🇩🇪 Fairphone 3 lädt nicht auf

Hallo Martin,
hast du hierfür eine finale Lösung gefunden. Ich habe genau das gleiche Problem.

Vielen Dank und Grüße
Michael

Danke @Lotta_Hund , das werde ich dann auch mal versuchen. Leider ist das Bottom Module derzeit überall ausverkauft, so dass ich noch warten muss. Heruntergefahren hat es tatsächlich mal wieder auf 100% geladen und auch knapp 2 Tage gehalten. Der Akku scheint zumindest intakt zu sein.

Hallo zusammen,

bei mir ist es (glaube ich) etwas anders gelagert: Beim Anschließen des FP3 an den Strom (verschiedene Kabel, verschiedene Netzteile) leuchtet das Ladelämpchen, aber es lädt nicht auf (sondern verliert weiter an Ladung, als wäre es nicht angeschlossen). Daraus schließe ich, dass die Stromverbindung nicht das Problem ist.

Soll ich es über einen Austausch des Akkus versuchen?
Wird das Gerät an bleiben, wenn der Akku auf Null ist und es am Strom hängt? Vermutlich nicht, oder?

Ich hoffe, Sie wohnen in der Nähe eines Fairphone Angel.
Dort könnten Sie dann Ihr unteres Modul und die Batterie testen lassen.

1 Like

Ich habe hier auf dem Land leider keinen in der Nähe. Nun habe ich nacheinander Akku und unteres Modul ausgetauscht und siehe da: Es funktioniert wieder alles einwandfrei! Der Akkutausch allein hat nichts gebracht, von daher lag es wohl (ausschließlich?) am unteren Modul. Das ließ sich problemlos tauschen, jetzt lädt das Gerät wieder problemlos. Wunderbar! Danke!

PS. Lieferung durch ifixit inkl. Werkzeug rasend schnell, alles war innerhalb eines Tages da.

1 Like

Wenn das FP3 nur mit einer Position des USB-C Kabels lädt und dann auch noch sehr langsam, dann ist das Bottom-Module defekt. Wenn nur 50% Ladezustand erreicht werden - egal wie lang man lädt oder welchen Akku man im FP3 hat, ist definitiv das Mainboard defekt.
Ich habe schon min. 10 FP3 in den Fingern gehabt und es immer das gleiche:

  • Vernünftige USB-C Kabel verwenden (bspw. Anker)
  • Bottom-Module tauschen (19,95 € kann man verschmerzen, wenn es nicht hilft)
  • Flachband-Kabel prüfen, ob die richtig auf die Module + Mainboard gesteckt sind (da habe ich auch schon tolle Sachen gesehen)
  • Mainboard defekt → da hilft nichts mehr, wenn die Garantie abgelaufen ist → manchmal kann man das FP3 durch eine Reinigung mit 100% Isopropanol und Druckluftspray “wiederbeleben” (aber selten)

Schaut auch mal die beiden Wasser-Indikatoren unten und oben am Board an, ob die weiß oder rot sind. Feuchtigkeit gibt auf Dauer dem FP3 auch den Rest.

2 Likes

Ich habe mit meinem Fairphone 3 ein ähnliches Problem.
Der Akku ist von 2023 und hatte bisher kein Problem, sollte also eigentlich noch gut sein.
Das Fairphone erkennt, dass ein Ladekabel angeschlossen ist, eine Aufladung des Akkus erfolgt jedoch nicht.
Ich habe testweise ein USB-Messgerät (Volt/Ampere) dazwischen gehängt. Es zeigt 5V und bei Einstecken des Fairphone kurz etwa 800mAh Stromverbrauch, das Fairphone vibriert und das Display zeigt kurz 2% Akku und dass das Kabel nicht getrennt werden soll. Anschließend geht das Display aus, die rote LED oben leuchtet und der Stromverbrauch über das USB-Messgerät sinkt auf 90mAh.