English

🇩🇪 FP2 bootet nicht mehr... Ciao FP2!

🇩🇪
Tags: #<Tag:0x00007fa0038d8948>

#1

Leider ist nun auch das 2. Austauschgerät nach ca. 6 Monaten im Nirvana gelandet - sprich es bootet nur noch in die erste Anzeige (FAIRPHONE weiß auf schwarz) …

Ich bin es leid und werde mich (leider) wieder den Wegwerfgeräten zuwenden.
Also verabschiede ich mich hiermit von euch…

Ciao und FF(fiel Fergnügen) mit eurem FP2…

Frage an den Support:
wohin soll ich den Schrotthaufen senden?


:de: FP2 - Android 7 - 2. SIM lässt sich nicht mehr deaktivieren?
#2

Der Support liest hier nicht mit, das ist ein Forum fĂĽr die Community.

Am besten Du guckst unter https://support.fairphone.com/


#3

Danke…
dann versuche ich es dort…


#4

Vielleicht kann den “Schrotthaufen” ja auch jemand als Ersatzteillager gebrauchen. Wegschmeißen wäre schade. Alle Module sind ja sicher nicht kaputt.


#5

Wenn alles andere auĂźer dem Core Modul noch intakt ist, wĂĽrde ich die einzelnen Module verkaufen. Hier im Forum gibt es sicher genĂĽgend Abnehmer.


#6

Die #fairphoneangels hatten auch gerne Ersatzteile, und es gibt heute Angels in mehr als zehn Städte in Deutschland (und einige in der Schweiz und Österreich).


#7

so - jetzt ist es doch (zufällig) noch einmal hochgefahren …
und ich konnte die Daten sichern und einen Werksreset durchführen…

Es scheint bisher so, als ob es jetzt wieder normal funktionieren würde…
Mal sehen, wie lange dieser Zustand andauert

Mein Verdacht ist, dass bei meiner Installation von WhatsApp (im Urlaub) irgend etwas zerschossen wurde. Jedenfalls stellten sich kurz darauf die Symptome (Einfrieren, Bootprobleme, Ladestörungen …) etc ein. irgendwann blitze die Meldung vom abgebrochenen “Android.Media.Process” auf …
Naja - kaum sind 3 Stunden rum, habe ich wieder (fast alles) im ursprünglichen Zustand…

GrĂĽĂźe euch recht herzlich, StePfl

PS. trotzdem werde ich mir vermutlich ein BilligGerät herlegen, damit ich ggf, schnell ausweichen kann - vermutlich nicht die Idee der Erfinder …


#8

Mag das Problem jetzt nicht relativieren, kann dir aber genauso mit einem anderen Gerät funktionieren. Ist einem Bekannten von mir im Urlaub passiert, der war echt erfreut, dass Ding im Urlaub zu resetten.

Mag jetzt auch nicht zu sehr klugschei##ern :thinking:, auf der Support Seite von Fairphone gibt es dazu auch einiges an Ratschlägen: https://support.fairphone.com/hc/en-us/articles/217869383
Dictionary Entry: Safe Mode
https://support.fairphone.com/hc/en-us/articles/115001610926-How-to-return-to-Factory-settings-on-my-Fairphone-2

Und auch mit einem freundlichen Nachfragen hier im Forum mit etwas genauerer Fehlerbeschreibung hätten sich sicher zahlreiche helfende Stimmen gemeldet…


#9

Hallo Paule, ich danke dir für den “klugscheixxmode”:
Leider hatte mein FP2 jegliches Booten verweigert … deshalb der Streß

Im Moment scheint es ja wieder zu funktionieren… Vielleicht ist auch (noch) die SD-Karte (64GB) eine Problemquelle - nun, wo es wieder startet kann ich ja versuchen das Ganze einzukreisen…

Trotzdem bin ich bzgl. FP2 ziemlich verunsichert:
das erste Gerät machte von Anfang an nicht reprodizierbare Fehler, die irgendwann zum ersten Austausch im Frühjahr 2017 führten /
das 2. Gerät ging eigentlich ganz gut, bis sich Störungen auf dem Display zeigten, die letztlich dann aber doch dem Motherboard zuzuordnen waren :slight_smile:
=>2. Austausch im März 2018
Das dritte Gerät (mit neuem KameraModul+Display) funktionierte gut - bis es vor ca. 2 Monaten anfing immer wieder plötzlich einzufrieren (meistens für kurz, aber auch bis zu 2 Std.).
Um nicht schon wieder zu reklamieren half ich mir damit, das Gerät auszuschalten und sofort wieder anzuschalten … das ging soweit ganz ok…
bis von ca. 2 Wochen - da ließ sich plötzlich das Freeze nur noch per AkkuRaus beheben. … und seit 3 Tagen ging dann der Boot plötzlich auch nicht mehr…

Wenn ich zurückblicke, hatte ich mit den inzwischen 3 Geräten fast die Hälfte der Nutzungszeit mehr oder minder große Schwierigkeiten… finde ich verunsichernd…

Nun ja - hoffen wir dass das alles nun Geschichte ist…
Schönen Abend, StePfl


#10

Ich hoffe, das wird nicht mehr passieren! Aber falls doch, dann sollte eigentlich immer helfen, den Ein-/Ausschalter für ca. 15s zu drücken, dann bootet das Gerät auch (ohne Akku-Arbeiten).