English

🇩🇪 Kein Schraubenzieher in der FP4-Packung

Sehr schön!
Ist/war beim FP3 immer ein klein wenig Nervenkitzel mit Zähne zusammenbeißen :wink:

Ich denke die zwei Plastikrasten am unteren Ende dienen nur der Sicherheit dass das Display nicht von alleine abfällt und runter fällt, wenn die Schrauben raus sind und man das Handy hoch heben muss zum operieren.
Die sind aber daher nur minimal geklickt. Der Deckel hinten geht schwerer ab und man hat da echt mehr Bedenken man reißt die Nasen ab.

2 Likes

Na, dann ist das ja gut, wenn es mit dem FP4 leichter geht.
Ich habe tatsächlich ein FP3 (ehemals “plus”):
und zwar hatte meine Frau ein FP3, ich habe mir (viel später) ein FP3+ gekauft und die Kamera getauscht, weil meine Frau mehr fotografiert, so dass sie jetzt die bessere Kamera hat.
Und dabei hatte ich mir gedacht “hätten die mal besser ein Plektrum beigelegt anstatt des Schraubenziehers”
(P.S.: Backcover ohne Werkzeug öffnen ist auch beim FP3 kein Problem, aber der Schraubenzieher ist ja nicht dafür beigelegt, sondern, um Module zu tauschen)

Ich habe mich auch beschwert bei FP wegen dem unnötigen Bauteil. :smiley: