đŸ‡©đŸ‡Ș Anrufe mit FP 4 nicht möglich

Nach dem problemlosen Wechsel von FP2 zu FP4 stellte ich fest, dass die Messenger nicht funktionieren. Das wird daran liegen, dass ich weder mit dem GerÀt anrufen noch angerufen werden kann.
Wie kann ich nun das GerÀt dazu bringen, die Grundfunktion (telefonieren) zu ermöglichen. Ich verwende die alte SIM-Karte (Alditalk) aus dem FP2.
Eine Abschaltung des VoLTE (wie woanders vorgeschalgen) war nicht möglich, weil ich dazu keine Möglichkeit gefunden habe.
Ich habe gerade das neueste Update aufgespielt und auch nach dem Neustart war telefonieren nicht möglich.

Willkommen im Forum!

Eine alte SIM kann durchaus der Grund fĂŒr deine Probleme sein. Aber ich bin nicht sicher, ob ich deine Situation schon genau genug verstanden habe. Wird die SIM denn im FP4 erkannt und kann sich das GerĂ€t in das Mobilfunknetz einbuchen? Aus deiner Beschreibung vermute ich, dass es hier schon hakt. Anrufe gehen dann natĂŒrlich auch nicht.
Das FP2 verwendete eine microSIM, das FP4 eine nanoSIM. Die ist noch mal erheblich kleiner. War deine Karte schon im richtigen Format oder hast du sie selbst “zugeschnitten”? Bei meiner alten SIM war das zum Beispiel beim Wechsel von FP2 auf FP4 nicht möglich und ich habe mir eine neue geben lassen. Das bieten eigentlich alle Anbieter an, manchmal kostenfrei, manchmal mit GebĂŒhren. Beim Zuschneiden kann die SIM zusĂ€tzlich auch beschĂ€digt werden.

3 Likes

Das dĂŒrfte das Problem sein. Wie lange hast du die Karte schon in Benutzung? Bei SIMs hat sich technisch einiges getan. Lass dir von Alditalk eine Ersatzkarte schicken, mit der wird es dann sicher funktionieren.

Viele GrĂŒĂŸe
Thomas

1 Like

Ich habe die SIM-Karte damals fĂŒr das FP2 neu bestellen mĂŒssen und konnte sie jetzt auf Nano (vorgestanzt) verkleinern.
Ich werde mal eine neue bestellen.
Dann hoffe ich das ich zum Wechsken der SIMKarte den Akku wieder aus dem FP4 herausbekomme. Krankheitsbedingt habe ich keine Kraft mehr in den Fingern.

2 Likes

Es lag an der SIM-Karte, die doch wohl nicht richtig eingerastet war und beim EInlegen des Akkus (darum ging das so schwer) etwas geknickt wurde. Da der Chip nicht beschÀdigt war, lÀuft nun alles.
Tut mit leid, dass ich Euch belÀstigt habe.

5 Likes

Kein Problem, dafĂŒr ist das Forum ja da!

Freut mich, wenn es jetzt so einfach geklappt hat.

2 Likes