English

🇬🇧 🇩🇪 Generic battery to replace FP1 battery (⚠️see first post for warning)

🇬🇧
🇩🇪
experimental
Tags: #<Tag:0x00007f9ff92e5040> #<Tag:0x00007f9ff92e4ed8> #<Tag:0x00007f9ff92e4bb8>

#255

Yes, this will fit. My spacer shows an additional nose to prevent a short circuit caused by a possible lateral shifting of the battery.


#257

If I get it right from the description on the battery-photo, it’s the 1.800 mAh generic D5N1H Huawei model wrapped together with spacers.
Looks neat.


#258

Hello BertG,

Thats right, it is a generic battery. Not perfect but dos the job!
Regards, Alain


#259

Hi, thank you for your research & this post. I ordered the Huawei HB5N1H replacement at the Munich Batteriezentrale and YES! it works.


#260

Yeah, they are a great place to shop for things like this one.


#261

Hi,

Has anyone in here tried this battery: https://www.jubatec.net/akku-fuer-fairphone-1/a-1107/. After all, it seems this is a safer and quicker replacement, so I am curious if anyone has tried it. My battery is still okay, but I might need a solution sooner or later…

Best,
Wysi


#262

Thats great and gross at the same time.
They sell the generic D5N1H Huawei battery as a FP1 battery now.

Bitte beachten Sie, dass es sich um die kurze Version des Ersatzakkus handelt. Die Einbauanleitung finden Sie sowohl in der Fairphone Community als auch auf unserer Website.<

Please regard, it’s the short version of the replacement battery. You will find instructions for assembly in the Fairphone Community as well as on our homepage.

So, unfortunately no real replacement.
But it proves 2 things:

  • The generic battery is so reliable, that they give their name for it to be fitting the FP1
  • The demand for FP1 batteries is being noticed and met by the market

Edit:

Unfotunately “NO” to both assumptions.
But, hey, as I said, it doesn’t seem to be really unsafe no matter what design; unless it’s a no-nome battery without any security measures (no CE-sign etc.).


#263

Hallo zusammen,
hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Jubatec-Akku für Fairphone1 gemacht?

Das Akku für mein Fairphone1 gibt langsam den Geist auf, ich bin aber noch nicht so wirklich bereit, mich deswegen von meinem FP1 zu trennen.

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen!

Liebe Grüße,

Silke Giesinger


#264

So wie es aussieht, ist der Jubatec-Akku wohl ein Akku D5N1H für ein Huawei-Telefon.
Da schließe ich daraus, dass der Akku als “Kurze Version” deklariert wird und auf die Einbauanleitung hier im Forum verwiesen wird.
Die hier geposteten Erfahrungen zum Huawei-Akku gelten damit auch für den Jubatec.
Für mich und meine Frau funktioniert der einwandfrei.

Ein vergleichbares “Huawei” Modell gibt es auf amazon auch schon günstiger.
Eine Auflistung findest Du in meinem Post (#201) weiter oben. Die da angegebenen Verfügbarkeiten dürften selbstverständlich nicht mehr aktuell sein, so dass Du das ausprobieren musst (auch wegen der aktuellen Preise).

Ich würde aber die Finger von Akkus lassen, die nicht einmal angeben einen Überhitzungsschutz eingebaut zu haben und die selbst auf ein CE-Zeichen verzichten.

Viel Spaß auch für die nächsten Jahre mit Deinem FP1. :slight_smile:


#265

Super, vielen Dank! Würdest du empfehlen, eher das Huawei-Akku D5N1H zu bestellen, weil das sicherer ist wegen dem CE-Zeichen?

Vom Hersteller habe ich die Auskunft bekommen, dass sie an einem “Spacer” arbeiten ,der dann vermutlich ab März ausgeliefert werden kann.

LG,

Silke

Sehr geehrte Frau Giesinger,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es muss sich bei dem Material nicht um unbrennbares Material handeln.
Wie Sie auf unserer Website sehen können ( http://fairphone-akku.jubatec.eu/ ) hat ein Kunde auch ein Stück Sperrholz genutzt.

Leider ist es derzeit noch nicht möglich, ein passendes Zwischenstück über uns zu beziehen.
Den Spacer entwickeln wir gerade, ein Prototyp ist auf dem Weg zu uns. Eine Auslieferung ist, so denken wir, vor März nicht zu erwarten.
Mit freundlichen Grüßen
best regards / 此致

  • René Steg -

Screen and battery FP1
#266

Ich habe den Akku von Akku-King mit 1.800 mAh.
Da steht in der Produktbeschreibung: Überlade-, Hitze- und Kurzschlussschutz
Kompatibel ist der Hitzeschutz mit dem FP1(U) allerdings nicht. Mein Akku ist durchgängig 23 °C warm. :wink:

Für den Jubatec kann ich keine Aussage treffen. Die Bilder geben dafür nichts her und die Beschreibung ist auch sehr schwammig formuliert.

Die angegebenen 36 Monate Garantie sind im Ernstfall auch nicht viel Wert, wenn der Akku für 500 Ladzyklen angegeben ist.

Ich würde wohl auch jetzt wieder den Akku-King nehmen.
Die beiden Akkus, die ich von denen habe, erledigen bei uns jedenfalls ihre Aufgabe.


#267

Ich hab nochmals nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

Sehr geehrte Frau Giesinger,

selbstverständlich sind unsere Produkte CE zertifiziert - immerhin sitzen & verkaufen wir in Deutschland.

Der Akku hat neben dem Überhitzungsschutz selbstverständlich auch den Schutz gegen Überladung, Tiefenentladung und Kurzschluss.
Weiters kommen unsere Akkus mit 36 Monaten Garantie, die Garantiebedingungen finden Sie hier: http://jubatec.eu/agb/garantiebedingungen-fuer-jubatec-akkus-in-deutschland/

Mit freundlichen Grüßen

  • René Steg -

#268

Danke jedenfalls für alle Rückmeldungen und die Hilfe :smile:!


#269

Das sogenannte CE-Zeichen ist übrigens KEIN SICHERHEITSMERKMAL und KEIN QUALITÄTSMERKMAL.

Der Hersteller bzw. Inverkehrbringer ist innerhalb der EU vielmehr dazu verpflichtet, SELBST zu erklären, dass das verkaufte Produkt den grundlegenden Anforderungen der EU entspricht.
Da wird also nichts vorher vom TÜV oder sonst einer Instituton getestet, geprüft, geschweige denn zertifiziert.


#271

Hat einer mal Ersatzakkus für ein S3 probiert? Sind genauso breit, nur ca 9mm kürzer.


Ansonsten hab ich noch diese beiden gefunden, die aber ne Mindestabnahmemenge von 100 bzw 500 Stück haben.


Oder hab ich mich bei allen verguckt und Pluspol und Minuspol sind genau seitenverkehrt?


#272

6 mm dick, da geht der Deckel leider nicht mehr zu.
Siehe Fairphone 1 battery facts


#273

Ach mist…stimmt, Originalakku hat 5mm…


#274

… es sei denn, man greift zu Gerrits höchst formschöner Lösung :wink:


#275

Wäre aber natürlich eine tolle Lösung mit 2100 mAh.


#276

Has anyone tried out whether a FP2 battery fits inside a FP1?