English

🇩🇪 🇬🇧 Aachener Fairphone-Stammtisch | Fairphone Community Aachen

Videokonferenz der Fairphone Community Aachen

:de: Aufgrund der Corona-Pandemie findet auch unser nächstes Zusammentreffen in virtueller Form statt. Mithilfe von Jitsi Meet vernetzen wir uns zu einer

  • Videokonferenz der Fairphone Community Aachen
  • am Montag, 6. Juli 2020 um 19.00 Uhr

Bei der Fairphone Community Aachen geht es diesmal um das alternative Betriebssystem /e/OS, das seit einigen Wochen sowohl für das FP2 als auch das FP3 bereitsteht. Der Münchner Fairphone Angel Volker wird uns die Grundlagen von /e/ näherbringen und dann auch für Fragen und Diskussion bereit stehen. Danach wird aber natürlich auch noch Zeit und Gelegenheit sein für andere spontane Fragen und Themen zu Fairphone, dem FP1, dem FP2 und dem FP3.

Wer teilnehmen möchte und die Zugangsdaten zur Videokonferenz nicht schon per E-Mail bekommen hat, schicke mir bitte eine persönliche Nachricht hier im Forum. :slight_smile:


Facebook | Twitter


Fairphone Community Aachen video conference

:gb: Given the widely known Corona pandemic, our next meetup will be a virtual one again. Using Jitsi Meet, we will link up in a

  • Fairphone Community Aachen video conference
  • on monday 6 July 2020 at 19.00 h

Our local Fairphone Community Aachen will learn about the alternative operating system /e/OS available both for the FP2 and the FP3 for a couple of weeks now. Munich Fairphone Angel Volker will introduce us to /e/ and be available for questions and discussions. Of course, there will still be time and opportunity afterwards for other questions and discussions about Fairphone, the FP1, the FP2 and the FP3.

If you want to participate and haven’t received access details via e-mail yet, just send me a personal message here in the forum. :slight_smile: Please note that the primary language of our event will be German.

2 Likes

Jitsi meinte es diesmal nicht gut mit unserer Gruppe von 11 Fairphonerinnen und Fairphonern aus :de: Deutschland, :belgium: Belgien, :fr: Frankreich, :switzerland: der Schweiz und :it: Italien, die sich alle kurz nach 19:00 Uhr einfanden. Die Technik erwies sich zunächst für geraume Zeit als fast unüberwindbare Hürde (in erster Linie unverständlicher Ton) für einige von uns. Letztlich waren die meisten dann aber doch noch in der Lage, @Volker’s Einführung in /e/ (PDF 467,3 KB) zu folgen und ihn im Anschluss mit allerlei Fragen zu löchern. Mein herzlicher Dank an Volker dafür, uns nicht nur mit seiner Präsentation informiert zu haben, sondern auch noch geistesgegenwärtig die Moderation übernommen zu haben, als ich selbst über weite Strecken der ersten Stunde nicht mit der Gruppe kommunizieren konnte.

Es tut mir sehr leid für diejenigen, die der Präsentation und der anschließenden Diskussion aufgrund der technischen Probleme nicht folgen konnten. Ich habe zwei von euch inzwischen bereits kontaktiert und eine kleinere, (hoffentlich) reibungslosere erneute Session angeboten, wenn und wann es bei Euch passt, damit ich versuchen kann, euch die verpassten Informationen so gut wie es mir möglich ist nachzuliefern. Falls ich außer den zwei noch weitere vergessen habe, die gestern auch aufgeben mussten, meldet Euch bitte bei mir.

Und versprochen: Nächstes Mal kümmere ich mich besser um alternative Konferenzoptionen.


Well, this time Jitsi didn’t like us at all. We had a group of eleven Fairphoners – from :de: Germany, :belgium: Belgium, :fr: France, :switzerland: Switzerland and :it: Italy – all arriving right after 19:00 h. Yet the tech proved a hurdle (mostly lack of coherent sound) unsolvable for quite a couple of us this time. Eventually most of us were still able to follow @Volker’s presentation (PDF 467,3 KB) though and try him with all sorts of questions. Thanks a lot to Volker for not just providing us with the presentation and being available for all sorts of questions, but also for standing in for me as a host when I myself wasn’t able to communicate with the group for most of the first hour.

I am really sorry for those who were not able to follow the presentation and ensuing discussion tonight. I already contacted two of you to offer a smaller, (hopefully) more fluent session when it suits you so I might be able to make up for the lack of information for you tonight. If I have overlooked any of you who missed out despite showing up, please get in touch with me so I can include you in my offer.

And I promise I will make sure to have backup options next time.

7 Likes

:de: Die Fairphone Community Aachen ist auch bei der zweiten Fairtrade-Messe Aachen am Samstag, 19. September 2020 wieder dabei – und zwar von 10 bis 18 Uhr im Weltladen Aachen in der Jakobstraße 9. Ein ganz großes Dankeschön an den Weltladen dafür!

Aufgrund der bekannte Corona-Pandemie ist eine Neuauflage wie bei der Premiere im letzten Jahr in der Aula Carolina dieses Jahr nicht möglich. Stattdessen findet die Messe dezentral in den beteiligten Aachener Geschäften und online statt. Alle Geschäfte, Bildungspartner (dazu zählt die Fairphome Community Aachen) und Aktionen sind zu finden auf

Im Weltladen werde ich sowohl das neue FP3+ und ein FP3 als auch ein FP2 und (m)ein FP1 bereithalten. Natürlich kann das Fairphone ausprobiert werden, und wenn Zeit ist, können wir auch ein Mal auf eventuelle Hardwareprobleme mit euren eigenen Fairphones schauen. Wir freuen uns über alle Fairphone-Neugierigen und Fairphoner*innen, die uns am 19. im Weltladen besuchen! :slight_smile:

Bitte beachtet: Im Weltladen dürfen sich derzeit nur vier Kund*innen gleichzeitig aufhalten. Und auch mit Rücksicht auf uns: Bitte tragt eine Maske über Mund :lips: & :nose: NASE. Danke!

:gb: Fairphone Community Aachen will be part of the second Aachen Faitrade Fair on saturday, 19 September 2020 – from 10 to 18 h in the Weltladen Aachen, Jakobstr. 9, 52064 Aachen. Our biggest Thank You to the Weltladen for generously hosting us!

Due to the widely known Corona pandemic, the Fair’s second edition cannot be held in Aula Carolina as it was in last year’s premiere Fair. Instead, the Fair is happening decentralized in the many participating stores and online. All stores, educational partners (i.e. US and others) and special events and promotions can be found at https://fairtrade-aachen.de/

In the Weltladen, I will present the new FP3+ and an FP3 as well as an FP2 and my FP1. The FP3 can be tried, and if necessary we can also have a look at your FP2 or FP1 if there is a hardware issue with it. We are looking forward to everyone curious about (a) Fairphone and all Fairphoners showing up on the 19th in the Weltladen. :slight_smile:

Please note that currently the Weltladen can only admit 4 customers at the same time. And please wear a mask in the store – covering both mouth :lips: & :nose: NOSE. Thanks!

6 Likes

fairtrade messe aachen 2020 | Samstag, 19. September

:de: Nach der bestens besuchten Premiere der fairtrade messe aachen 2019 war die Neuauflage dieses Jahr coronabedingt zur völligen Umorganisation gezwungen. Die fairtrade messe aachen 2020 in die teilnehmenden Läden in der Aachener Innenstadt dezentralisiert, fand die Fairphone Community Aachen ihren Platz am ganzen Samstag großzügigerweise im Weltladen Aachen. Zwar bestand ein Angebot, sich zu den anderen Bildungspartnern der Messe (u.a. die Fairtrade-Schulen und die Fairtrade-KatHo Aachen) auf dem Münsterplatz direkt an Aachens historischem Dom zu gesellen, aber ich zog letztlich das kleinere, überschaubare Ladengeschäft vor. Mit insgesamt fünf Fairphones (davon viereinhalb :wink: voll funktionsfähig) im Gesamtwert von locker ein Tausend Euro und dem Risiko eines gut gefüllten und eher „maskenarmen“ und wenig abstandsfreudigen Münsterplatzes schien mir dies einfach sicherer. Natürlich war so ein deutlich geringes „Verkehrsaufkommen“ als 2019 zu verzeichnen, aber es kam dennoch zu einem guten Dutzend angeregter Gespräche mit höchst Fairphone-interessierten Besucherinnen und Besuchern.

Der Messetag hielt auch die ein oder andere Überraschung innerhalb der Fairphone Community Aachen bereit. Messeorganisator und Fairphoner der ersten Stunde (und Edition) Siegbert Gossen wartete mit seinem neuen FP3 auf, und die nachmittägliche Weltladenmitarbeiterin entpuppte sich bald nicht nur als seit vier Jahren zufriedene Fairphonerin (ein tauchganggestähltes FP2), sondern auch als Teilnehmerin unserer Welthausveranstaltung im September 2017 – nicht immer erkennt man und frau sich dann gleich wieder, zumal hinter Mund-Nasen-Masken :wink:

Dank einer großzügigen Spende von Community-Unterstützer (und Fairphone-Kleininvestor) @Joachim_Schmitt waren wir ausgestattet mit einem kleinen, aber sehr feinen Vorrat an Ersatzteilen für Aachens FP2-Besitzer*innen. Und das Angebot fand auch gleich Nachfrage: @Gerd_Einzmann konnte das krächzende Bottom-Modul seines FP2 und @caro_m die angeknackste Indigo-Hülle ihres FP2 ersetzen. Beide unterstützen unsere Aachener Community am Messetag auch selbst nach Kräften: Gerd half mit seinem Charme der ein oder anderen Unterhaltung mit anfangs zögerlichen Besucherinnen auf die Sprünge und Caros professionelle Fotografie sorgte dafür, dass der Tag nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird (siehe ihre Fotos hier). Vielen Dank dafür Euch allen inklusive Siegbert, der von Anfang an alles dafür tat, dass wir auch an der zweiten Auflage der Messe teilnehmen konnten, und nicht zuletzt auch @lorahaspels und @rae dafür, mir den Luxus von noch einem zweiten Leih-Fairphone (ein neues FP3+) zu ermöglichen. Dadurch wurde es möglich, allen Interessierten gleichzeitig Fairphone OS auf dem Stand Android 10 auf dem FP3+ und /e/OS auf dem FP3 vorzuführen.

Alles in allem ein sehr schöner Nachmittag, und falls nun neue (oder auch langjährige) Aachener Fairphoner*innen Interesse bekommen haben, meldet Euch gern – hier mit einem Kommentar oder mit einer Message an mich! :slight_smile:

    

    

    

    

Alle abgebildeten Personen wurden von Caro gefragt, ob wir die Fotos veröffentlichen dürfen und haben dem zugestimmt. Foto Nr. 2 nicht von Caro. | All persons pictured were asked by Caro for permission to publish these photos and allowed us to. Photo #2 not shot by Caro.

Aachen Fairtrade Fair 2020 | Saturday 19 September

:gb: After the packed 2019 premiere Aachen Fairtrade Fair, this year’s edition was forced to scale down due to the ongoing Corona pandemic. Decentralized into the participating stores in downtown Aachen and Aachen’s busy Münsterplatz, the 2020 Aachen Fairtrade Fair saw the Fairphone Community Aachen generously hosted by Weltladen Aachen all saturday. While there was an offer to join other educational partners at Münsterplatz next to Aachen’s landmark Dome, I eventually opted to remain in the more intimate store location. With a total of five Fairphones (4.5 :wink: of these fully functional) easily worth a combined one thousand Euros and the prospect of a busy market place packed by a crowd probably neither mask-loving nor distanced, this frankly seemed to be the safer choice to me. It certainly resulted in a lot less „traffic“ than last year, but still a good dozen in-depth conversations with people really interested in Fairphone.

The day also served to exchange some Fairphone updates among Fairphoners. Aachen Fairtrade Fair organizer Siegbert Gossen had recently upgraded from his trusty first edition FP1 to an FP3, and a late afternoon shift Weltladen volunteer turned out to be a FP2 user herself (and still happy with her four y.o. FP2 that already survived a dive) who had actually attended our September 2017 Welthaus event – you don’t recognize everyone that easily after three years and behind a mask.

Thanks to the generosity of remote Fairphone Community Aachen supporter (and Fairphone small investor) @Joachim_Schmitt, I had been equipped with a small but excellent supply of spare parts for Aachen’s FP2 owners. And the supply found immediate interest: @Gerd_Einzmann was able to equip his FP2 with a working bottom module again, and @caro_m got a brandnew Indigo case for hers. Both also „served“ our local community well during the Fair, with Gerd’s charm paving the way for quite a couple of conversations with originally shy visitors :wink: and Caro’s professional photo shooting ensuring the day would not quickly sink into oblivion (see her excellent photography documented here). Thanks a lot to all of you as well as to Siegbert who made sure we were admitted to the second edition of the Fair again, and last but not least to @lorahaspels and @rae for lending us a brandnew FP3+, allowing us the wealth of having two 3rd generation Fairphones at our temporary disposal. It bestowed on us the luxury of easily offering a glance at both Android 10 Fairphone OS (on the FP3+) and /e/OS (on the FP3) to everyone interested.

In my eyes, a very nice afternoon and if any of you Aachen Fairphoners are interested to get in touch now, don’t hesitate and comment here or send me a message! :slight_smile:

12 Likes

Videokonferenz der Fairphone Community Aachen am 8. April 2021

:de: Wegen der ihrem Höhepunkt entgegenstrebenden Corona-Pandemie findet auch unser nächstes Zusammentreffen in virtueller Form statt. Auf Jitsi vernetzen wir uns zu einer

  • Videokonferenz der Fairphone Community Aachen
  • am Donnerstag, 8. April 2021 um 19.00 Uhr

Nachdem am 25. März der Rollout des Upgrades auf Android 9 auf dem Fairphone 2 begonnen hat, dürfte dieses bis zur Videokonfernez auch schon die eine oder den anderen Fairphoner*in aus unsererm Kreise erreicht haben. Wir schauen, wie sich das Upgrade schlägt, ob wir untereinander Hilfestellung leisten können und bei Interesse auch, welche Betriebssystemalternativen es gibt. Daneben wird aber natürlich auch noch Zeit und Gelegenheit sein für andere spontane Fragen und Diskussionen zu Fairphone, dem FP1, dem FP2 und dem FP3.

Wer teilnehmen möchte und die Zugangsdaten zur Videokonferenz nicht schon per E-Mail bekommen hat, schicke mir bitte eine persönliche Nachricht hier im Forum. Gerne könnt Ihr auch eure Teilnahme ganz oben mit “Going” bzw. “Teilnehmen” signalisieren. :slight_smile:


Facebook | Twitter

Fairphone Community Aachen 8 April 2021 video conference

:gb: Given the escalating Corona pandemic, our next meetup will be a virtual one again. Using Jitsi, we will link up in a

  • Fairphone Community Aachen video conference
  • on thursday 8 April 2021 at 19.00 h

Now that the Fairphone 2 Android 9 upgrade rollout has started, some of our FP2s will have already received it by the time of the video conference. We will have a look at how the upgrade is doing, if we can help each other in case of “bumps in the road” and – if you are interested – what alternative operating systems are available. Of course, there will still be time and opportunity afterwards for other questions and discussions about Fairphone, the FP1, the FP2 and the FP3.

If you want to participate and haven’t received access details via e-mail yet, just send me a personal message here in the forum. Feel free to indicate your participation at the very top by clicking at “Going”. Please note that the primary language of our event will be German.

Aachen jetzt jeden Monat!

Unsere dritte Videokonferenz hat gestern Abend eine sehr angenehme und produktive Runde von neun Fairphonerinnen und Fairphonern (mit sechs FP2 und drei FP3) aus Aachen und vom Mittelrhein versammelt. Die Jitsi-Technik war diesmal erfreulich gnädig und hilfsbereit, und so konnten eine ganze Reihe von Fragen und Problemchen angesprochen und teilweise auch geklärt werden. Das Update auf Android 9 hatte zwar noch keines unserer FP2 erreicht, aber dafür konnten wir bei ersten und zweiten Schritten auf Fairphone Open helfen, Tipps für den leichteren Umstieg auf /e/OS geben oder auch altbekannte Widerborstigkeiten von FritzBoxen (unterstützt von Bildschirmübertragung) unter die Lupe nehmen.

Die Fairphone Community Aachen ist gestern auch übereingekommen, dass wir diese Runde in nächster Zeit monatlich anbieten wollen, und zwar bis auf Weiteres jeweils am 10. eines Monats um 19:00 Uhr – das nächste mal also schon am 10. Mai. Dadurch wird es stets ein anderer Wochentag sein, womit wir auch denjenigen die Teilnahme ermöglichen (bzw. ihre Teilnahmechance erhöhen) wollen, die gerne dabei wären, aber zufällig genau an einem Abend in der Woche regelmäßig verhindert sind.

Kurzfristige Abweichungen davon (und Erinnerungen :wink: ) werden natürlich hier in diesem Thema zu finden sein.


Aachen is going monthly!

Our third video conference assembled a very pleasant and productive group of nine Fairphoners (and their six FP2s & three FP3s) from Aachen and the Middle Rhein region last night. This time, Jitsi was relatively merciful and helpful which allowed us to discuss and partly solve quite a couple of questions and problems. While non of the FP2s had received the Android 9 upgrade yet, we were able to help with some first and second steps on Fairphone Open, give advice for easier switching to /e/OS or have a (thanks to screencasting: literal) look at the peculiarities of FritzBoxes.

The Fairphone Community Aachen also agreed last night to hold videoconferences on a monthly rhythm for the time being, on the 10th of each month at 19:00 – the next one will be on 10 May. This will have us get together on changing days of the week which is designed to allow those to participate who might never be able to take part on a fixed week day due to other recurring commitments on that day.

For information about imminent changes (and reminders :wink: ), keep having a look right here into this topic.

4 Likes

Mai-Videostammtisch | 10.05.2021 | May video meetup

:de: Heute eine etwas kleinere und kürzere Runde, die aber hoffentlich nichtsdestrotz nützliche Infos zu verbreiten half. Ohne Umschweife hier drei Links, die im Laufe des Gesprächs und des Chats auftauchten:

:gb: A slightly smaller and shorter meetup tonight which nevertheless (hopefully) helped to spread useful information. Without further ado, here are three links brought up in the course of the conversation and the text chat:

1 Like

Juni-Videostammtisch | 10.06.2021 | June video meetup

:de: Kleine Runde, die Teilnehmer in Aachen, Leverkusen, Südtirol und Taranto und in der zweiten Hälfte noch unerwartet zwei zusammenbrachte, die ihr Interesse an lokaler Cloudspeicherung verband. Ohne weiteren Kommentar weiter unten noch die Sammlung ausgetauschter Links :slight_smile:

:gb: Small group connecting participants in Aachen, Leverkusen, South Tiroly and Taranto and – in the second half – unexpectedly linking up two experts interested in local cloud storage. Without further ado, here’s the collection of links exchanged tonight:

LINKS
2 Likes

Juli-Videostammtisch | 10.07.2021 | July video meetup

:de: Es war diesmal eher eine Vernetzung der Fairphone Community Aachen-West – bis ein zeitgleiches Unwetter deren westlichsten Außenposten zum Trockenlegen in den Keller zwang …

:gb: Fairphone Community Aachen looked more like Fairphone Community Aachen West this time – until some brief but torrential rainfall called our most Western outpost to a little water emergency down in the cellar …

2 Likes

August-Videostammtisch | 10.08.2021 | August video meetup

:de: Kleines Trio Aachen-Solingen-Leverkusen, es ging um die Pandemie, das Hochwasser und einen verstimmt/verstummten FP3-Lautsprecher. :slight_smile:

:gb: Small trio Aachen/Solingen/Leverkusen chatting about the pandemic, the recent floodings and a terminally muted FP3 speaker. :slight_smile:

2 Likes

:de: Aachener Fairphone-Stammtisch

:spiral_calendar: Freitag, 10. September 2021 | 19:00 Uhr
:house: Restaruant PZ-Pfannenzauber | Suermondtplatz 12 | 52062 Aachen

Ich wäre dankbar für Rückmeldungen – per Direktnachricht an mich hier oder einfach ganz oben “Going” bzw. “Teilnehmen” anklicken!:exclamation: Bitte denkt an die 3G-Regeln: Nur Geimpfte, Genese oder Getestete (Nachweis eines maximal 48 Stunden alten POC- oder PCR-Tests) können ins Restaurant.


Twitter | Facebook | Fairphone Events


:gb: Fairphone Community Aachen Meetup

:spiral_calendar: Friday, 10 September 2021 | 19:00 h
:house: Restaruant PZ-Pfannenzauber | Suermondtplatz 12 | 52062 Aachen

I would be grateful for a direct message or just click at “Gonig” at the very top of this topic if you want to join us! :exclamation: Please note only those vaccinated against, cured from Covid-19 or tested (48 hours maximum between sample and our event) are admitted to the restaurant.

3 Likes

Ich hätte mal wieder Lust auf ein Treffen. Ist ja schon lang genug her bei mir. Eine schöne Location mit einer sympathischen Speisekarte. Zeitlich aufgrund der Entfernung aber leider zumindest diesmal nicht machbar. Zudem bin ich offline pandemiebedingt trotz Komplettimpfung immer noch vorsichtig und werde daher z.B. auch die Spielemesse in Essen dieses Jahr noch nicht besuchen. Gut, das ist auch eine etwas andere Größenordnung :wink:

1 Like

Schade, aber schön, mal wieder von Dir zu hören :slight_smile: Kannst ja mal der Fairphone Community Rhein-Ruhr etwas Dampf machen, zu gegebener Zeit was “Naheliegenderes” zu veranstalten :wink:

1 Like

Aachener Fairphone-Stammtisch | 10.09.2021
Fairphone Community Aachen Meetup ... for real!

:de: Nach einem Jahr und 51 Wochen zum ersten Mal wieder ein „echter“ Aachener Fairphone-Stammtisch :slight_smile: Und dennoch auch ein déja vu aus unseren Videostammtischen, denn für den Stammtisch vor Ort nahmen die Fairphoner*innen durchaus nennenswerte Anreisen aus dem Bergischen Land, Solingen, Leverkusen und den Niederlanden auf sich (ok, Öcher waren auch anwesend :wink: ), um dabei zu sein – nachdem sie in den Monaten zuvor schon virtuell Kontakt zur Fairphone Community Aachen geknüpft hatten.
Was sich dabei immer noch zeigte: Das FP1 ist nicht totzukriegen und war wieder dabei – wir lernten, was ein so „antikes“ Gerät auch noch leisten kann: So „spendet“ einer aus unserer Runde von den Niederlanden aus die Leistungskraft seines FP1-Prozessors dem Wissenschaftsprojekt BOINC der berühmten kalifornischen Universität Berkeley – Nachahmung gern gesehen!
Auch das neue FP2 der Fairphone Community Aachen findet seit heute Abend erstmals seine vorgesehene Verwendung als Überbrückungssmartphone, während das eigene FP3 eines Stammtischteilnehmers auf die Reise nach Cordon zu Fairphones Reparaturdienst geht. Die Gelegenheit nutzt der Fairphoner nun gleich, um in /e/OS auf dem FP2 reinzuschnuppern, bis sein eigenes Fairphone wieder bei ihm eintrifft … und vielleicht dann auch auf /e/OS umgestellt wird!?

Für mich war es ein ein wirklich schöner Abend, an dem fast alle Teilnehmer*innen sich erst voneinander verabschiedeten, als das Pfannenzauber um 22.00 Uhr seinen wohlverdienten Feierabend in Angriff nahm. Vielen Dank an alle, die dabei waren und von mir aus gerne wieder!

   

:gb: One year and 51 weeks later … finally a new Aachen Fairphone Community meetup … for real! :slight_smile: And yet some déja vu from our recent video meetups as several Fairphoners took quite a journey upon them to join us from Solingen, Leverkusen, rural North-Rhine Westphalia as well as the Netherlands (I swear there were Aachen folks, too … :wink: ) – having joined and gotten to know the Fairphone Community Aachen virtually in recent months’ online meetups.
Déja vu mark 2: The FP1 is here to stay and made another appearance – we learned how even such an “obsolete” device can still serve a meaningful purpose: One of us permanently “donates” the processing power of a FP1 to the science project BOINC of California’s renowned Berkeley University – feel free to do the same!
And Fairphone Community Aachen’s all-new second community FP2 is also fulfilling its planned purpose as a gap phone from tonight for the first time while a Fairphoner’s own FP3 is taking a repair holiday in Fairphoen’s Cordon repair centre. The Fairphoner is actually using the opportunity to give /e/OS on his temporary FP2 a try until his own FP3 returns … to switch to /e/OS as well?

A really nice evening for me that had almost all particpants say good-bye to each other only when the Pfannenzauber restaurant was about to deservedly call it a night at 10 pm. Thank you very much to everyone tonight … and I wouldn’t mind a reunion soon!

5 Likes

Ist die Aachener Fairphone Community eigentlich auch wieder bei der Aachener Fair Trade Messe nächsten Samstag irgendwo vertreten?

Dieses Mal nicht, ich habe das abgesagt, weil Fairphone wohl Ende September etwas Neues auf den Markt bringen wird, über das ich also am 18. September noch keine wirkliche Klarheit habe. Deshalb ist die nächste gemeinsame Aktivität erst wieder der Videostammtisch in vier Wochen (siehe ganz oben). Hast Du ein konkretes Anliegen, bei dem Du Rat brauchst? :slight_smile:

Nachdem jetzt auch Signal auf meinem FP1 unter Android 4.2 den Geist aufgegeben hat, wollte ich es immerhin auf Android 4.4.4 updaten, aber mich gerne vorher mal mit jemandem unterhalten, der das schon gemacht (also z.B. mit dir :-)). Vielleicht schaffe ich es ja dann am 10. Oktober zum Stammtisch!

1 Like

Signal sollte auf jeden Fall derzeit noch auf 4.4.4 laufen, @francobollo benutzt gerade (übergangsweise) ein FP1 mit genau dieser Kombination, wenn mich nicht alles täuscht.

Kannst aber auch mich per PM hier anschreiben, falls Du da noch Nachfragen hast – ich habe sein FP1 vor ein paar Wochen selbst so eingerichtet. :slight_smile:

1 Like

ja Signal funktioniert bei FP1 und 4.4.4

2 Likes

Vielleicht Diskussionsstoff für den 10.10.:
https://www.golem.de/news/fairphone-4-im-test-innen-modular-aussen-schickes-smartphone-2109-159967.html
Hier liest man eine ausführliche Betrachtung mit positivem Resulat aus einer eigentlich kritischen Quelle.

Gruß
Thomas

1 Like