English

đŸ‡©đŸ‡Ș Ist es noch nicht eindeutig genug, dass dies ein Community Forum ist?

Soll das eine Anspielung sein, @Gerry? :wink: Ich bin ĂŒbrigens auch kein Fairphone-Mitarbeiter. Und ich schreibe auch meine persönliche Meinung. :slight_smile:

1 Like

Ich wollte damit nur klarstellen, dass ich nicht im Namen von Fairphone schreibe, falls vom Thread-Ersteller eine offizielle Antwort erwartet wird. Inwiefern das von mir Geschriebene eine Anspielung sein soll, kannst Du mir gern in einer PN erklÀren.

Dann sind wir bereits zwei. :sunglasses:

2 Likes

Erwarten kann man eine offizielle Antwort in diesem Forum sowieso nicht. Es ist ein Community Forum.

1 Like

Auf der anderen Seite kann man nicht voraussetzen, dass jeder, der in einem Forum, das zur offiziellen DomĂ€ne eines Herstellers gehört, eine Anfrage stellt, darĂŒber informiert ist


3 Likes

Vielleicht wÀre ein Hinweis wÀhrend der Registrierung hilfreich?

1 Like

We do have a banner for all new/unregistered users, does that need to be worded more clearly?:

OT: I should really learn to write German.

2 Likes

Wenn Probleme mit einem Produkt auftreten, können manche mit dem Begriff “Community Forum” und der gestellten Frage an sich nicht viel anfangen. Die wenden sich schon mal an ein Forum in der Überzeugung, direkt den Hersteller zu kontaktieren, weil es halt im jeweiligen Hafen weilt - in diesem Fall “forum.fairphone.com”.

DarĂŒber hinaus gibt es in diesem “Community Forum” immer wieder mal offizielle AnkĂŒndigungen und Informationen von Fairphone-MitarbeiterInnen


Die Frage(n) mĂŒsste(n) eigentlich lauten: Was ist die Definition eines “Community Forums” und wende ich mich mit meiner Anfrage in einem solchen Forum tatsĂ€chlich an den Hersteller eines Produkts, wenn das Forum ĂŒber die SubdomĂ€ne “forum” des Herstellers aufgerufen wird?

Das Forum sollte die DomÀne forum. fairphone.community bekommen. Kleiner, aber feiner Unterschied.

Kommt womöglich darauf an, welche Thread-Themen behandelt werden, vielleicht sogar juristische, in denen es z.B. um Haftungsfragen usw. geht. Wenn ein “Community Forum” unter dem Dach eines Herstellers sagt, dass es kein offizielles Sprachrohr ist bzw. sein will, sollte es sich auch entsprechend deklarieren.

1 Like

Das Forum ist schon bei Fairphone angelegt, und bis jetzt gab es damit auch fast nie Probleme (bis auf MissverstÀndnisse wie das, welches wir gerade besprechen).

Es ist allerdings kein offizieller Supportkanal und es gibt keine Garantie, dass ein Fairphone-Mitarbeiter antwortet.

Und weil der Unterschied so klein ist, werden ihn alle wahrnehmen? :wink:

Wenn ich richtig verstanden habe, will dieses Forum sich vom Hersteller in manchen Bereichen abgrenzen - was offenbar nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, sonst gĂ€be es nicht immer wieder die gleichen Antworten wie: “Das ist ein ‘Community Forum’, wir sind nicht der Hersteller, wende Dich bitte an eine(n) MitarbeiterIn.”

Das gehört meiner Meinung nach besser kommuniziert.

This topic was automatically closed 182 days after the last reply. New replies are no longer allowed.