English

🇩🇪 FP3 bluetooth problem with Ford SYNC3

Tags: #<Tag:0x00007f05d8c7f5d0> #<Tag:0x00007f05d8c7f490> #<Tag:0x00007f05d8c7f350> #<Tag:0x00007f05d8c7f210>

Also ich stocher da offen gestanden im Nebel.
Ist die Ford Software auf dem neuesten Stand?

Ich habe exakt dieselben Symptome. Mein Sync3 habe ich gestern auf die neueste Version aktualisiert, was keine Ă„nderung gebracht hat.

Schade.
Bei dem Konnektivitätscheck ist Fairphone wohl nicht gelistet. War jedenfalls nicht angegeben.

Ich habe auf der Ford Homepage leider keine genaueren Angaben/technischen Daten zu Sync3 gefunden (insbesondere welche Protokolle unterstützt werden), sondern nur bei möglichen Fehlern “inkompatibles Telefon”.
Was ein Telefon haben muss, um kompatibel zu sein, bleibt wohl das Geheimnis von Ford.

Aber sicher gibt es hier im Forum noch technisch versierte Mitglieder, die da mehr Ahnung haben und andere Ideen.

Auf der Ford Homepage steht noch:

Wenn Ihr Gerät grundsätzlich mit Ford SYNC kompatibel ist und es trotz der Anleitung nicht möglich sein sollte, eine Verbindung herzustellen, kontaktieren Sie bitte Ihren Ford Vertragspartner – er hilft Ihnen gerne weiter.

Das wĂĽrde ich einfach mal problieren (schon damit die ggf. Fairphone in ihre Liste aufnehmen.

1 Like

Gibt es denn schon irgendwo eine Aufstellung, welche Bluetooth-Profile und Codecs vom FP3 unterstützt werden? Für’s FP2 gibts unter https://support.fairphone.com/hc/en-us/articles/360000181466-How-can-I-solve-Bluetooth-connection-issues- eine Liste. Etwas vergleichbares für das FP3 wäre toll, das würde helfen, die Fehlersuche etwas einzugrenzen…

1 Like

EDIT
Sorry, hatte versehentlich diesen Thread auf Englisch “umgestellt”.
Das war komplett ein Versehen, unter anderem weil der Support Artikel auf Englisch war.
Deshalb habe ich das Posting jetzt auf Deutsch umgestellt.

Die Liste fĂĽr das FP3 findet sich hier:


Obwohl es ein Support-Artikel für das FP3 ist, wird im Artikel selbst von “Fairphone 2” gesprochen. Das könnte daran liegen, dass der Bluetooth-Teil eine Copy&Paste Version des FP2 Artikels zu sein scheint, den Du verlinkt hast. Aber die aufgelisteten Protokolle sind andere als beim FP2 (versionsmäßig betrachtet).

Here’s a list of the Bluetooth protocols the Fairphone 2 supports:

Serial Port Profile (SPP) 1.2.3
SIM Access Profile (SAP) 1.1.1.1
Personal Area Network Profile (PAN) 1.0.10
Messagge Access Profile (MAP) 1.4.1
A/V Remote Control Profile (AVRCP) 1.6.2
Human Interface Device Profile (HID) 1.0.14
Phone Book Access Profile (PBAP) 1.2.3
Headset Profile (HSP) 1.2.10
Dial Up Networking Profile (DUN) 1.2.8
Hands-Free Profile (HFP) 1.7.2
Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) 1.3.2
Object Push Profile (OPP) 1.2.1.3
Generic A/V Distribution Profile (GAVDP) 1.3.1

1 Like

In den Entwickleroptionen sehen Sie weitere Informationen.
Sie müssen die Entwickleroptionen aktivieren, bevor Sie sie verwenden können.
Gehen Sie zu Einstellungen
Gehe zu Ăśber Telefon (letzter auf dem Bildschirm)
Tippe mehrmals auf das Wort “Build number”
Gehen Sie nun zurĂĽck zu Einstellungen,
Gehe zu System
Tippen Sie auf Erweitert
Gehen Sie zu Entwickleroptionen
Wischen Sie nach unten zum Bluetooth-Audio-Codec

@Chris4 erwähnt hier " When I change it to another codec in the developer options it doesn’t have an effect and switches automatically back to SBC when I leave the settings. "

1 Like

Ich habe heute ebenfalls ein Update von SYNC 3 auf die neuste Version durchgefüht. Leider kann ich auch nur bestätigen, dass es keine Verbesserung gab.

Ich habe mal ein wenig im Internet gesucht und zwei mögliche Ansätze gefunden:


Ein Reset des Sync3 soll (jedenfalls temporär) helfen. Ist aber heftig kompliziert.

Hier auf Englisch eine zweite Variante:

On the phone, I went to Settings>Connections>Bluetooth>paired devices…
selected my Escape and found that Calls and Audio sliders were off…turned them on and then car connected.

Vielleicht mal die Einstellungen checken; ggf. vorher die Sprache auf Englisch stellen, damit man das findet. :wink:

Lösungsvorschlag Nummer zwei kann ich zumindest für mich ausschließen, das habe ich überprüft.

Ich habe unter https://forums.crackberry.com/#mn_p_lc noch den Lösungsvorschlag “beim Koppeln nicht direkt die PINs bestätigen, sondern am Telefon einmal die Freigabe-Häkchen ab- und wieder anwählen, bevor man bestätigt” gefunden. Hat bei mir aber auch nichts gebracht.

Außerdem habe ich in den Entwickleroptionen noch die Möglichkeit gefunden, die Bluetooth-AVRCP-Version zu ändern (vgl. https://www.reddit.com/r/GooglePixel/comments/75wjms/possible_pixel80_bluetooth_fix_for_vehicles/). Standardmäßig ist im FP3 Version 1.6 eingestellt, angeboten werden aber auch 1.3, 1.4 und 1.5. Ich habe heute mal 1.4 und 1.5 ausprobiert – auch hier ohne Erfolg.

2 Likes

Vielleicht doch einfach mal bei Ford nachfragen; zumindest wegen der unterstützten bzw. für die Kompatibiität erforderlichen Protokolle.

Gleiches Problem hier Ende November 2019 kommt mein Fairphone 3. Ich deconnecte mein altes Samsung S7 im Ford Galaxy / Sync 3. Neue Bluetooth-Verbindung einrichten, das Fairphone 3 wird erkannt, Freigaben auf dem Telefon eingeschalten. Kurz nach dem Verbinden dann: “Fairphone 3 bietet keine SYNC-kompatiblen Funktionen.”

Das ist echt ärgerlich, weil die sprachgesteuerte Benutzung vom Telefon im Auto selbstverständlich funktionieren muss.

Was mach ich jetzt: Warten auf Besserung oder FP3 lieber zurĂĽcksenden?

Ich habe mich schweren Herzens zur ZurĂĽcksendung innerhalb der 14-Tage-Frist entschlossen.
Mich würde aber interessieren, ob es jemanden gibt, der keine Probleme mit der Verbindung zu einem Ford SYNC3-System hat. Dann wäre es ein nur ein Problem von bestimmten Geräten und man könnte das Gerät als fehlerhaft ansehen und um Umtausch bitten.

Ich habe versucht, den Ford-Support für Deutschland erreichen. Nachdem ein netter Mitarbeiter meine Daten und die Problembeschreibung aufgenommen hat, versprach er einen baldigen Rückruf. Das ist jetzt 14 Tage her …

3 Likes

Ich schrieb heute an den Ford Support:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielleicht können Sie meine Frage an die richtige Stelle bei der
Software-Entwicklung von Ford weiterleiten:

Im August habe ich mir einen neuen Ford Galaxy gekauft mit Sync3.
Derzeit habe ich das Problem, dass ich ein neues Telefon benötigte und
mich aus NachhaltigkeitsgrĂĽnden fĂĽr das Fairphone 3 entschieden habe.

Das Verbinden mit dem Ford Galaxy klappt, aber kurz nach dem Koppeln
erscheint auf dem Sync3-Display die Nachricht “Fairphone 3 bietet keine
SYNC-kompatiblen Funktionen”. Dann wird die Kopplung aufgehoben.

Das ist fĂĽr mich problematisch, da ich das Telefon sehr stark im Auto
nutze. Es muss einfach funktionieren.

Details:

Die Spezifikationen des Fairphone finden sich unter
https://mobilityarena.com/fairphone-3/. Dort sieht man, dass das
Fairphone 3 folgende Bluetooth-Standards unterstĂĽtzt 5.0, A2DP, LE.

Zum Vergleich: Mein altes Samsung Galaxy S7 unterstĂĽtzt 4.2, A2DP, LE, aptX.

Aber vielleicht hat das auch nichts mit dem Protokoll zu tun, sondern
mit einem anderen Implementierungsdetail.

Googelt man etwas quer zu dem Thema, stellt man fest, dass auch andere
neue Telefone nicht mit sync3 gekoppelt werden können. Etwa das Samsung
S10
(https://us.community.samsung.com/t5/Galaxy-S10/Connection-problems-with-ford-sync-3/td-p/777248).

Meine Frage nun: Da ich die Entscheidung treffen muss, ob ich das
Telefon behalte und auf ein Sync3 Update warte oder es zurĂĽcksende,
wĂĽsste ich gern, ob an dem Problem gearbeitet wird und wann mit einem
Update zu rechnen sei bzw. ob es andere Hinweise zu einer Lösung gibt.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,

3 Likes

I keep my fingers crossed.
In my opinion it’s especially troublesome, that Ford does not supply any information on protocols supported or other requirements for compatibility. They just offer a list of compatible phones, which I consider a bit poor, to be honest.

2 Likes

I’d definitely ask you to send also requests to ford and ask for a fixup. While this may increase some pressure, I think that the guys hacking the automotive software are already drowning in work, like everywhere in the SW business. Nonetheless, as an end customer, I really hope, they’re planning something with an update or so. It can’t be that difficult to fix it.

(Having the FP3 for one week now, I somewhat like it very much in terms of usability and beauty. I’d like to stick with it, but I need it working in my car.)

1 Like

Ich habe Ford ebenfalls geschrieben und zunächst einmal die Call-Center-übliche, nicht besonders treffsichere Antwort mit Verweis auf die Kompatibilitätsliste bekommen. Ich habe gerade nochmal nachgefasst, unter anderem auch mit dem Hinweis aufs Galaxy S10 von f3rdy. Mal sehen, was da zurück kommt.

2 Likes

Moin moin,

ich habe die gleichen Probleme und den Brief jetzt auch an Ford gesandt.
Witzig ist, dass der Focus BJ 2016 keine Probleme mit dem Faierphone 3 hat, aber der Fiesta aus 2018…

Liebe GrĂĽĂźe, Britta

2 Likes

Die Automobilhersteller haben mehrere Quellen, von denen sie Teile beziehen. Nokia, Alpine, Sony, um nur einige zu nennen.
Es ist wahrscheinlich, dass in den beiden Modellen, die du erwähnt hast Steuergeräte von unterschiedlichen Herstellern verbaut sind, oder die Ausstattungslinie eine andere ist.
Damit kommt es zu solchen, fĂĽr den Verbraucher nicht ĂĽberschaubaren Problemen.

Eine Freundin hat sich vor einigen Jahren drei USB Sticks kaufen müssen, bis endlich einer von dem Nokia Steuergerät im Fiesta erkannt wurde.

2 Likes

Hier das gleiche Problem. Koppelung mit Fairphone 3 ging vor und nach Update des SYNC nicht. Auf die Email an Ford bekam ich vor 3 Tagen folgende Antwort:

vielen Dank für Ihre Nachricht. Allerdings ist uns eine Stellungnahme zum technischen Hergang der Angelegenheit nicht möglich. Wir wären bei der Ursachendiagnose lediglich auf Vermutungen angewiesen. Wir können gut verstehen, dass Sie sich eine technische Beurteilung Ihrer Beanstandung von uns wünschen. Nur der direkte Kontakt zu Ihrem Fahrzeug macht es möglich, der Beanstandung auf den Grund zu gehen. Der optimale Weg, Ihre Beanstandung zu beheben, ist daher der Kontakt zu Ihrem Ford Vertragspartner. Er hat die Möglichkeit, die übrigen erforderlichen Prüfarbeiten an Ihrem Ford durchzuführen. Er kann die technischen Zusammenhänge vor Ort am besten klären. Auf seine Anfrage hin sind darüber hinaus unsere Spezialisten bei Ford Werke gerne bereit, ihn zu unterstützen. Bitte geben Sie ihm hierzu die Gelegenheit. Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der Ford Kundenbetreuung

Werde das dann wohl probieren und hier vom Ergebnis berichten.

5 Likes