🇩🇪 Seltsame Probleme mit dem Akku und dem Laden /Strange problems with the battery and the charging

Ich habe seit heut Mittag plötzlich ganz seltsame Probleme, die sehr schwerwiegend zu sein scheinen.

Als erstes stellte ich plötzlich fest, dass der Akku trotz angeschlossenen Kabel nicht geladen wurde. Ich vermutete einen diffusen Wackelkontakt, das war aber nicht der Fall. Auch mit anderem Kabel und anderer Stromversorgung ging nichts.
Hab dann einen Neustart gemacht, dies brachte keine Ă„nderung. Dann hab ich es ausgeschaltet.
Kabel angeschlossen, dann leuchtete auch tatsächlich die Lade-LED. Als ich dann jedoch den Stecker zog, bleib die Lade-LED einfach an, genauso zeigte mir das Display im Aus-Zustand weiterhin den Ladevorgang auf dem Display an.

Daraufhin habe ich das untere Modul mit dem Ladestecker einmal aus und wieder eingebaut. Dies brachte keine Ă„nderung.

Parallel fiel mir auf, dass der Akku extrem locker sitzt. Er fällt korrekt eingelegt einfach hinaus, wenn man das Smartphone (natürlich ohne Case dran) umdrehe. Dies war mir so noch nie aufgefallen.

Die oben beschriebenen Probleme bestanden weiterhin. Noch schlimmer: durch den locker sitzenden Akku ging das Telefon gar nicht mehr an. Ich brauchte erst 10 Minuten, bevor ich das Problem mit dem locker sitzenden Akku erfasst hatte. Ich hab dann etwas getrickst, so dass der Akku nun fest sitzt, aber die Probleme wie oben beschrieben bestehen wie gesagt nach wie vor.

Mal abgesehen davon, dass ich mir auf das Lade-Problem nicht erklären kann, finde ich den plötzlich locker sitzenden Akku auch ganz komisch. Abgebrochen ist definitiv nix.

Das einzige, was darauf hindeutet, dass es das Problem vorher schon diffus gab, waren (zuletzt sehr seltene) Reboots des Geräts, ohne dass ich irgendwas gemacht habe.

Kennt jemand von euch das oben beschriebene Problem mit dem Laden des Akku? Wenn das Smartphone an ist, wird der Akku gar nicht geladen. Die App “Ampere” hat mir eben “Überhitzung” angezeigt. Und das, ohne dass der Akku geladen wurde. Von verblieben 20% war in einer Minute nix mehr übrig und das Telefon schaltete sich aus. Dies war sonst noch nie der Fall, auch wenn das Gerät sehr warm oder heiss war.
Ich sollte noch dazu sagen, dass ich zwei Akkus habe, das Problem besteht bei beiden Akkus, also liegt es nicht am Akku.
Zum Glück habe ich ein Universal-Ladegerät, sonst wäre mein Telefon ab sofort unbrauchbar. Ich befürchte jedoch ein sehr schwerwiegendes Problem.

Folgend die Google-Ăśbersetzung ins Englische:

I have since yesterday morning quite strange problems that seem to be very serious.

First of all, I suddenly noticed that the battery was not charged despite connected cables. I suspected a diffuse wobble contact, the war but not the case. Also with other cables and other power supply nothing goes.
Have then made a reboot, no answer dies. Then I turned it off.
Cable, then also the charge LED. When I then pulled the plug, the charge LED simply remains, just as showed me in the off-state the charging process on the display.

Then I have the lower module with the charge plug once out and reinstalled. This did not change.

At the same time, I noticed that the battery is extremely loose. It falls correctly inserted simply further, if one the turn of the smartphone (of course without fall) turn. Never dies yet.

The top problems continued. Even worse: due to the loose battery, the phone does not touch. I needed only 10 minutes before I had the problem with the loose sitting battery. I then tricks something, so that the battery nun is fixed, but the problems as above.

Apart from the fact that I can not explain the charge problem, I find the suddenly loose battery also quite funny. Aborted is definitely nothing.

The only thing was the hints, which is the problem before diffuse was, were (last very rare) Reboots of the device, without me have done something.

Does anyone of you know the above described problem with the charging of the battery? When the smartphone is on, the battery is not charged. The app “Ampere” has just indicated to me “overheating”. And without the battery being charged. Of 20% war left in a minute nothing more left and the phone turned off. This warfare is not yet the case, even if the device is very warm or hot war.
I will still say that I have two batteries, the problem is with both batteries, synonymous is not the battery.
Fortunately, I have a universal charger, otherwise my phone would be unusable immediately. But I fear a very serious problem.

Wie ich jetzt noch herausgefunden habe, wird das Telefon im Off-Zustand trotz gegenteiliger Anzeige der LED und der Displayanzeige nicht geladen. Wenn es an ist, wird es wie beschreiben ja ohnehin nicht geladen.

Im besten Fall ist das untere Modul kaputt. Wenn es das nicht ist, ist es wohl die “Steuerung” auf dem Mainboard. In diesem Fall wäre das Fairphone dann zu entsorgen.

As I have now found out, the phone in the off-state despite contrary indication of the LED and the display is not loaded. If it is on, it will not be loaded as already described.

In the best case, the lower module is broken. If it is not, it is probably the “control” on the mainboard. In this case, the fairphone would then be disposed of.

Das wäre dann wohl doch etwas über’s Ziel hinausgeschossen.
Am besten probierst Du’s mal mit dem Fairphone Troubleshooter um herauszufinden, was genau das Problem sein könnte:
https://support.fairphone.com/hc/en-us/articles/115001041206-Troubleshoot-your-Fairphone-2-issue

Falls Du jemanden kennst, der auch ein FP2 hat, oder es #fairphoneangels bzw. #localcommunities in Deiner Nähe gibt, könntest Du villeicht mal testweise mit jemandem das Bottom-Modul tauschen um zu verifizieren, ob das für das Problem verantowrtlich ist.

Da Dein FP2 aktuell noch jünger als 2 Jahre ist, behebt Fairphone i.d.R. den Schden im Rahmen der Gewährleistung.

5 Likes

Ich hatte den Fall mit dem kaputten unteren Modul jetzt tatsächlich innerhalb eines Jahres schon zwei Mal (das zweite neue Modul ist gerade auf dem Weg zu mir :wink:). Da ließ es sich beide Male genau so an, wie Du es jetzt geschrieben hast. Das Modul ist superleicht auszubauen - aber das hast Du ja schon herausgefunden. Lästig ist es natürlich trotzdem. Ich habe mir letztes Jahr, als das mit dem Modul das erste Mal passiert ist, vorsichtshalber gleich einen neuen Akku mitbestellt, über den ich jetzt echt froh bin. So lade ich immer einen Akku extern (mit einem universal charger) und setze ihn dann ein, wenn der andere leer ist. Fairphone ersetzt das Modul übrigens wirklich flott und unproblematisch. (Wie gesagt: Lästig ist es dennoch)

1 Like

Danke für deine Antwort. Dann bin ich ja etwas schlauer…aber ist es denn möglich, dass das “Wackelkontakt”-Problem mit durch ein fehlerhaftes Bottom-Modul verursacht wird? Direkter Kontakt besteht da ja nicht.
Aber definitiv zeitlich parallel ist es nun mal so, dass seit gestern der Akku quasi richtig fest eingekeilt werden muss, damit das Gerät überhaupt an geht. Wenn der Akku (betrifft beide) normal drin liegt, geht es erst gar nicht an. Und selbst wenn er fest drin sitzt (mit kleinen Hilfsmitteln), passiert es, dass das Gerät immer mal wieder aus geht.

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.