English

🇩🇪 FP2 Näherungssensor unempfindlich

Hallo zusammen,

ich habe ein FP2 mit Android 9. Das Gerät funktioniert absolut fehlerfrei, keine Abstürze oder Neustarts, alle Apps laufen, Performance und Akku ist ok - alles bestens.

Bis auf eine Sache: Beim Telefonieren geht ab und zu das Display an während ich mir das Telefon ans Ohr halte. Und dabei wird dann meistens der “Auflegen”-Button erwischt, so dass nahezu alle meine Gespräche mit dem FP2 dadurch abgebrochen werden. Die Verwendung eines Headsets ist für mich keine Option.

Was ich schon getestet habe:

  • Näherungssensor unzählige Male neu kalibriert.
  • Top-Modul mit dem Näherungssensor gegen ein anderes Modul getauscht.
  • Alles penibel gereinigt, auch die Rückseite des Displays wo der Sensor dahinter ist; da ist kein einziges Staubkörnchen.

Keine Ahnung ob das an Android 9 liegt. Ich habe das Gerät erst seit Kurzem und es nie mit Android 7 betrieben.

Hat noch jemand eine Idee was ich noch versuchen könnte?
Schonmal Danke!

1 Like

Der Näherungssensor des FP2 ist bekanntermaßen ne kleine Zicke :wink: um zu vermeiden bei Gesprächen mit dem Ohr aufzulegen, einfach nach dem Wählen über die Power Taste den Bildschirm ausschalten.vorher in den Einstellungen nur gucken, dass Ein/Aus beendet Anruf ausgeschaltet ist.

7 Likes

Danke für den Hinweis! Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen.

Werde testen ob das im Alltag gut funktioniert (oder ob ich das bei jedem Anruf wieder vergesse…).
Wäre ja schade wenn dieses ansonsten noch gut funktionierende Smartphone wegen eines zickigen Näherungssensors nur noch als Ersatzteillager taugt.

Also bei mir hat sich das so eingefleischt, das ich es automatisch beim FirmenApfel auch mache, nur das da der Sensor funktioniert und ich dann immer auflegen😂

1 Like

In diese Richtung geht leider auch meine Befürchtung :joy:
Mal abwarten wie und ob sich das einspielt und ob dieser Workaround dem FP2 noch ein zweites Leben beschert oder nicht :wink:

Was sagt denn eigentlich eine Sensor-App wie z.B. SatStat dazu?
Lässt sich da irgendwie nachvollziehen, dass der Sensor wirklich inkonsistente Werte liefert?
(Das sollte sich bei SatStat im Tab mit dem Tacho-Symbol als “Abstand (cm)” finden.)

3 Likes

Guter Hinweis! Habe das geprüft (nicht mit SatStat, aber mit einer ähnlichen App).

Offenbar ist die Funktion des Sensors äußerst stark davon abhängig, welche Farbe das Objekt hat das sich nähert. Je dunkler das Objekt ist, desto schlechter erkennt er es.
Das ist soweit physikalisch nachvollziehbar, wirkt sich aber am FP2 extrem stark aus.

Ich werde den Sensor jetzt mal mit einem andersfarbigen Objekt neu kalibrieren.
Alternativ kann ich meine Haare neben dem Ohr stark blondieren, dann sollte es auch funktionieren :stuck_out_tongue:

3 Likes

Ich kämpfe seit längerem ebenfalls genau mit diesem Problem: Ungewolltes Auflegen. Das mit dem Lockscreen muss ich mal ausprobieren, danke.

Offenbar ist Blondieren für dich auch keine akzeptable Lösung :rofl:

1 Like

Als Blondine kann ich Euch sagen, auch das ist keine 100% Garantie😉

2 Likes

Guten Morgen! Ich habe ein FP 2, das jetzt die 5-Jahres-Marke geknackt hat, yeah. :slight_smile: In all der Zeit hat das mit dem Näherungssensor nie wirklich funktioniert, also immer nur kurze Zeit nach dem Kalibrieren. Ich nutze mittlerweile für längere Gespräche Ohrhörer, das geht natürlich perfekt. Ansonsten hilft bei mir, darauf zu achten, das Gerät wirklich ganz nah am Ohr zu behalten. Auch sehe ich manchmal schon aus dem Augenwinkel, wie das Display aufleuchtet, dann weiss ich, okay, ich muss es etwas verschieben, bis es wieder dunkel wird, näher dran oder auch minimal vor/zurück. :wink:

Aber trotz dieser Zicken ist mein FP 2 täglich im Einsatz und ich bin froh drüber, dass das FP-Konzept doch weitgehend aufgeht. Möchte es darum ganz sicher nicht zum “Ersatzteillager” erklären, sondern bin mir einfach bewusst, dass es ein Gerät ist, das viel zur Entwicklung nachhaltiger, vor allem langlebigerer Geräte beigetragen hat.

Lieben Gruss - und nicht so schnell aufgeben!

3 Likes

Keine Sorge, die Nutzung langlebigerer Geräte gebe ich schon alleine deshalb nicht auf, weil mein privat genutztes Telefon ein FP3 ist :wink:

Mein Plan ist das FP2 als Geschäftstelefon zu nutzen. Und da kann ich natürlich auf längere Sicht nicht das Risiko eingehen, dass ich Telefonate immer versehentlich beende.
Die Sache steht und fällt also damit, ob ich das Kalibrieren mit helleren / dunkleren Gegenständen doch noch zuverlässig hinbekomme oder ob ich im Alltag den Workaround mit dem Aus-Taster gut integriert bekomme.

Aber selbst wenn sich das als unpraktisch erweist und ich das FP2 deswegen nicht nutzen sollte: Das FP3 ist davon natürlich nicht betroffen. Da funktioniert der Sensor glücklicherweise perfekt.

Ja, der Näherungssensor funktioniert beim FP2 nicht, egal mit welchem Betriebssystem. (Ich habe lineage 17 mit Android 10)Ich mache es wie yvmuell und drücke die Powertaste sobald eine Gesprächsverbindung da ist. Man muss allerdings darauf achten dass in den Einstellungen “Ein- Aus Taste Anruf beenden” deaktiviert ist. Wenn ich darauf vergesse schaltet mein Ohr den Lautsprecher ein oder drückt irgendwelch Zahlen, oder unterbricht das Gespräch. Damit kann man leben

Der Näherungssensor bei meinem Fairphone 2 funktioniert, wie er soll, egal mit welchem Betriebssystem (zuerst Fairphone Open OS, dann LineageOS, jetzt /e/ Android 10).

Hast du möglicherweise das Top-Modul in Version 2? Da soll der Sensor besser funktionieren.
Wollte ich auch bestellen, ist leider nicht mehr lieferbar.

Ich habe das neuere Topmodul…ich glaube manche funktionieren einfach zuverlässiger als andere. Ich habe hier aber noch diverse Topmodule, ich kann mal testen ob ich denke das eins besser ist, dann kann ich dir das schicken?

2 Likes

Danke für das Angebot! Ist aber nicht nötig, habe zwischenzeitlich noch was bei ebay gefunden - vielleicht geht das besser.

Auch ich hatte eine Zeitlang Probleme mit dem Sensor, aber so, dass sich der Bildschirm beim Anlegen ausgeschaltet und danach nicht wieder eingeschaltet hat. Ich konnte dann nicht auflegen, ein Gespräch nicht beenden. Und auch sonst nichts Anderes machen. Es blieb nur die Option, das Gerät hart auszuschalten, was echt nervig war.

Ich habe das Problem dann mit Hilfe der App Proximity Sensor Reset in den Griff bekommen. Nach jedem Reboot den Sensor mit dieser App einmal neu kalibriert, hat es dann einwandfrei funktioniert. Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass das Kalibrieren mit der App gar nicht mehr notwendig war und der Sensor nach dem Reboot auch so wieder normal funktioniert hat.

2 Likes

Guter Hinweis, danke! Habe die App gerade installiert und beim ersten Anruf danach hat das FP2 am Ohr kein einziges Mal das Display eingeschaltet.

1 Like