🇩🇪 Fairphone 3 geht plötzlich aus und lässt sich erst nach mehrfrachen Versuchen wieder starten

Hallo zusammen, ich hoffe, jemand kann mir helfen. Mein Fairphone 3 geht in letzter Zeit immer häufiger plötzlich aus. Ich nehme dann den Akku heraus und lege ihn wieder ein, drücke auf den An-Knopf, woraufhin das Fairphone vibriert und habe habe das Gefhühl, es hilft, wenn ich es an bestimmten Stellen fest drücke. Bisher hat es dann immer einige Versuche gebraucht, bis es wieder an ging, bzw an blieb. Das Licht links oben leuchtet immer, wenn der Akku im Handy ist. Woran kann das liegen? Welches Teil ist wohl das Problem?
Herzliche Gruße und vielen Dank im Voraus!

Willkommen im Community Forum :+1:

Folgendes wäre hilfreich von Dir zu wissen:

  1. Wenn das FP3 unvermittelt ausgeht und du dann (ohne was anderes zwischendurch zu machen) das FP3 zum Laden anschließt, leuchtet die LED dann auf oder bleibt sie schwarz?
  2. Wenn das FP3 ausgeht, hast Du schon mal probiert, ob sehr langes Halten des An-Knopfes einen Neustart bewirkt? (falls ja, besser als Akku rausnehmen)

Hintergrund meiner Fragen ist vor allem Hinweise zu finden, ob das Problem eher die Verbindung zwischen Bildschirm und Rest des Geräts ist oder etwas Gravierenderes.

2 Likes

Vielen Dank für deine Antwort:

Zu deinen Fragen:

  • Es lässt sich leider nicht durch langes Drücken des An-Knopfes wieder anschalten. Das einzige was funktioniert hat, war tatsächlich das Herausnehmen und wieder Einlegen des Akkus.

-Die LED leuchtet trotzdem, soweit ich mich erinnere. Ich werde es das nächste Mal genauer beobachten.

Was würde das denn genau in der Konsequenz bedeuten?

Wenn die LED leuchtet, dann ist das Gerät in der Regel nicht wirklich aus. :slight_smile: Ich würde an deiner Stelle mal die Verbindung zwischen Bildschirm und dem Rest des Geräts überprüfen.

Zunächst kannst Du mal entlang der “Naht” zwischen Bildschirm und Gerät (an den schmalen Seiten des Geräts) genau absuchen, ob da Lücken sind. Falls ja, sollten die durch Zusammendrücken geschlossen werden. Oft ist dann auch ein Einrasten zu hören.
Meist wird es bei solchen Kontaktproblemen aber doch notwendig, den Bildschirm mal ab- und wieder anzumontieren:

Danke!
Wie genau überprüfe ich die Verbindung zwischen Bildschirm und dem Rest?
Und muss ich zum Absuchen nach Lücken etwas aufschrauben oder meinst du von außen?

Einfach bei guter Beleuchtung mal an der schmalen Seite (an der auch USB-Port, der Schriftzug “Designed to Open”, der Audio-Port und die Tasten sind) gucken, ob die Naht irgendwo nicht so recht gerade ist und “offensteht”. Wo das der Fall ist, den Bildschirm an seiner Kante fest drücken, um die Spalte zu schließen. Du kannst auch “blind” ein Mal ganz entlang aller vier Bildschirmkanten alle 1-2 cm drücken und durch Hören merken, ob was eingerastet ist.

Es kann natürlich sein, dass da keine Lücken/Spalten sind, dann käme die größere Montage in Betracht, siehe oben.

Vielen Dank! Lücken konnte ich jetzt keine feststellen. Heute während ich einen Podcast gehört habe, ging der Bildschirm erneut aus, der Podcast wurde weiter abgespielt. Das spricht auch dafür, dass das Problem beim Bildschirm liegt, oder?

An der Verbindung Bildschirm-Core wahrscheinlich, ja.

2 Likes