English

🇩🇪 Dresden Fairphoners

localcommunities
🇩🇪
Tags: #<Tag:0x00007f9ff8ef9968> #<Tag:0x00007f9ff8ef9760>

#1

Hallo allerseits,

ich bin ein Fairphone 2-Nutzer aus Dresden und finde es schade, dass es in dieser schönen Stadt noch keine Fairphoner-Treffen gibt. Daher würde ich gern wissen, wer von euch hier ebenfalls in Dresden und Umgebung lebt und Lust auf ein Treffen hat?

Wer mir gern direkt antworten möchte, kann dies per email an cal00m@posteo.de tun.

Beste Grüße
Martin


:de: Treffen in Dresden, aHa Cafe
:de: Außer der Reihe Treffen in Dresden - Interesse? (April 2018)
Local Fairphoners address book (Fairphone communities)
#2

Hej!
ich wohne in Dresden und fände ein Treffen cool! (: wär also dabei :slight_smile:


#3

Sehr schön! Bzgl. Terminfindung würde ich noch bis Ende der Woche warten für den Fall, dass sich noch ein paar Leute melden. Wir können aber gern schon mal überlegen, wo man sich treffen könnte. Das ad hoc-Treffen im April (welches ich leider erst die letzten Tage mitbekommen habe…) war im Cafe aha, welches mir auch gut gefällt. Bin aber auch offen für andere schöne Cafes/Bars.


#4

aha passt schon, alternativ ginge noch Brennnessel oder sowas.


#5

Ich war ja bei dem April Meeting dabei bzw. hab das angeleiert, weil ich damals beruflich dort war.
Besteht Interesse daran, auch Leute aus dem Ubuntu Touch Lager einzuladen (wie im April)? Dann würde ich ich der entsprechenden Telegram Gruppe mal auf dieses Topic aufmerksam machen.

Ansonsten mal ein ping an @tofra :wink:


#6

Von mir aus gern! Hatte bisher nur in Erinnerung, dass Ubuntu Touch offiziell eingestellt wurde. Da es aber wohl unter dem Namen UBports weiterentwickelt wird, fände ich es spannend, mal Erfahrungsberichte aus erster Hand zu hören.


#7

Ich hab es jetzt endlich mal geschafft, einen Hinweis in der deutschen Ubports Telegram Gruppe (https://t.me/UBports_Deutsch) zu hinterlassen.

Und sollte es der Zufall so wollen, dass ich dann beruflich in der Stadt bin, wäre ich natürlich auch dabei :wink:


#8

Dann wärst du wieder dabei. Es gab ja schließlich bereits ein Treffen zwischen mir, dir und den beiden Ubuntu-Touch-Leuten am 12. April 2018.

Natürlich bin ich auch dabei, wenn @Ingo und die Ubuntu-Touch-Leute kommen und der Termin zeitlich passt. Für mich wäre es am besten donnerstags um 18 Uhr.

(Donnerstags mache ich nämlich in der Regel um 15 Uhr Feierabend, kann dann also noch mal nach Hause fahren, bevor ich vorbeikomme. Wochentags deshalb, weil ich nur wochentags direkt in Dresden übernachte. Am Wochenende übernachte ich im Umland.)


#9

So, hier nun die versprochene Umfrage zur Terminfindung:

https://dudle.inf.tu-dresden.de/fairphoners-dd/


#10

Da es bereits die Anmerkung gab, dass der Zeitraum in der Umfrage sehr kurz ist und sich in dieser und der kommenden Woche auch kein Termin gefunden hat, der allen passt, die an der Umfrage teilgenommen haben, habe ich diese noch um 3 Wochen erweitert. Wer Interesse an dem Treffen hat, also bitte nochmal den oben genannten Link besuchen und mit abstimmen. Um den Aufwand zu verringern, steht nun nur noch 19 Uhr da. Wer erst später kann, kann sich aber natürlich auch mit eintragen.


#11

Leider hat sich auch in der erweiterten Umfrage kein Termin gefunden, an dem alle Teilnehmer können. Da jedoch ein Großteil der Teilnehmer am Dienstag, den 18.9. um 19 Uhr Zeit hat, lege ich nun diesen Termin für das erste Treffen fest. Ich hoffe, dass sich für das zweite Treffen dann ein Termin findet, an dem alle Zeit haben. Ich kontaktiere morgen das Cafe Aha zwecks Reservierung und schreibe dann nochmal eine vollständige Einladung hier uns Forum.


#12

Ach, das ist der Tag, an dem ich nachmittags ins Verkehrsmuseum gehe, wahrscheinlich komme ich um 18 Uhr dort raus.


#13

Du kannst natürlich gern anschließend mit zum Treffen kommen! :slight_smile:


#14

Das Cafe-Aha hat die Reservierung bestätigt. Daher lade ich hiermit alle herzlich zum Treffen der Dresdner Fairphone- und Ubuntu Touch-Nutzer am Dienstag, dem 18.9. um 19 Uhr im Cafe Aha ein! Dabei geht es vorrangig um den Erfahrungsaustausch und das Treffen von Gleichgesinnten. Auch Interessenten, welche (noch) kein Fairphone besitzen, sind willkommen!


#15

Ach, die Ubuntu-Fraktion nimmt erneut teil? Dann komme ich auch.

(Bitte keine Fotos von mir machen. Danke.)

Notiz an mich selbst: Ersatzakkus und DVB-T-Stick mitbringen.


#16

#17

#18

Schlussendlich waren wir zu acht:

  • 6 Fairphone-2-Nutzer
  • 1 Mitarbeiter bei Reseller (ohne eigenes FP2)
  • 1 potenzieller Fairphone-Nutzer (wenn dieses für Blinde brauchbar wäre)
  • 0 Fairphone-1-Nutzer
  • 0 Ubuntu-Touch-Nutzer/-Entwickler

#19

Ach, was ich noch fragen wollte: plant Ihr in Zukunft regelmäßige Treffen?


#20

Ja, einige Teilnehmer haben mir am Ende gesagt, dass sie bei einem nächsten Treffen wieder dabei wären. Eine Terminumfrage für das nächste Treffen steht auch schon auf meiner ToDo-Liste für die kommende Woche.