🇩🇪 Heise C't Artikel: "Vorsicht Kunde" zu Fairphone-4-Mangel mit autom. Helligkeit

In der aktuellen Aufgabe (17/2023) des Heise Magazins C’t findet sich in der Rubrik “Vorsicht Kunde” ein Artikel zum Fairphone-4 und dem Update, dass die Probleme mit der automatischen Helligkeit des Bildschirms beschreibt.

Der Artikel (hinter einer Paywall)

Ein wenig schade zu sehen, dass es Fairphone hier hin geschafft hat.
Als langjähriger Leser der C’t bin ich es eigentlich gewohnt, hier “die üblichen Verdächtigen” Unternehmen immer mal wieder vorzufinden, die sich durch einen schlechten Umgang mit Kunden auszeichnen.

Hoffen wir mal, dass auch Fairphone hier nachhaltig etwas bei gelernt hat.

Was man dem Artikel zugute halten kann ist, dass am Ende des Artikels explizit darauf hingewiesen worden ist, dass Fairphone (im Gegensatz zu so manch anderem dort auftauchenden Unternehmen) am Ende zu einer recht kulanten Lösung gekommen ist.

"[…] Man habe den Kunden deswegen […] kontaktiert und ihm eine volle Rückerstattung des Kaufpreises sowie als Wiedergutmachung einen Gutschein im Wert von 100€ angeboten.
[…]
Immerhin hat Fairphone am Ende ein schlechtes Gewissen gezeigt und sich das auch etwas kosten lassen"

Grüße
DonFnord

23 Likes

Eine meiner Lieblingsrubriken in der c’t =)
Das Fairphone darin vorkommt ist allerdings sehr scheiße!
Nun, der Support bei FP hängt seit Jahren hinterher und benötigt final eine Struktur, bei der jeder Kunde eine Lösung bekommt. Auch das sollte spätestens seit FP2 Zeiten gelernt worden sein.
Eva Gouwens ist darauf explizit bei der #Fairphone10years Party eingegangen und hat die Fähigkeit herausgestellt, wie in der Vergangenheit Fehler angenommen und daraus gelernt wurde.

11 Likes

Hervorragend, danke c’t!
so ein Artikel sollte den Druck dtl. erhöhen, nach über 5 Monaten endlich eine Lösung zu bringen. schade, dass das nötig ist, manch ein unternehmen lernt halt nur durch Schmerzen.

8 Likes

Spätestens dann, wenn man bei der CT in dieser Rubrik auftaucht, sollte eigentlich der Geschäftsführer der jeweiligen Firma (in diesem Fall der Chef von FP) einen öffentlichen Kowtow machen und persönlich die Kunden um Entschuldigung bitten.

Ich mag diese “aus den Augen aus dem Sinn”-Methoden der anderen Firmen nicht. Es wäre schön, wenn das mal anders laufen würde.

3 Likes

Traurig, dass das in der c’t auftauchen muss. Der Sommer ist voll im Gange und das Telefon ist nicht zu benutzen…
Sehr schade, dass sich Fairphone in keinster Weise dazu äußert, oder ich es einfach noch nicht mitbekommen habe.

7 Likes

Das ist wirklich schade das Fairphone jetzt darin auftaucht, aber es ist auch nachvollziehbar. Dieses Problem hat vermutlich jeder FP4 Besitzer und es nervt echt, wenn man in der Sonne steht und sein Smartphone benötigt. Ich hoffe wirklich das die es hinbekommen. Nach wie vor find ich das Konzept toll und das heute erschiene Update mit dem AptX Fix lässt mich hoffen das FP auch an den Display Problemen arbeitet. Denke oft daran das die selbst sehr klein ist und auf Zulieferer Angewiesen ist die wiederum FP hängen lassen.
Es gibt die nicht so viele Anbieter, wie Fairphone und ich hoffe wirklicht für den Markt und allen die es wichtig ist, möglichst Nachhaltig zu sein, das die wieder die Kurve kriegen.

3 Likes

Edit: In dem Link oben war bei mir keine Paywall davor. Konnte den ganzen Bericht lesen

Echt jetzt? :grin:

… du hast bestimmt ein Heise+ Abo und dadurch gar nicht bemerkt, dass der Artikel ohne dieses nicht vollständig gelesen werden kann :wink:

— Hat sich Erledigt —

… ich werd’s gleich mit Edge testen

Ah habs rausgefunden woran das liegt. Hat sich also jetzt erledigt :D.

Verrate mal deinen Trick. :grin:

Ja, das ist ein Unternehmensabo. Deswegen kann ich das Lesen. Das wusste ich nicht.

2 Likes