerdaten und -Apps und lÀsst dabei das OS in Ruhe. Liegt ein Fehler in der OS-Installation vor, bekommt man ihn mit einem Factory Reset nicht behoben.

1 Like

Ich habe mir vor ein paar Tagen das neue FP2 gekauft und nach dem Update jetzt genau das gleiche Problem. Ich sehe, dass dieser Feed schon seit Ende letzten Jahres besteht und es keine Antwort oder Lösung von Fairphone gibt. Ich ĂŒberlege mein Handy zurĂŒckzugeben, weil ich das WLan einfach beruflich brauche. Nachdem ich schon mein FP1 nicht mehr benutzen konnte, da es keine Updates und Austauschmodule mehr gab, habe ich lange ĂŒberlegt ob ich mir nochmal ein Fairphone zulege. Bin jetzt ziemlich genervt


1 Like

Moin!
Ich habe mittlerweile das selbe Problem. Zwischendurch verbindet sich mein FP2 wieder mit dem Wlan, aber das hĂ€lt nur fĂŒr ganz kurze Zeit. Dann bricht die Verbindung ab und das Handy lĂ€uft nur noch ĂŒber mobile Daten, welche zum Ende des Monats deswegen nun aufgebraucht sind. Super nervig! Gibt es schon was neues??? (Ausschalten, Router neu starten, usw. funktioniert nicht!)
Mich nervt das mittlerweile richtig doll!

1 Like

Hasst du mal die Update nach update Fairphone 19-02.1 (version with google) oder update Fairphone Open 19.02.1 gemacht?

Hallo an alle,
ich habe seit dem Update auf OS 19.02.1 das selbe Problem, mit dem WLAN.
Mein Fairphone wÀhlt sich einfach nichtmehr in das Home WLAN Netz ein.
Die Folge ist, dass ich nun zusĂ€tzliche Kosten habe, weil ich von zu Hause nur noch ĂŒber mein Datenvolumen im Internet bin.
Fairphone Stuff bitte reagiert doch mal auf die vielen Anfragen bzgl. dieses Problems.
Ich habe bereits die oben erwĂ€hnten Dinge ausprobiert. Ausschalten, Flugmodus usw. – hilft wenn dann nur kurz

Das ist wirklich nicht zufrieden stellend! Meine Unzufriedenheit wÀchst von Tag zu Tag, was die Folge hat, dass ich mir wohl bald ein anderes Telefon zulegen muss?!

Das hier ist ein Community-Forum, nicht die Firma.
Fairphone staff lesen hier manchmal mit und schreiben auch manchmal 
 oder auch nicht. Der offizielle Kanal fĂŒr Fehler ist der Bugtracker.

Wie sieht es denn mit der Liste der verfĂŒgbaren WLANs aus? Aktualisiert die sich korrekt?

Je nachdem, dann am besten den entsprechenden Bug im Bugtracker hochwÀhlen und eventuelle Workarounds testen:
https://bugtracker.fairphone.com/project/fairphone-android-7/issue/36
https://bugtracker.fairphone.com/project/fairphone-android-7/issue/87 .

Gibt es eventuell #fairphoneangels in der NÀhe, die sich das vielleicht einmal am GerÀt selbst ansehen könnten?

1 Like

Hallo,
bei mir tritt das gleiche Problem bei meinem FP 2 auf. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Meist funktioniert das WLAN (egal ob privat, Uni etc.) nur fĂŒr kĂŒrzeste Zeit und ist dann abrupt wieder weg. Manchmal funktioniert es etwas lĂ€nger, dann wieder stundenlang gar nicht. Es wird immer angezeigt, dass die IP-Adresse aufgerufen wird, aber das scheint erfolglos zu bleiben


hey,
i am also facing same problem after updating .

Ich hatte die ganze Zeit auch das Problem, das es mal ging, mal nicht, dann gar nicht mehr. Gestern hatte ich vergessen, meinen Standort auszuschalten, als ich heimkam und plötzlich gings wieder!
Jemand vielleicht Àhnliche Erfahrung?

Nachts dann Standort ausgeschaltet, morgens kein WLAN, Standort wieder eingeschaltet und plötzlich hat sichs wieder verbunden.

Ich habe dasselbe Problem. Ich komme in mein Heimnetzwerk, aber nach einiger Zeit ist es nicht mehr verbunden. Problem besteht seit letztem Update (dafĂŒr sind Gott sei Dank andere Probleme (random reboot) behoben, aber trotzdem wĂ€r’s super, wenn der Fehler endlich auch behoben wird.

Ich habe dieses Problem seit dem Update auf Android 7. Da es bisher selten auftrat und ich durch ein und ausschalten des Flugmodus das System schnell wieder in Gang bringen konnte, war es ertrĂ€glich. Ich hatte große Hoffnungen in das letzte Update. Leider vergebens. Seit dem tritt das Problem gefĂŒhlt viel hĂ€ufiger auf


Nun habe den Standby Modus des WLAN Moduls im Verdacht. Scheinbar wacht es nicht mehr richtig auf, wenn es sich mal schlafen gelegt hat. Den Flugzeugmodus ein und auszuschalten startet die Netzwerkmodule neu und weckt das WLAN Modul so wieder auf.
Darum habe ich jetzt den Schalter “WLAN im Ruhemodus aktiviert lassen” auf “immer” geschaltet. Ich kann aber noch nicht sagen, ob dies das Problem langfristig umgeht.

Eine weitere Hypothese von mir ist, dass es Probleme mit Sonderzeichen im WLAN Passwort geben könnte. Gibt es jemanden, der dieses Problem hat und nur Buchstaben und Zahlen im Passwort nutzt?

Meine lieben Leidensgenossen, um den Fehler einzugrenzen und zu beheben brauchen die Entwickler und die Community mehr Informationen. Wie stellt sich der Fehler bei dir da? Welches System nutzt du? Was hast du bereits versucht?
Am besten schreibt ihr dies in den Bucktracker:
https://bugtracker.fairphone.com/project/fairphone-android-7/issue/36

Ich glaube eine Lösung gefunden zu haben. Ich hatte das gleiche Problem, wie alle, die vor mir hier geschrieben haben. Ich habe einen neuen Router von der Telekom gekriegt (Speedport Smart 3) und mit dem konnte sich mein Fairphone 2 nicht verbinden. Wenn ich auf “verbinden” gedrĂŒckt hab, ist einfach nichts passiert.
Aber jetzt funktioniert es!
Ich habe in den Einstellungen des Routers etwas geĂ€ndert. In meinem Fall habe ich den Speedport ĂŒber einen Laptop angesteuert (einfach “speedport.ip” in einem Browser eingeben). Dann ist es wichtig, unter “Einstellungen” - “Ansicht” den “Expertenmodus” einzuschalten, damit wirklich alle Einstellungen vorgenommen werden können. Unter “Netzwerk” habe ich dann zunĂ€chst den Namen der 5-GHz-Frequenz geĂ€ndert, so dass sie sich von der 2,4-GHz unterscheidet (sicherheitshalber ohne Sonderzeichen, weil das ja evtl. Probleme verursachen könnte). Das alleine hat aber noch nichts bewirkt. Die folgenden zwei Schritte haben den Ausschlag gegeben:

  1. Ich habe bei “VerschlĂŒsselungsart” statt nur “WPA2” jetzt “WPA / WPA2” angeklickt;
  2. Ich habe bei “Sendeeinstellungen” - “Übertragungsmodus” im 2,4-GHz-Frequenzband “802.11b+802.11g+802.11n” ausgewĂ€hlt.
    Dann hat es plötzlich funktioniert!
    Mein Fairphone verbindet sich jetzt mit dem 2,4-GHz-WLAN und wird vom Router auch als WLAN-GerÀt erkannt.
3 Likes

Hier habe ich auch schon was geschrieben:

WPA2 habe ich aus SicherheitsĂŒberlegungen belassen und es funktioniert trotzdem.
Bei 5Ghz habe ich noch den Verdacht, das die hohen Frequenzen/KanĂ€le vom FP2 nicht unterstĂŒtzt werden. Das konnte ich aber noch nie sicher klĂ€ren.
(In der Fritzbox kann man diese separat ein oder ausschalten; vgl https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dynamic_Frequency_Selection)

Dosc

Ja, ich habe alles versucht, auch auf Werkeinstellung zurĂŒckgesetzt. Habe das gleiche Problem schon seit 1 1/2 Jahren. Alle zwei Minuten muss ich auf Flugmodus schalten und neu um Verbindung “bitten”. Zum K
! Es nervt entsetzlich.

Dann wĂŒrde ich einen “manuellen downgrade” empfehlen (oder ein alternatives System wie z.B. LineageOS, /e/, 
).