English

🇩🇪 Akku Fairphone 3 tiefentladen, lässt sich nicht mehr laden

Hallo,
vor wenigen Tagen habe ich mein Fairphone 3 an mein Ladekabel angeschlossen,
der Akku hat jedoch nicht mehr geladen, bis er nun tiefentladen ist.

Der Wechsel von mehreren LAdekabeln, oder der Austausch des Netzteils haben keine Veränderung gebracht.
Wenn ich das Phone lade, springt es bei der Ladeanzeige von 1% stets an, es startet aber kein effektiver Ladeprozess.
Die LED blinkt rot.
Wer hat damit Erfahrung?
Vielen Dank für eure tipps
DavidDubai

Willkommen in der Fairphone Community.

Das klingt für mich nach einem Defekt des Moduls mit der USB-Buchse: Fairphone 3 Bottom Module - Modular design | Fairphone
Hast Du einen der Fairphone-Engel (https://map.fairphone.community) in der Nähe, der Dir mit einem Akku oder dem Modul zum Testen aushelfen kann?

3 Likes

Normalerweise geht der Akku nach einem Tag vollständiger Entladung nicht kaputt, Tiefenentladung - vermute ich - wirst du mit dem Telefon alleine nicht hinbekommen, da braucht’s etwas mehr (z.B. defekte Elektronik, viel Zeit die der Akku in der Ecke lag, extreme Belastung, sowas in der Art).

Du könntest mit dem Multimeter die Spannung prüfen, normal sind ja 3.8V, deutlich unter 3V sind sicher ein Problem (ich meine mich zu erinnern, dass ab 2.5V bei 18650-Li-Zellen Defekte auftreten).

Wenn der Akku zu wenig Spannung hat, dann kann es sein dass das Telefon den nicht mehr laden kann (weil Spannung zu exotisch…). Wenn die Elektronik im Akku Fehler hat (z.B. nicht richtig arbeitet), dann auch.

Wenn die Spannung im Akku OK ist, kann es aber auch wie oben beschrieben das Telefon selbst sein, das einen Fehler hat.

Sicher bestimmen kannst du’s eigentlich nur mit einem zweiten Telefon, mit dem du mal den Akku tauschst, denke ich.

1 Like