English

🇩🇪 Backup ohne Google für Upgrade auf Android 7

Es hat endlich geklappt!! MyPhoneExplorer hat sich mit meinen Daten gefüllt, sehr gut. Jetzt kann ich endlich den eigentlich Plan angehen :blush: und auf Android 7 upgraden.
Tausend Dank an alle!

1 Like

Sollte das Zurück-Syncen von MyPhoneExplorer zum Smartphone notwendig werden, bitte darauf achten, die Sync-Richtung wirklich zum Smartphone hin einzustellen. Die Geschichte des Daten-Syncens ist eine Geschichte voller Missverständnisse :slight_smile: .

Ein Backup der jetzt auf dem Computer liegenden Daten kann auch nicht schaden.

2 Likes

Das “>” Zeichen ist Teil des sogenannten Prompts (siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Command-line_interface#Command_prompt). Alles in der Zeile bis inklusive dem “>” steht ja schon dort, das tippst ja nicht Du (und du kannst es auch nicht entfernen).

Erst hinter dem “>” beginnt die Nutzereingabe. Du hast also platform-tools\adb devices eingetippt statt C:\platform-tools\adb devices, deshalb funktioniert das nicht.
Hierbei ist platform-tools\adb eine sogenannte relative Pfadangabe. Relativ meint hier relativ gegenüber dem sogenannten aktuellen Verzeichnis (das links vom “>”).
Weil die ausführbare Datei bei Dir nun aber nicht in C:\Users\doenhi\platform-tools liegt, sondern in C:\platform-tools\, wäre das mit relativem Pfad ..\..\platform-tools\adb.
Oder aber man nutzt den sogenannten absoluten Pfad, dann kommt es nicht drauf an, was das aktuelle Verzeichnis ist. Der lautet eben C:\platform-tools\adb.
Und hinter diesen Pfadeingaben, die angeben, wo sich das ausführbare Programm adb genau befindet, kommt per Leerzeichen getrennt der Parameter devices, der dem Programm sagt, was es tun soll (in dem Fall: Anzeigen, welche Smartphones aktuell per USB Debugging angeschlossen sind).

Also musst Du tatsächlich selbst genau das hier eintippen: C:\platform-tools\adb devices
Bei solchen Kommandozeilen kann man sich keine einzige Abweichung erlauben sonst funktioniert es nicht.

1 Like

Danke für die ausführliche Erklärung, auch wenn es jetzt ohne die Eingabe funktoniert zu haben scheint. Für den Fall, dass ich es mal brauche, habe ich es trotzdem mal so eingegeben, und es erscheint Folgendes:
grafik. Wofür könnte ich das wohl mal brauchen?
Vielen Dank noch mal.

1 Like

Hab ich gemacht. Danke auch für den anderen Hinweis!

Da somit ein Zugriff per ADB auf dein Gerät funktioniert hättest du die Grundvoraussetzungen für die von dir ganz oben verlinkte Anleitung zu TWRP Backups erfüllt… :grinning:

1 Like

This topic was automatically closed 90 days after the last reply. New replies are no longer allowed.