English

🇩🇪 Update FP 2: Was empfiehlt sich zur Datensicherung?

Hallo Community,
Hab vor kurzem mit gemischten Gefühlen die Nachricht erhalten, dass ein neues Update für mein FP2 zur Verfügung steht: Zum einen hoffe ich sehr, dass der eine oder andre Bug damit wieder aus der Welt ist, der mir das Leben schwer gemacht hat in der letzten Zeit. Zum anderen aber habe ich sehr schlechte Erinnerungen an das letzte Update das ich nichtsahnend durchgeführt habe und das mir alle möglichen Daten und Einstellungen abgeschossen/gelöscht/verändert hat. Es war mega nervig alles wieder so einzustellen wie vorher. Vermutlich hab ich auch schlichtweg den Punkt “Datensicherung” völlig außer acht gelassen :o/…
Das wollte ich jetzt anders und vor allem besser machen vor dem nächsten Update, nur: Was empfiehlt sich denn für mich als Smartphone-Dummie als einfache und anspruchslos funktionierende Sicherungsmöglichkeit? Meine Fotos wandern in die Dropbox und ich glaube, die Kontakte sind ja eh auf der Simkarte. Aber was müsste ich denn darüberhinaus noch sichern und wie am besten?
Bin für alle Tipps in verständlichem Text superdankbar!
GruĂź Anne

Du kannst Kontakte, SMS, Bilder, … z.B. per MyPhoneExplorer mit einem PC synchronisieren und dadurch sichern.
Kennst Du die Backup-Dokumentation fĂĽr das FP2 von Fairphone?

3 Likes

Hallo Volker,
Nein, bisher kannte ich die BU-Dokumentation noch nicht- danke für den Tipp! Und mit MyPhoneExplorer werde ich mich auch mal beschäftigen. Rückmeldung folgt (natürlich auch falls andere nette Menschen aus der Community noch eine Idee dazu haben).
LG Anne

1 Like

Auch ein guter Weg ist vielleicht der Folgende:
Backup/Export innerhalb den für dich wichtigsten Apps (Messenger, Notizen, Einkaufslisten, Aufgaben,…) ausführen (die Funktion findet sich üblicherweise in den App-Einstellungen) und anschließend das FP2 per USB an den Rechner anschließen. Dann alle Daten aus dem “internen Speicher” (und ggf. auch aus der SD Karte) auf dem Computer kopieren. Dabei würden z.B auch gleich alle erstellten Fotos mitgesichert.
Und vielleicht auch noch Screenshots von der Liste deiner installieren Apps. Das kann es einem leichter machen, wenn man nach einer Neuinstallation alles wieder einrichten möchte…

2 Likes

Hallo Volker, heute hab ich mich mal mit dem Backup-Gedöns beschäftigt und musste feststellen, dass mein FP zwar vom Laptop erkannt wird aber nicht ausgelesen wird. Im Explorer erscheint es zwar, aber wenn man es dann anklickt kommt “Dieser Ordner ist leer”. Es kann also nicht auf Inhalte zugegriffen werden. Bei meinem vorigen FP (1. Generation) kam im Display immer direkt, wenn ich es per USB-Kabel mit dem Rechner verbunden habe, die Aufforderung, die Bilder/Inhalte zur Sicherung freizugeben. Hat auch stets funktioniert. Leider meldet sich diesmal gar nix und nach endlosen Versuchen, irgendwo das vielleicht fehlende Häkchen im System oder in den Einstellungen zu finden, habe ich grad entnervt aufgegeben. Hast Du vielleicht einen Tipp woran das liegen könnte? Dann wäre es mir endlich möglich, Deine Vorschläge zur Sicherung des Fons umzusetzen… Danke und LG aus Mainz, Anne

Was sagt denn das Fairphone? Hast du MTP aktiviert?

1 Like

Aus SicherheitsgrĂĽnden geht das nicht mehr ganz so einfach, wie beim FP1 (mit uralter Version Android 4).
Das FP2 muss entsperrt und (mit einem USB Datenkabel) an dem Rechner angeschlossen sein. Dann bekommst Du eine Meldung (ein Mal vom oberen Rand nach unten Wischen, dann müsstest Du sie sehen), der Art “Gerät wird über USB aufgeladen; Für weitere Optionen tippen”. Wenn Du die Meldung antippst, dann geht eine Seite auf, auf der Du “Dateiübertragung” wählen kannst. Anschließend sollte der Explorer auf dem Rechner die Daten des internen Speichers anzeigen.

2 Likes