English

🇩🇪 USB Anschluss Reparatur in Berlin

berlin
🇩🇪
germany
Tags: #<Tag:0x00007fa003956668> #<Tag:0x00007fa0039563e8> #<Tag:0x00007fa0039562a8>

#1

Hallo zusammen,

wollte nur mal mein Feedback zur Repatur vom FP1 First edition abgeben.

Wie bei Einigen anderen auch, hatte ich nach ca. 2 Jahren das Problem, dass der USB Anschluss immer schlechter funktionierte, bis das Handy irgendwann gar nicht mehr aufgeladen werden konnte.

Daher habe ich nach Shops in Berlin gesucht, die das Phone reparieren.

Letztendlich habe ich die Smartphone Klinik in Berlin Lichtenberg; in der Frankfurter Allee 235 entdeckt, die die Reparatur für 48€ erfolgreich durchgeführt haben. Über die Haltbarkeit kann ich natürlich bislang nichts sagen, aber jetzt funktioniert es wieder einwandfrei. Allerdings musste ich die USB Buchse selbst bestellen, da der Shop dies nicht konnte.

Die Buchse habe ich hier bestellt http://de.farnell.com/molex/105017-0001/micro-usb-2-0-buchse-typ-b-smd/dp/2293836


:pencil2: List of local repair shops that are familiar with Fairphones (by City)
#2

Danke für den Bericht, ich hab deine Erfahrung zu der Liste hinzugefügt:


#3

(English version below)

Habe dank AdRis Tipp nun im Nov 2016 endlich bezahlbare und professionelle Hilfe fuer die zunaechst wacklige und dann kaputte USB-Buchse meines FP1 gefunden. Vielen Dank an AdRi!

Die Smartphone-Klinik hat eine Filiale direkt am Bhf Lichtenberg, und zwar am U-Bahn-Ausgang zur Frankfurter Allee.
Allerdings muessen die Telefone manchmal zur Bearbeitung nach Koepenick weitergeleitet werden. Dann kann man sie meist erst am naechsten Tag in Lichtenberg abholen.

Daher bin ich selbst nach Koepenick gefahren. Die dortige Filiale der Smartphone-Klinik ist im “Forum Koepenick” gleich am S-Bhf Berlin-Koepenick (S3 Ostkreuz <> Erkner) im 1. OG gegenueber von ‘MediMax’; Bahnhofstr. 33-38, 12555 Berlin.
Dort wurde mir innerhalb von 20 min eine neue, funktionierende USB-Buchse eingloetet. Basispreis ist 48 EUR; ich habe noch einen Expresszuschlag gezahlt, um es sofort wieder mitnehmen zu koennen.

!! Passende USB-Buchsen muessen dort NICHT mehr selbst mitgebracht werden. Man hat in beiden Filialen eine ausreichende Anzahl auf Lager!

Da eine solche Reparatur aber kein Schnaeppchen ist, werde ich in Zukunft versuchen, die mechanische Belastung der Buchse zu minimieren. Nach einem Tipp von Pawel (FP2-Nutzer ‘explit’) von der Berliner Firma ‘Explit IT-Solutions’ werde ich ab jetzt ein magnetisches USB-Kabel verwenden. Die Kontakte werden durch ein Magneten beweglich, aber dennoch fest genug zusammengehalten, und somit zieht kaum noch etwas an der USB-Buchse.

[Bearbeitet:]
Getestete magnetische USB-Kabel - siehe folgender Faden:


Thanks to AdRis hint, I also found quick and professional help for my broken USB socket.

The phone can be given in at the ‘Smartphone Klinik’s’ branch at ‘Lichtenberg’ station (U-Bahn exit).
For some work, they will then forward the phone to their branch in Berlin-Koepenick - which would cause at least one day without a phone…

So I went straight there and found the branch of ‘Smartphone Klinik’ in “Forum Koepenick” near S-Bahn station ‘Berlin-Koepenick’ (S3 Ostkreuz <> Erkner), 1st floor opposite to ‘MediMax’; Bahnhofstr. 33-38, 12555 Berlin.
They inserted a new, working socket within 20 minutes into my FP1. Basic price is 48 EUR; I additionally paid an ‘express fee’.

!! It’s no longer required to bring along a suitable socket; they have a sufficient amount in store in both branches!

As, however, this repair is not exactly a bargain, I will try to minimize the mechanical load to the USB socket for future use. According to a hint from Pawel (FP2 user ‘explit’ of ‘Explit IT solutions’ in Berlin, I’m gonna use a magnetic USB cable. It keeps the contact areas flexibly but still sufficiently tightly together and thus considerably reduces the mechanical stress for the socket.

[Edited:]
Checked magnetic USB cables: - see following thread:


#4

Würde mich sehr interessieren, ob das mit dem Magnetkabel beim FP1 funktioniert. Vor allem wirkt es, als ob die Kopfhörerbuchse dann nicht mehr benutzbar wäre.


#5

Interessanter Hinweis, das habe ich bisher nicht bedacht.
‘explit’ hat ein FP2, und dort funktioniert es.
Zum FP1 werde ich berichten, sobald das Magnetkabel eingetroffen ist (bisher ist es naemlich offenbar nur online erhaeltlich).
– Edit:
Testergebnis s. unten u. oben


#6

Das frische Testergebnis lautet,
dass das ‘Elegiant’-Kabel zum buchsenschonenden Laden perfekt taugt und
dass die Kopfhoererbuchse voll nutzbar bleibt. :slight_smile:
Fuer die Datenuebertragung allerdings muss ich eine andere Loesung verwenden. :frowning:
Details siehe oben in der Ueberarbeitung meines langen Posts vom 10.11.2016.


#7

Can you confirm with a working data cable that your FP1 can still transmit any data? My USB port is not able to transmit data anymore after I had it soldered at a repair shop.


#8

Yes, with a normal USB data cable I can still transfer data between the soldered USB socket and my PC also after the repair.

As far as I’ve heard, at the original FP1, not all five connections of the USB socket to the motherboard had been soldered, some were just in loose contact.

Maybe…

  • one data line on your motherboard got burned during the repair attempts or
  • the ‘Samsung’ socket is not completely compatibel or
  • for mechanical reasons, there is no connection between one or more data pins and the motherboard.

So, if you find the time, give the ‘Berlin Smartphone-Klinik’ a try. Drop me a note if you come along and we’ll have a coffee together :wink:


#9

hallo schroeda, war bei dir nur der connector lose? mein handyladen hat mir nämlich gesagt, dass das motherboard an der lötstelle gebrochen ist. weißt du, ob sie klinik das auch beheben kann? oder ob die mir wenigstens die daten retten können? danke und gruß, kathrin


#10

Hi,

ich hab mir den Verlauf der Leiterbahnen auf der Hauptplatine nie angeschaut. Sicherlich aber liegen sie sehr eng beieinander, und deshalb sind Reparaturen sehr schwierig. Dennoch koennte es eventuell (!) fuer einen sehr guten Loeter moeglich sein, eine gebrochene Leiterbahn z.B. zu ueberbruecken. Ich empfehle, es in der Smartphone-Klinik auf einen Versuch ankommen zu lassen: Die waren bei meinem Geraet erfolgreich, nachdem zuvor drei andere gute Leute daran gescheitert waren.

Zur Rettung Deiner Daten empfehle ich Dir allerdings auf jeden Fall, umgehend ein Backup z.B. mittels der oesterreichischen Freeware ((Spenden moeglich)) ‘MyPhoneExplorer’ (MPE) durchzufuehren. Das ist recht einfach. Hierzu installierst Du die Software auf Deinem Rechner und eine zugehoerige App auf Deinem FP. Du kannst das Backup dann ueber Bluetooth (sehr langsam) oder ueber WLAN durchfuehren; fuer letzteres muessen FP und Rechner im selben WLAN-Netz angemeldet sein.

Weitere Infos zum ‘MPE’ hier:
http://www.fjsoft.at/de/
oder auch hier


(Vorsicht bei Downloads von ‘chip.de’; enthalten manchmal AdWare oder aehnliches.)

Viel Erfolg!


:de: Belohnte Ausdauer: USB-Austausch Karlsruhe
#11

ich kann nix mehr auf dem phone installieren, ist tot! aber vlt kann ich die batterie extern laden und dann alles runterladen, was ich noch brauche. trotzdem danke für den tipp!


#12

Bei mir war es, soweit ich das beurteilen konnte, dasselbe. Der Reparaturshop hatte erst große Probleme, weil da anscheinend auch was vom Motherboard abgebrochen war. Beim dritten Versuch hat es dann geklappt:

Wichtig: Du hast mindestens 1 Jahr Garantie auf Reparaturen, also wenn es beim ersten Mal nicht klappt, musst du beim zweiten Versuch nicht nocheinmal zahlen.


#13

Hi nochmal,

ja stimmt, ein externes Laden des Akkus ist moeglich. Funktioniert gut z.B. mit recht preisguenstigen Universalladegeraeten wie etwa folgendem:
[http://r.ebay.com/urJEsP]
Ich hatte ein aehnliches Geraet geschenkt bekommen und kann es Dir weitergeben, wenn Du willst. Aber bei dem Preis lohnt sich das ja kaum.

Jedenfalls koenntest Du mit solch einem Geraet, einem zweiten Akku und dem Datentransfer z.B. ueber MPE + WLAN oder Bluetooth theoretisch auch auf den USB-Anschluss verzichten.


#14

So große Probleme hatte ich nicht. :slight_smile:

Ich bin allerdings in zwei Läden abgewiesen worden, weil die das Gerät nicht kannten.
Beim dritten Laden haben sie zwar etwas komisch geguckt, aber Handy mit kaputten USB-Ports scheint es da häufiger zu geben.

Die Reperatur hat weniger als 24h gedauert und alles funktioniert wieder. (Ja, auch Datenübertragung.)

(Ich hab den Laden, wo ich das habe machen lassen, mal ins Wiki eingetragem.)


#15

Ich hatte nach den Postings auch auf eine Lösung gehofft. Zweimal wurde die USB Buchse in dem Laden in Lichtenberg gelötet, hat aber nie richtig funktioniert. Jetzt geht geht gar nichts mehr. Wollte ein neues Motherboard kaufen. Gibts nicht! Nicht mal ne Antwort nach 2 Monaten auf meine E-Mail. Wo bleibt da die vielgepriesene Nachhaltigkeit. Was nutz eine Austauschbarkeit von einzelnen Teilen, wenn es die nicht mal mehr zu kaufen gibt. Hab meiner Tochter ein FP 2 geschnek, die hat auch nur Probleme. Die Treffen mit dem FP Team in Berlin waren ja ganz nett, ich möchte aber auch mal normal telefoniewren wie Samsung und andere Mobil Benutzer.
Gibt es denn noch irgendwo Motherboards?


#16

Schlachte doch einfach ein Fairphone 1 mit kaputtem Display aus. Offenbar passiert es öfters, dass ein FP1 auf den Boden fällt und zu Bruch geht. Gehe zu unserem Marktplatz, schreibe eine Suchanzeige für ein (intaktes) Mainboard und achte dort auf FP1 zum Ausschlachten.


#17

Du hast mindestens 1 Jahr Garantie auf Reparaturen. Wenn es nicht gleich funktioniert, lass es sie noch einmal probieren.


#18

Hallo,
da man keine Einträge in den Wiki-Eintrag ‘List of local repair shops that are familiar with Fairphones (by City)’ mehr machen kann, hier meine Ergänzung:

FP1: bekannter USB-Defekt: kein Laden, keine Datenübertragung mehr möglich, Buchse sieht aber gut aus
Durchmessen der Leiterbahnen gibt bekanntes Ergebnis, tw. nicht mehr durchgängie Leiterbahnen im Bereich der USB Buchse.
Lösung: kleine Litzen (drei waren nötig) zur Überbrückung aufgelötet
Habe vom Reparaturshop ein eindruckvolles Mikroskop-Bild bekommen…
Kann den Laden nur empfehlen, trotz Unkenntnis des FP1 Diagnose und Reparatur mit perfektem Ergebnis.
Fa. EMS-Connect in Lingen, Niedersachsen, Deutschland
LG


:pencil2: List of local repair shops that are familiar with Fairphones (by City)
#19

Du konntest nicht, weil du erst ein Neuer User warst. Ich habe dich hochgelevelt, du kannst jetzt das Wiki bearbeiten!


#21

Wow, so viel Informationen hätte ich auch gerne gehabt. :slight_smile:
Ich habe es einfach als “USB-Anschluss kaputt” abgegeben und es einen Tag später repariert abgeholt. (Da war aber auch viel los. Es ging alles sehr schnell.)