English

🇩🇪 Fairphone 3 mit W-LAN (Speedport) verbinden

Um euer Fairphone 3 mit dem W-LAN zu verbinden müsst ihr einfach in den Routereinstellungen (speedport.ip) eure 2,4-GHz und 5-GHz-Frequenzbänder in 2 verschiedene Namen umbenennen.

Beispiel: Frequenz 2,4 heisst im Moment “Alpha” und Frequenz 5 heisst “Alpha” (beide heissen im normalfall gleich) dann benennt einfach Frequenz 5 in “Betha” um.

Danach löscht ihr in eurem Fairphone das (durch die vorherigen gescheiterten Versuche) gespeicherte Netzwerk und verbindet von neuem, und denkt daran das W-LAN Passwort zu benutzen und nicht das Gerätepasswort für den Router… den Fehler hab ich leider auch gemacht :smiley:

Hoffe ich konnte damit die lange Suche nach der Lösung die ich gerade hinter mir habe, einigen anderen ersparen^^
Bei mir hat es zumindest funktioniert.

Also viel Spaß mit dem W-LAN und lasst mich doch wissen ob euch das geholfen hat.

Liebe Grüße,
Souleffekt

Bei mir (Fritzbox 7590) kein Problem, das Fairphone verbindet sich brav im 5-GHz-Band.

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.