🇩🇪 🇬🇧 Fairphone Community Aachen

Jitsi meinte es diesmal nicht gut mit unserer Gruppe von 11 Fairphonerinnen und Fairphonern aus :de: Deutschland, :belgium: Belgien, :fr: Frankreich, :switzerland: der Schweiz und :it: Italien, die sich alle kurz nach 19:00 Uhr einfanden. Die Technik erwies sich zunächst für geraume Zeit als fast unüberwindbare Hürde (in erster Linie unverständlicher Ton) für einige von uns. Letztlich waren die meisten dann aber doch noch in der Lage, @Volker’s Einführung in /e/ (PDF 467,3 KB) zu folgen und ihn im Anschluss mit allerlei Fragen zu löchern. Mein herzlicher Dank an Volker dafür, uns nicht nur mit seiner Präsentation informiert zu haben, sondern auch noch geistesgegenwärtig die Moderation übernommen zu haben, als ich selbst über weite Strecken der ersten Stunde nicht mit der Gruppe kommunizieren konnte.

Es tut mir sehr leid für diejenigen, die der Präsentation und der anschließenden Diskussion aufgrund der technischen Probleme nicht folgen konnten. Ich habe zwei von euch inzwischen bereits kontaktiert und eine kleinere, (hoffentlich) reibungslosere erneute Session angeboten, wenn und wann es bei Euch passt, damit ich versuchen kann, euch die verpassten Informationen so gut wie es mir möglich ist nachzuliefern. Falls ich außer den zwei noch weitere vergessen habe, die gestern auch aufgeben mussten, meldet Euch bitte bei mir.

Und versprochen: Nächstes Mal kümmere ich mich besser um alternative Konferenzoptionen.


Well, this time Jitsi didn’t like us at all. We had a group of eleven Fairphoners – from :de: Germany, :belgium: Belgium, :fr: France, :switzerland: Switzerland and :it: Italy – all arriving right after 19:00 h. Yet the tech proved a hurdle (mostly lack of coherent sound) unsolvable for quite a couple of us this time. Eventually most of us were still able to follow @Volker’s presentation (PDF 467,3 KB) though and try him with all sorts of questions. Thanks a lot to Volker for not just providing us with the presentation and being available for all sorts of questions, but also for standing in for me as a host when I myself wasn’t able to communicate with the group for most of the first hour.

I am really sorry for those who were not able to follow the presentation and ensuing discussion tonight. I already contacted two of you to offer a smaller, (hopefully) more fluent session when it suits you so I might be able to make up for the lack of information for you tonight. If I have overlooked any of you who missed out despite showing up, please get in touch with me so I can include you in my offer.

And I promise I will make sure to have backup options next time.

7 Likes