🇩🇪 Ungleichmäßiges Ladeproblem der Stromzufuhr von langsam bis gar nicht ladend

Moin und guten Abend zusammen :smiley: :hugs:,

ich habe seit ein paar Monaten ein Problem mit meinem Fairphone 3+.
Das Handy habe ich seit fast 3 Jahren und bisher hatte ich keine Ladeschwierigkeiten oder Akkuprobleme. In letzter Zeit habe ich mein Zweithandy für einen längeren Zeitraum genutzt und habe mein Fairphone ausgeschaltet beiseitegelegt.

Als ich es dann vor kurzem wieder angeschaltet habe und das Ladekabel anschloss (Akku war noch mindestens 1/4 voll oder mehr), hat die Ladeleuchte oben rechts über dem Display durchgehend gelb geleuchtet. Das heißt ja, er lädt das Handy, soweit ich weiß. Jedoch zeigt er mir in der Statusleiste oben im Handydisplay, dass das Akkusymbol keinen Blitz anzeigt. Dann habe ich den USB-C-Stecker mal umgedreht hereingesteckt. Dann hat er jedoch gar nichts angezeigt, weder die Ladeleuchte noch, dass die Akkuanzeige in der Statusleiste lädt.

Als ich es danach ausschaltete und dann versuchte das Handy aufzuladen, ist kurz das Ladestromsymbol aufgeleuchtet, hat dann kurz geladen (5-10 Sekunden) und dann wiederholt das Ladestromsymbol angezeigt, kurz geladen, usw…

Jetzt habe ich aktuell das Problem, dass das Handy gar nicht zu laden scheint, egal wie herum das Ladekabel steckt. Heute habe ich mal das Fairphone in seine Bestandteile geschraubt und das Untermodul (wo die Ladebuchse drinnen ist) abgenommen, leicht gereinigt und wieder eingesetzt und das Handy wieder zusammengebaut. Leider ist das Problem dadurch nicht behoben worden. Ich habe schon die verschiedensten USB-C Kabels ausprobiert und überall war das gleiche Problem.

Ist es möglich, dass das Untermodul von meinem Fairphone beschädigt ist?

Danke schonmal im Voraus für den Support! :+1:

Allerbeste Grüße

Hannes :slightly_smiling_face:

Veillicht ist ein Fairphone Angel in der Nähe.
Dann könnten Sie das Untermodul testen.

2 Likes

Hatte ich auch vor ein paar Monaten.
Ich zähle zur Gattung der 80%-Lader, also nie ganz voll.
Als ich ebenfalls nicht laden konnte und verscbiedene Steckernetzteile probierte, fand ich ein uraltes Samsung mit nur 600mA Ladestrom. Das wurde im eingeschalteten Zustand angenommen. Ich lud bis 100% und danach war wieder alles paletti.

2 Likes

Der Begriff “Fairphone Angel” ist mir neu. Sind das Support Mitarbeiter von Fairphone im Ausland? Im Norden von Deutschland gibt es eher wenig Fairphone Angels. Der nächste wäre in Hamburg.

Angel sind ehrenamtliche Nutzer, die schon mal bei Problemen vor Ort helfen können, so von Nutzer zu Nutzer.

Bei Ladeproblemen ist Erfahrungsgemäss, (wenn Kabel und Ladestecker ausgeschlossen wurden und die USB Buchse mal gereinigt wurde und ggfl auch mal das FP auseinandergebaut und Kontakte gereingt wurden), in den meisten Fällen der Übeltäter.

2 Likes

Fairphone Angels sind aktive Freiwillige, die Ihnen mit ihrem Fachwissen zur Seite stehen.
Welche Teile sie zu testen haben, ist von Angel zu Angel unterschiedlich.

In Ihrem Fall könnte ein Angel prüfen, ob der Austausch des unteren Moduls das Problem lösen würde.

2 Likes

Gibt es denn einen Fairphone Angel im 25-50 km Radius um meinen Wohnort Wilhelmshaven?

Leider nicht.
Vielleicht gibt es jemand mit ein Fairphone 3 der in deine Nähe wohnt und Sie helfen wird.