English

🇩🇪 Alle Sensoren ausgefallen

Vorgeschichte:
Will Root, also -> code.fairphone.com. Ergebnis: Handy startet nicht mehr!
Mal im Forum lesen, bin auch gleich fündig geworden -> Compiling Fairphone Open Source / Rooting. Ergebnis: Handy startet wieder, LED ist in Farbe, ist gerootet, BusyBox läuft und TWRP funktioniert auch.

Problem:
Die Sensoren funktionieren nicht, nicht einmal der Näherungssensor.
Getestet mit “Androsens 2” und “Sensor Readout” - Listen keinen einzigen Sensor auf
und das Display schaltet beim telefonieren nicht ab.
Des weiteren kann ich mich nicht mit ADB Verbinden (USB-Debugging ist aktiviert),
am PC scheint es nicht zu liegen denn beim FP1 funktioniert die ADB.

Lösungsversuche:
Alles was man in TWRP -> “Wipe” löschen kann wurde gelöscht und “Format Data” ausgeführt,
unter “Advanced” -> “Fix Permissions” gestartet - ohne Erfolg.
Also zurück zum Anfang. Hab die “FP2-gms36-1.1.5-ota.zip” heruntergeladen, die “boot.img” und “system.img” installiert, Handy startet aber die Sensoren funktionieren nicht.
Danach am Handy das Update auf “FP2-gms36-1.1.7-ota” gestartet, lädt herunter, installiert,
startet neu und die Sensoren funktionieren immer noch nicht!

Seltsam ist aber das in beiden Recoverys (Original und TWRP) Fehlermeldung erscheinen.
E:Unable to find partition size for '/misc’
E:Unable to find partition size for ‘/bootselect’
_E:Can’t open _
(No such file or directory)
E:Unable to set bootloader message

Könnten diese Fehler die Ursache für die Probleme sein?
Hat noch jemand diese Fehlermeldungen?
Wie kann man sie beheben?

Danke!

Dass keine Sensorenwerte angezeigt werden, habe ich nach Installation eines selbst kompilierten Fairphone open source OS auch. Ich glaube, die OTA-ZIP-Dateien enthalten nicht die vollständigen Images für alle Partitionen, sondern nur (inkrementelle?) Updates. Ich habe gestern 'mal eine Supportanfrage gestellt, wie ich weiter vorgehen soll. Warte noch auf Antwort.

Die genannten Fehlermeldungen kenne ich allerdings nicht. Vielleicht hast du mehr gewiped als ich.

Die selbstgebauten Images sind natürlich nicht inkrementell (zumindest wenn man sie via fastboot flasht wird davor alles plattgemacht). Allerdings werden eben nur wenige Partitionen beschrieben, vermutlich sind das:

boot
system
userdata

Wenn ihr mal in /proc/partitions schaut werdet ihr sehen, dass das Gerät locker über 20 Partitionen hat. Allerdings dürfte es nicht notwendig sein ohne von diesen zu flashen, damit die Sensoren funktionieren. Flasht da bitte auf keinen Fall wild rum, denn wenn ihr den Bootloader plattmacht habt ihr vermutlich einen Hardbrick, bei dem nur noch der Tausch der Platine oder das direkte Flashen des Speicherchips mit einem externen Flasher helfen kann…

Danke für eure Antworten.

“in /proc/partitions” - wichtiger Hinweis für mich!
Ich war völlig am Holzweg, dachte “/misc” ist ein Verzeichnis.
"/misc" ist eine Partition, scheint eine wichtige zu sein -> Anroid Partitions
Könnte durchaus etwas mit dem Ausfall der Sensoren und der ADB zu tun haben.
“These settings may include CID (Carrier or Region ID), USB configuration and certain hardware settings etc.”

Weiß jemand ob diese Partitionen beim flashen eines neuen Systems automatisch erstellt werden
oder müssen diese bereits vorhanden sein und es werden nur die Daten reingeschieben.

Hast du denn mittlerweile dafür eine Lösung gefunden?

Habe das gleiche Problem, dass mir die /misc Partition abhanden gekommen ist und damit die Sensoren nicht mehr funktionieren.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Leider noch keine Lösung gefunden.

Habe eine Liste mit den Partitionen und den verknüpften Namen erstellt.
Bei mir sind 2 Partitionen ohne Namen, vielleicht fehlt ja “nur” die
Verknüpfung, habe aber keine Ahnung wie man diese wiederherstellt.

  • mmcblk0
  • mmcblk0p1 > modem
  • mmcblk0p2 > sbl1
  • mmcblk0p3 > dpi
  • mmcblk0p4 > DDR
  • mmcblk0p5 > aboot
  • mmcblk0p6 > splash
  • mmcblk0p7 > rpm
  • mmcblk0p8 > boot
  • mmcblk0p9 > tz
  • mmcblk0p10 > pad
  • mmcblk0p11 > modemst1
  • mmcblk0p12 > modemst2
  • mmcblk0p13 > system
  • mmcblk0p14 > persist
  • mmcblk0p15 > cache
  • mmcblk0p16 > recovery
  • mmcblk0p17 > fsg
  • mmcblk0p18 > fsc
  • mmcblk0p19 > ssd
  • mmcblk0p20 > userdata
  • mmcblk0rpmb

good news :grinning:

habe mir das Bootimage noch einmal neu erstellt -> https://forum.fairphone.com/t/pencil2-howto-root-with-superuser/
seit dem funktionieren auch wieder die Sensoren. @juergen vielleicht ist ja ein fehlerhaftes Bootimage auch die Ursache für dein Problem.
eine /misc Partition habe ich übrigens immer noch nicht. d.h. die wird wohl auch nicht benötigt.

Danke für den Tipp

Hat leider bei mir nicht funktioniert :worried:

War ein Hardware defekt.

Wurde von Fairphone behoben (Motherboard getauscht).

1 Like